schnelles Jugo-Hackbällchen Gulasch

 

Hallo Ihr Lieben,

dieses Gericht gab es vor ein paar Tagen bei uns. Gerade dann wenn es mal schnell gehen soll und nicht lange in der Küche stehen will, ist schnell gemacht und schmeckt super lecker, allein schon die Bällchen sind fantastisch, ich nehme die für vieles her.

Zutaten:

  • 5 frische Bratwürstchen (Pelle entfernen)
  • 4 EL Milch
  • 1 Scheibe Brot (von Rinde entfernen) in kleine Stücke
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver
  • 1 – 2 Knoblauchzehen zerdrückt

alles schön vermischen und Bällchen formen, in Mehl wenden und von allen Seiten in Öl anbraten, rausnehmen und Beiseite stellen.

  • 1 Zwiebel gehackt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika in grobe Stücke geschnitten
  • 10 – 12 Champignons in Scheiben geschnitten
  • 4 Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 250 – 300 ml Fleischbrühe
  • 2 volle EL Ajvar
  • 1/2 – 1 TL Pul-Biber oder Chilliflocken (wer will)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver, Kräuter der Provence
  • 3 EL Öl

Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Paprika dazu, braten und etwas anrösten lassen, danach die Champignons dazu, 2 – 3 Minuten mitbraten, Kartoffeln reingeben, kurz mitbraten, mit Tomaten und Brühe ablöschen, Ajvar und die Gewürze dazu, alles verrühren, abschmecken und 25 – 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. 5 – 10 Minuten vor Ende die Bällchen reingeben und Aroma annehmen lassen … fertig

Beilage was immer Euch dazu schmeckt, wir hatten frisch gebackenes Brot dazu, für uns wars perfekt.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen   Slava

auch diese Rezepte werden immer wieder gerne gemacht

Schnelle gedrehte Pizzastangen

Burek -Teig selbst gemacht

Print Friendly

8 thoughts on “schnelles Jugo-Hackbällchen Gulasch

  1. Hallo meine liebe Slava
    letzte Woche gab es das leckere Gericht bei uns,wie soll es sein schon wieder ***** für dich …du bist unschlagbar und treibst mich noch in den Wahnsinn mit deinen tollen Rezepten.
    DANKE
    LG
    Eva

  2. Hallo Slava,

    wieder etwas, das von der gesamten Familie in den höchsten Tönen gelobt worden ist :-)
    Besonders die Klößchen hatten es allen angetan (mein Mann hat gefragt, ob ich die Bratwürstchen, die er gekauft hatte auseinander montiert hätte :-) ), die werde ich in Zukunft auch für andere Bratwurstgerichte so zubereiten.
    In die Soße habe ich noch einen Schuss Sahne gegeben, da war ich mit scharfem Ayvar und Pul Biber etwas zu großzügig, aber so wars perfekt.
    Tolle Kombi mit dem Gemüse und den Kartöffelchen.
    Dazu gab es übrigens dein schnelles, softes Baguette, auch super.

    Viele Grüße

    Tine

  3. Hallo Tine,

    auch hier sage ich , ganz lieben Dank du fleissiges Bienchen *lach* schôn dass es euch geschmeckt hat , die Klôsschen finden wir auch sehr lecker und sind so schnell gemacht , manchmal mache ich die dreifache Menge und wir haben was auf der Hand für zwieschendurch oder einfach zu einem Salat .

    Gut dass du das mit dem Baguette erwäht hast*lach* müsste ich hier auch mal einstellen.;Habs ganz vergessen gehabt Dankeschôn….LG Slava

  4. Dobro vece draga Slavice,
    ich sage nur lecker,lecker,lecker wir konnten nicht genug davon essen. Dazu gab es
    dein Fladenbrot und Salat zum reinlegen sage ich dir .Hab vielen Dank für das super leckere Rezept.
    Liebe Grüsse Ljiljana

  5. Liebe Slava,

    letzte Woche gab es dieses leckere Gericht bei uns und es schmeckt tatsächlich spitze.
    Ich muß zugeben, dass ich zuviel PUL-BIBER verwendet habe, so dass das Gulasch höllisch scharf war, aber trotzdem erstklassig ;-)
    Dieses Rezept wird gespeichert und ganz sicher wieder demnächst aufgetischt (nur mit weniger Pul-Biber :-) )
    Danke, Slava!

  6. Guten Abend Grobidu,

    super meine liebe, schon , das du es ausprobiert hast und es nach eurem gusto war, ich freue mich sehr darueber und danke dir fuers Feedback

    Hahaha, ja der Pul- Biber hat es in sich *lach* wenn man da ein klein wenig zu viel erwischt , ist mir auch schon passiert.

    LG und einen schoenen 3ten Advent wuensche ich dir und deiner Familie.

    Slava

Hinterlasse eine Antwort