SOFTE ZIMTSCHNECKEN UND STANGEN

SOFTE ZIMTSCHNECKEN UND STANGEN

Für heute Nachmittag hatte sich mal wieder Besuch angesagt, also musste zum Nachmittagskaffee noch was Süsses her, einfach und lecker sollte es sein, halt etwas, was jeder mag. Unsere Wahl war schnell getroffen, diese Hefeteilchen mit Zimt und Zucker sollen es sein. Es war dann wohl auch die richtige Wahl, wie sich später herausgestellt hat, denn es ist nichts davon übrig geblieben.

Ach ja, Männe hat sich vorgenommen demnächst sich mal an einer Herrentorte zu versuchen, ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Zutaten für den Teig:

  • 470 – 500 g Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver (geht auch ohne)
  • 2 Prisen Salz
  • 1/4 – 1 TL Zimt
  • 100 g Joghurt
  • 80 g weiche Butter oder Margarine
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 4 – 5 EL Zucker oder nach Gusto
  • 200 ml lauwarme Milch

Füllung:

  • 4 – 5 EL Zucker oder brauner Zucker
  • 2 El weiche Butter, 50 g
  • 1 EL Zimt
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

Hefe und Zucker in der warmen Milch auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten kneten. An einem warmen Ort ca. 15 – 30 Minuten gehen lassen.

Butter, Zimt und Zucker gut verrühren.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Zimtbutter bestreichen und den Teig einmal in der Mitte umklappen.

In ca. 1,5 – 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen in sich verdrehen und entweder als Stange oder als Schnecke zusammengerollt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen, mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180° – 190°C Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen.

Direkt nach dem Backen mit Butter bestreichen und etwas Zimt und Zucker bestreuen oder in Zimt-Zucker wälzen. Oder ihr bestreicht das Gebäck vor dem Backen mit etwas Butter anstatt Ei und bestreut sie mit Zimt und Zucker und backt sie dann fertig.

TM – Version – Anleitung: Milch, Hefe und Zucker 2 Min./37°./ Stufe 2 . Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten auf Knetstufe kneten. Weiter nach Rezept fortfahren.

 

Gutes Gelingen

Eure Slava

Print Friendly, PDF & Email

10 Gedanken zu „SOFTE ZIMTSCHNECKEN UND STANGEN

  1. Hallo liebe Slava,ich hoffe das es Dir wieder recht gut geht !
    Vielen Dank für dieses tolle u schnelle Rezept.
    Die leckeren Teilchen sind gerade aus dem Ofen gekommen und wurden mit heller Glasur versehen….Sie duften himmlich.
    Der Teig hat sich …..wie alle Deine Teige super verarbeiten lassen.
    Ich wünsche Dir u Deinen Lieben gaaaaaanz viel Gesundheit und eine tolle Woche….Bussi u vlg …Nicole

  2. Liebe Nicole,
    wie lieb. Ganz lieben Dank der Nachfrage. ja, es geht mir wieder besser .
    Freu mich, dass dich das Rezept inspirieren konnte sie nach zu backen .
    Vielen Dank meine Liebe und ebenso auch ganz lieben Dank für die lieben Genesungswünsche.

    Ganz dicken Drückerle ,liebe Grüße und lass sie dir schmecken
    Slava

    • Hallo Slava,wie schön zu hören,das es Dir wieder besser geht !
      Was soll ich sagen zum Geschmack…….:Spitzenklasse,am Nachmittag kommt meine Tochter zu Besuch und wenn mein Schatz auch noch am Kaffeetisch sitzt werde ich wohl wieder backen müssen…Lach Lg Nicole

  3. Liebe Slava,
    habe das Rezept gestern gebacken und kann nur sagen. Sooo lecker und gut!
    Habe 5 Stück an meine Nachbarn verschenkt und alle sind anschließend gekommen um das Rezept zu holen.
    Danke für sowas wunderbares! !!

    Liebe Grüße von Gundi

  4. Ach wie toll, liebe Gundi
    Was für eine schöne Rückmeldung.Ich freue mich gerade riesig darüber und soll ich dir was sagen- genau für solch liebe Menschen – Leser wie dich und viele die mir zurück schreiben – mache ich das hier sehr gerne.
    Vielen Dank dafür.

    Herzliche Grüße
    Slava

  5. Hallo Slava,
    diese leckeren Teilchen habe ich gestern nachgebacken. Sie sind sehr lecker, schön fluffiug und nicht zu süß, was ich zuerst bei so viel Zimt und Zucker vermutet habe. Auch der Zimtgeschmack ist sehr angenehm, nicht zu dominant, das ist mir sehr wichtig gewesen, denn ich mag zwar Zimt aber es darf nicht zu viel sein. Die Hälfte der Zimtstangen wurde bereits gestern von uns vernascht und heute gibt es noch ein paar wenige Reste auf die wir uns schon sehr freuen. Lecker, rezept absolut empfehlenswert. <:0))

  6. Hallo liebe KathiMi,
    das freut mich, wenn euch die Zimtschnecken so gut geschmeckt haben.Dann geht es euch wie mir, ich finde sie auch sehr lecker und die Zimtnote ist in der Tat nicht so dominant
    Vielen Dank für die Rückmeldung
    Liebe Grüße,Slava

Schreibe einen Kommentar