Feine – Zarte Butterplätzchen

Hallo meine Lieben,

heute habe ich ein weiteres klassisches Butter – Plätzchen – Rezept für euch. Die Lieblinge meiner Kinder und ich liebe diese Kekse, es sind die perfekten Plätzchen für den Weihnachtsteller. 

Einfach zu machen, total lecker und ein Gebäck, das im Mund zergeht. Und die dunkle Schokolade macht sie noch leckerer vom Geschmack.

 

Zutaten für den Knetteig:

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Puderzucker
  • 120 g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Ei, Größe M

Außerdem:

  • Dunkle Schokoladenglasur
  • Bunte Perlen

 

Zubereitung

Knetteig: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Nach der Ruhezeit den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer ca. 3 mm dicken Platte ausrollen und verschiedene Motive – Sterne, Herzen etc. ausstechen und aufs Backblech legen. Je nach Größe und Dicke der Plätzchen ca. 10 Minuten backen. Dann herausnehmen und die Plätzchen mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen. Einige Plätzchen mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben oder in Schokolade tauchen und mit Perlen verzieren.

Tipp: In gut schließenden Dosen kann man die Plätzchen 2 – 3 Wochen aufbewahren.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen

Eure Slava

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Feine – Zarte Butterplätzchen

Schreibe einen Kommentar