Schoko-Palacinke Schwarzwälder Art

 

Hallo Ihr Lieben,

diese Palacinke gab es heute Abend zum Dessert, mein Mann hat sich richtig gefreut und mit Genuss genossen, sind schnell und einfach gemacht und auch hierfür hat man meistens alle Zutaten eh im Haus, und wenn doch nicht, dann ab zum nächsten Laden gleich um die Ecke, es lohnt sich.

Zutaten für 3 – 4 Palacinke:

  • 2 Eier
  • 40 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 75 gr Mehl
  • 1 voller EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Schwarzwälder Kirschwasser zum beträufeln und
  • 1 Glas gut abgetropfte Kirschen
  • 1 Päckchen Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Alle Teigzutaten verrühren und 10 Minuten ruhen lassen, danach in etwas Öl oder Margariene die Palacinke von beiden Seiten backen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit

1 Päckchen Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif und  1 Päckchen Vanillezucker steifschlagen.

Auf jede Palacinke etwas Kirschwasser träufeln, einen dicken Klecks Sahne daraufgeben und verteilen, Kirschen darüber geben und schön eng aufrollen, mit Kakaopulver bestäuben und evtl mit ein paar Sahnetupfen und Kirschen verzieren und ab damit in den Kühlschrank für ca 1 Stunde …. fertig.

Wer will kann die Palacinke auch übereinander stapeln und dann als Torte schneiden.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen    Slava

P.S. werden bei uns auch sehr oft mit Vanillepudding und Kirschen gefüllt, schmeckt auch sehr gut

 

Print Friendly

Schnelles Falsches Mousse au Chocolate

 

Schnelles Falsches Mousse au Chocolate 

Hallo Ihr Lieben, habe ich doch glatt vergessen unser super schnelles und leckeres Falsches Mousse au Chocolate einzustellen …. nachdem es das heute bei uns gab, habe ich direkt auch Bildchen davon gemacht, es ist super schnell zusammengerührt, gerade dann, wenn man mal wieder Hunger auf was Süßes hat, einfach einen Schneebesen in die Hand und schon kann’s losgehen.

Zutaten:

  • 250 gr Quark 40% Fett i.Tr.oder 20%, man kann aber auch Magerquark nehmen
  • 6 EL flüssige Sahne
  • 7 – 8 volle EL Nesquik
  • 5 EL Zucker oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 – 100 ml steifgeschlagene Sahne
  • ein paar Kirschen oder Obst nach Wahl, z.B. Fruchtkoktail oder gemischte Beeren, einfach nur super super lecker

Alles mit dem Schneebesen verrühren. Leicht aufschlagen. Für einen feineren Geschmack geschlagene Sahne unterheben.

Das kann man sogar 15-20 Minuten bevor der Besuch kommt anrühren, entweder sofort genießen oder kaltstellen.

Liebe Grüsse und laßt es Euch schmecken   Slava

auch diese Rezepte werden immer wieder gerne gemacht 

etwas Süsses zum Kaffee oder Frühstück

 

Leckere Dicke Pfannkuchen

 

Print Friendly

Mousse au chocolat

 

Mousse au chocolat

Ohne Gelatine,ohne Butter oder Sahne, nur mit Schoko und Eiern

Zutaten:

  • 1 Tafel Schokolade 100gr (Zartbitter, oder Halb Zartbitter und Halb Vollmilch)
  • 3 EL Wasser
  • 3 Eier Grösse M (getrennt in Eiweiß und Eigelb)
  • 1 EL Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1Pk Vanillezucker ?

Zubereitung:

Schokolade in Stücke brechen und mit den 3 EL Wasser überm Wasserbad schmelzen, zwischendurch rühren. Eiweiß mit Handmixer und Prise Salz steifschlagen und beiseite stellen (Kühlschrank) Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker schön cremig schlagen und mit dem Schneebesen unter die lauwarme Schokolade unterheben, danach das Eiweiss auch schön locker unterheben bis alles schön vermischt ist, in Schälchen füllen und 1 – 2 Stunden kühlen, fertig. Schmecken tut diese Mousse einfach genial, zartschmelzend locker luftig, mache immer die doppelte Menge. Hoffe Ihr seid von diesem Mousse au chocolat genau so begeistert wie viele andere auch, denen ich das Rezept weiter geben musste. Es ist ein belgisches Familienrezept, und zwar von der Mutter des Freundes meiner Tochter.

Gutes Gelingen Slava

Print Friendly