SLAVAS FLUFFIGSTE MILCHBRÖTCHEN

SLAVAS FLUFFIGSTE MILCHBRÖTCHEN

Heute habe ich ein paar extra, extra, extra fluffige Milchbrötchen für euch.

Sind schnell und total einfach zubereitet und werden mit Abstand die fluffigsten sein, die ihr je gebacken habt.

Sie schmecken nicht nur zum Frühstück mit Butter und Aufstrich – Nein, wie ihr seht, lassen sich die Milchbrötchen auch sehr gut füllen und passen wunderbar zum Nachmittagskaffee.

Diese Milchbrötchen sind sooo watteweich und ungelogen, meine Familie und auch meine Nachbarn reissen sie mir aus den Händen.

Gebacken habe ich sie mit einem eurer Lieblingsteigen von mir zu dem es inzwischen über 2000 begeisterte Rückmeldungen gibt und über 11000 Likes. DANKE DAFÜR

ZUTATEN

für 16 – 20 Stück

  • 370 ml Milch, lauwarm
  • 1/2  – 1 Würfel frische Hefe
  • 5 – 6 EL Zucker – oder ganz nach Gusto
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 650 g Mehl,Type 550
  • 1 Ei und 2 EL Milch zum Bestreichen und evtl. Hagelzucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Milch, Hefe, Zucker und 2 EL Mehl verrühren und abgedeckt 10 – 15 Minuten stehen lassen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 15 – 30 Minuten gehen lassen. Danach in 16 – 20 gleich große Stücke teilen und diese zu runden Bällchen formen/schleifen. In einer gut gefetteten Form – Springform verteilen und 20 – 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, danach mit Ei bestreichen und evtl mit Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C – 200°C Ober-/Unterhitze ca. 12 – 15 Minuten backen. Nach dem Backen mit Butter bestreichen.

TM – Version: Milch, Zucker, 2 EL Mehl und Hefe aufloesen 2 Min./ 37° / St 2 und 10 – 15 Minuten stehen lassen.Restliche Zutaten dazu geben und 5 Minuten auf Knetstufe kneten (NICHT kürzer!)

Viel Freude beim Backen und lasst sie euch schmecken

Slava

Print Friendly, PDF & Email

5 Gedanken zu „SLAVAS FLUFFIGSTE MILCHBRÖTCHEN

  1. Liebe Slava,
    das sieht ja wieder hinreissend köstlich aus, die muss ich unbedingt morgen nachbacken.
    Verrate mir bitte nur noch, womit du sie gefüllt hast, weil das will ich auch haben, genau so und nicht anders.
    LG
    Manu

    • Vielen lieben Dank liebe Manu
      Freut mich, dass dir meine Bilder gefallen. Gefüllt habe ich sie mit leicht angedickter Himbeer-Marmelade, dann habe ich einfach ein paar frische Himbeeren untergerührt- Oben drüber haben wir noch steif geschlagene Sahne gegeben die mit Vanillezucker gesüßt wurde.

      LG Slava.

  2. Liebe Slava,
    überredet, ich nehme die Herausforderung an und werde gleich morgen mein bestes geben und diese Milchbrötchen nachbacken, wäre doch gelacht wenn ich das nicht hinbekomme, ich freu mich schon drauf.
    LG
    Anja

  3. Hahaha, super, das freut mich liebe Anja,
    Finde es toll,dass dir das Rezept gefällt und du mal wieder vorbeischaust. Du wirst sehen, dass sie ganz einfach und simpel zu backen sind.
    Viel Spaß beim Backen und lass sie euch schmecken.

    LG Slava

  4. Hi Slava,
    auf dich kann man sich blind verlassen, es funktioniert einfach. Habe eben diese tollen Milchbrötchen aus dem Ofen geholt, perfekt. 1 davon musste ich sofort probeessen, ehrlich, die sind besser als vom Bäcker. Jetzt muss ich aber an den Frühstückstisch, die Meute wartet schon

    Ciao
    Marcel

Schreibe einen Kommentar