Schweinefilet mit Speckbohnen und Pilzsauce

Schweinefilet mit Speckbohnen und Pilzsauce

Hallo ihr Lieben

Auf Wunsch meines Mannes hatten wir heute ein Mittagessen vom feinsten. Ein zart rosa gebackenes Schweinefilet mit Speckböhnchen und dazu noch eine leckere Pilzsauce.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 600 g Schweinefilet
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 400 – 500 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • Schuß Weisswein
  • 350 – 400 ml Sahne
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 600 g TK oder frische Prinzessbohnen
  • 12 – 15 Baconscheiben
  • 2 – 3 Stängel Rosmarin oder Thymian
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver edel süß
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter

 

Und so geht die Zubereitung:

Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 7 – 10 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen . Danach portionsweise mit Backonstreifen zu kleinen Bündeln zusammenrollen.

Das Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver einreiben. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und das Filet rundherum anbraten. Danach in eine Auflaufform legen. 2 – 3 Zweige Rosmarin über das Filet geben, Olivenöl drüber träufeln, nach Bedarf ein paar Cherrytomaten dazu geben und für ca. 12 – 15 Minuten in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch in der selben Pfanne glasig dünsten. Champignons dazugeben, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen und unter Rühren braten. Mit Weißwein ablöschen, etwas verdampfen lassen. Sahne und Parmesan dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce so lange auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Parallel dazu in einer Pfanne ein wenig Butter oder Öl erhitzen und die Bohnenpäckchen rundherum anbraten. Schweinefilet aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit Beilage nach Wahl und Pilzsauce auf Tellern anrichten.

 

Liebe Grüsse und viel Spass beim Nachkochen

Slava

App
Print Friendly

4 thoughts on “Schweinefilet mit Speckbohnen und Pilzsauce

  1. Liebe Slava,
    das sieht ja mal wieder himmlich lecker aus, das muss ich am Sonntag unbedingt machen, mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.
    Ich weiss jetzt schon dass sich unser Besuch am Sonntag die Finger ablecken wird.
    Danke dass du hier immer wieder so tolle Rezepte einstellst.
    Liebe Grüsse
    Anja

  2. Guten Morgen liebe Anja,
    schön , dass du wieder da bist und dir dieses tolle Gericht gefällt. Ich sag es dir, das ist so lecker und eine perfekte Kombination die wunderbar zusammen passt.

    Sehr gerne und viel Spass beim genießen.

    Schönes We und liebe Grüsse Slava

  3. Liebe Slava,
    dieses leckere Schweinefilet gabs bei uns am Sonntag, allerdings hab ich Pommes dazu gemacht da hier keiner auf Püree steht.
    Dieses Gericht wurde dann einstimmig auf die Wiederholungsliste gesetzt, danke nochmals für dieses Rezept.
    Liebe Grüsse
    Manu

  4. Danke für dein Feedback und ausprobiere liebe Manu.
    Freue mich sehr darüber, dass es so gut angekommen ist.Nun ja, Pommes dazu ist auch eine leckere Variante- Mag ich auch aber am liebsten Püree *lach*

    Liebe Grüsse Slava

Hinterlasse eine Antwort