Zarte Geflügelröllchen mit Gemüsestreifen

Hallo ihr Lieben,

hmm, stellt euch vor, zarte Hähnchenfilets, die mit Schinken, Käse und Paprikastreifen gefüllt sind. Ein leckerschmecker Trio, das wir uns gerade gegönnt haben, ohne viel Schnickschnack, aber mit sooo viel Geschmack und mit ganz wenigen Zutaten. Die Filets werden ( wie immer bei mir ) zuerst in der Pfanne rundherum angebraten, um ihnen mehr Geschmack und ein schönes Äußeres zu geben. Dann wandern sie für 25 Minuten in den Ofen und schon kann serviert werden.

Mein Töchterchen und Männe konnten nicht genug von diesen leckeren Hähnchenröllchen bekommen. Nun ja, da auch ich die Röllchen liebe, gibt es für mich oft die leichte Variante mit noch einer in Scheiben geschnittener Zuchini und oder Pilzen dazu.

ZUTATEN für 4 Portionen

Für die Geflügelröllchen:

  • 1 – 2 EL Öl, zum Braten
  • 3 Hähnchenbrustfilets, längs halbiert oder 6 dünne Putenschnitzel
  • Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver
  • 3 Scheiben Gekochten Schinken, halbiert
  • 3 Scheiben frischen Holländer, halbiert
  • Je eine Rote, Grüne und eine 1/2 Gelbe Paprikaschote, in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll Cherrytomaten

Außerdem:

  • 5 EL Olivenöl
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL frische Petersilie, gehackt

 

Zubereitung

In einer kleinen Schüssel 5 EL Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Petersilie verrühren. Beiseitestellen. 

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheitzen

Hähnchenbrustfilet flach klopfen. Beidseitig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver würzen und mit Schinken und Käse belegen. Ein paar Paprikastreifen quer drüberlegen und dann eng aufrollen und mit Spießen oder Zahnstocher feststecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin rundherum anbraten. Dann herausnehmen und in eine Auflaufform legen.

Restliche Paprikastreifen und Cherrytomaten dazwischen platzieren und das Knoblauchöl darüber verteilen. Im Ofen 25 Minuten backen / garen.

Liebe Grüsse und Guten Appetit

Eure Slava

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar