CRUFFINS MIT ZIMT UND ZUCKER

CRUFFINS MIT ZIMT UND ZUCKER

Wir haben heute diese wunderbaren, extrem leckere und exquisite Muffinküchlein gebacken. Es ist eine Mischung aus einem Hefeteig – Muffin und fast einem Croissant, aber nur fast. Dennoch sooo lecker, dass man kaum die Finger davon lassen kann.

Anmerkung: ich habe 3 Cruffin mit Zimt und Vanillezucker-Gemisch bestreut, 2 mit Marmelade Light gefüllt und die Restlichen habe ich solo gelassen. Wenn ihr sie mit Wasser statt Milch backt, dann würde ich sie auf 200°C backen.  Meine heutigen Cruffins sind mit Milch gebacken. Ich habe sie auf 180°C  ca,20 Minuten gebacken.

Zutaten für 12 Stück 

  • 350 g Mehl, Type 550
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 3 – 4 El Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • 50 g weiche Butter oder Margarine
  • Prise Salz
  • 150 – 180 ml Milch oder Wasser,lauwarm 

Zum Bestreichen :

  • 6 gehäufte EL weiche Butter

Zubereitung

Ein Muffinblech gut fetten

Zucker, Hefe und 2 EL Mehl mit der Milch verrühren und die Hefe darin auflösen. Abgedeckt ca. 10 – 15 Minuten stehen lassen. Restliche Zutaten dazugeben und den Teig 5 Minuten geschmeidig kneten. In einer geölten Schüssel wälzen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen – auf doppelte Größe.

Danach den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 6 gleich große Bällchen formen und 5 Minuten entspannen lassen. Jedes Bällchen so dünn wie möglich zu einem langen und etwas breiten Streifen ausrollen und mit je 1 gehäutem EL Butter bestreichen und von der kurzen Seite her aufrollen, die Röllchen ca. 10 Minuten in den Kühlschrank geben, danach einmal längs halbieren.

Jede Hälfte mit der Schnittfläche nach außen zu einem Knoten formen – die Enden nach unten in die gut gefettete Muffinform geben und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 – 60 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen auf 180°C – 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen lasst ihr die Cruffins ca. 10 Minuten in der Form ruhen. Dann hebt ihr sie vorsichtig aus den Mulden, bestäubt sie direkt heiß mit Puderzucker und lasst sie auf einem Kuchengitter abkühlen.

TM-Version: Milch, Hefe, Zucker und 2 EL Mehl in den Mixtopf geben und 2 Min./37°./ Stufe 2./ verrühren. 10 -15 Min.stehen lassen.Restliche Zutaten dazugeben und 3-5 Minuten auf Knetstufe verkneten.Weiter nach Rezept fortfahren.

Viel Freude beim Backen und lasst sie euch schmecken

Slava

Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu „CRUFFINS MIT ZIMT UND ZUCKER

  1. Liebe Slava,
    fertig, das 2te Frühstück hat mit diesen leckeren Cruffins begonnen, hierzu habe ich alle meine Marmeladensorten bereitgestellt, Kirsch, Himbeer, Erdbeer, Aprikose. Dazu noch einen doppelten Espresso. Richtig lecker.
    LG
    Manu

  2. Super, ganz toll liebe Manu
    Dann habt ihr ja Marmeladenmäßig richtig geschlemmt .
    Das freut mich riesig, dass sie euch so gut geschmeckt haben.
    Vielen Dank für deine Rückmeldung
    LG und ein schönes Osterfest
    Slava

  3. Boah liebe Slava,
    die sehen großartig aus! Habe sie auch gesehen,habe mich aber ehrlich gesagt nicht an den Teig getraut. Aber ich glaube ich mache das am Wochenende auch mal. Allein wenn ich mir vorstelle in dieses Gebäck zubeißen, läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
    Ganz liebe Grüße und viel Gesundheit und schöne Ostertage mit deiner Familie
    Gundi

  4. Liebe Gundi,
    die gehen wirklich einfach und sind gar nicht so schwer nach zu backen.
    Trau dich ruhig – wenn man erstmal angefangen hat, ist es wirklich nicht mehr schwer.
    Dann noch viel Freude beim Backen und lass sie dir schmecken.Danke schön und ganz liebe Grüße zurück, dir und deinen Lieben wünsche ich ebenfalls ein schönes Osterfest.
    Slava

  5. Liebe Paci,
    das ist so wunderbar, dass dir mein Rezept geschmeckt hat. Das freut mich wirklich sehr.
    Ich Danke dir für die tolle Rückmeldung und wünsche dir ein frohes Osterfest

    LG Slava

Schreibe einen Kommentar