Super leckere und saftige Pudding-Schnecken mit Mandarinchen

Hallo zusammen

Besucht mich auch auf meinem NEUEN BLOG - www.slava.fun

Heute habe ich wieder was ganz leckeres für euch und zwar diese super saftigen und sehr leckeren Hefeschneckchen, die ihr natürlich so füllen könnt, wie ihr es wollt. Ich habe sie heute mit der Variante – Pudding und Mandarinchen gebacken und kann euch sagen, dass sie Oberklasse sind und mega saftig. Eine tolle Kombi. Weitere Rezepte mit diesem tollen Teig findet ihr hier: Puddinghörnchen  –  Frühstückshörnchen  –  süß und deftig

Besucht mich auch auf meinem NEUEN BLOG - www.slava.fun

Für den Pudding:

  • 2 – 3 volle EL Zucker
  • 350 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • Mit diesen Zutaten einen Pudding kochen und abkühlen lassen

Für den Teig:

  • 250 g Mehl Type 550
  • Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Eigelb, Größe M
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 110 – 130 ml Milch, lauwarm
  • 15 g frische Hefe
  • 3 – 5 EL Zucker

Außerdem:

  • ca. 200 g gut abgetropfte Mandarinchen aus der Dose
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Hefe und Zucker in der warmen Milch auflösen.Restliche Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca.15 Minuten gehen lassen.

Danach kurz durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen, mit dem Pudding bestreichen und die Madarinchen darüber verteilen. Von der Längsseite her aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 10 Scheiben schneiden.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Mit verquirltem EI bestreichen und evtl. Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten backen.

Noch lauwarm mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen

Slava

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar