Saftiges Gulasch mit Knödeln

Guten Morgen ihr Lieben

Ich hab da mal ein Gulasch für euch gekocht mit leckeren Knödeln. Wir fanden es einfach super lecker allein schon die sämige Soße und so ein leckerer Gulasch macht eh wenig Arbeit. Ihr meine Lieben könnt dazu auch Kartoffeln, Spätzle oder Kartoffelpü essen, ganz wie ihres am liebsten habt.

Zutaten

  • 1 kg Gulasch, halb Schwein und halb Rind
  • 3 große Gemüsezwiebeln, klein schneiden
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 2 Mohren, klein geschnitten
  • 2 – 3 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • ca. 500 ml Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer, 2 EL Paprikapulver, Lorbeerblat
  • 2 EL Öl zum Anbraten

Fürdie Knödel: 250 g altes Brot, 200 ml heiße Milch, 1/2 Zwiebel, kleines Stück fetten weißen Speck, 2 Eier (M) und etwas gehackte Petersilie

Zubereitung:

Fleisch mit Öl in einem großen Topf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren zum Fleisch geben und mit anbraten. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und Tomatenmark dazugeben, kurz anrösten, mit Rotwein ablöschen, etwas verdampfen lassen. Brühe hinzugießen und auf mittlerer Stufe ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Für die Knedle: Brot klein würfeln und mit der heißen Milch begießen. Speck fein hacken, mit der Zwiebel anschwitzen und zu Brotwürfeln geben. Salzen, Pfeffern, Eier und Petersilie hinzugeben und gut verkneten. Bällchen formen und ein paar Minuten in heißem Salzwasser – nicht kochendem – ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.

Besucht mich auch auf meinem NEUEN BLOG - www.slava.fun

Mit leckerem Gulasch auf Tellern servieren und sich schmecken lassen.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen

Besucht mich auch auf meinem NEUEN BLOG - www.slava.fun

Slava

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar