Balkan-Gemüse mit Hähnchenschenkel aus dem Ofen

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt noch ein leckeres Gericht aus dem Ofen, schmeckt super lecker, ist einfach zu machen und an Gemüse könnt Ihr reinschnibbeln ganz nach Eurem Gusto …. zum Beispiel noch Auberginen, Zucchini usw …. das tolle hierbei an unseren Jugo-Gerichten: Beilage ist schon immer mit dabei …. durch das anbraten bekommt dieses super tolle Gericht einfach mehr Aroma

Zutaten:

  • 4 – 6 Hähnchenschenkel oder Schenkelchen
  • frische ganze Pilzköpfe soviel Ihr wollt
  • 3 – 4 Zwiebeln grob geschnitten
  • 3 Paprikaschoten grob geschnitten … Farbe egal …
  • 4 – 5 Tomaten geviertelt
  • 3 Knoblauchzehen gehackt oder in Scheiben geschnitten
  • 5 – 6 Kartoffeln geviertelt oder in Stücke geschnitten
  • 2 – 3 Möhren in Scheiben oder grobe Stücke geschnitten, das alles in eine grosse Schüssel geben und mit
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 1 EL Thymian
  • Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprikapulver …. reichlich von allem
  • Olivenöl, alles gut miteinander vermischen.

Zum Ablöschen

  • 50 ml Weisswein …. oder Rotwein
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 1 Päckchen Sahne

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst das Fleisch rundherum anbraten und beiseite stellen. Jetzt das ganze Gemüse reingeben, etwas Öl dazu und alles schön anbraten und Röstaroma annehmen lassen. Mit Öl beträufeln und mit Weisswein ablöschen, Brühe dazugeben, alles verrühren, gut abschmecken, Fleisch oben darüber geben und mit Sahne begiessen, ab damit in den Backofen für 1 Stunde …. ich lasse es auch gerne 1/2 Stunde länger darin. Zum Schluss nochmal abschmecken und geniessen. Wir essen dazu einfach nur frisch gebackenes Baguette oder Fladenbrot.

Liebe Grüsse und Frohes Nachkochen    Slava

 auch diese Rezepte werden immer wieder gerne gemacht

schneller Schoko-Pudding-Kleckskuchen

die softesten und besten Rosinen-Schoko-Brötchen

 

 

Print Friendly

15 thoughts on “Balkan-Gemüse mit Hähnchenschenkel aus dem Ofen

  1. Hallo Slava,
    Du treibst uns mit Deinen Rezepten in den Wahnsinn, wenn man nur schon die Bilder sieht – Du lässt einem einfach keine Wahl, ran an den Herd und los gehts – auch dieses Gericht schmeckt wieder genauso elefantös lecker wie es ausschaut – von uns allen mal wieder 5***** für Dich.
    liebe Grüsse
    Anja

  2. Ja , Hallo Anja,

    schön mal wieder von dir zu lesen , freut mich sehr , dass du es schon ausprobiert hast und das es euch so gut geschmeckt hat freut mich um so mehr..Wir lieben solche einfache Gerichte aus dem Ofen ohne viel Pipapo…alles rein schnibbeln und kurz anbraten für mehr Aroma ..fertig ,ab ins Rohr und schmoren lassen..Danke dir für deine Rückmeldung.

    LG und auch dir ein schönes Wochenende ..Slava

    P.S. habe vergessen zu sagen statt Weisswein , kannst du auch Rotwein nehmen

  3. Hallo Slava,

    vielen, vielen Dank für dieses Rezept. Super lecker. Wie zu Zeiten meiner Schwiegerma. Mein Mann war total begeistert.

    Danke und tausend Sterne.

    Liebe Grüße
    Angelika

  4. Hallo liebe Angelika,

    ich Danke dir , ein schönere Rûckmeldung hättest du mir nicht machen können ..super, ich freue mich sehr darüber , dass es euch geschmeckt hat und besonders deinem Mann..sag ihm er hat einen guten Geschmack*lach*

    Vielen lieben Dank für deine Rûckmeldung

    Liebe Grüsse Slava

  5. Hi Slava,

    diesmal soll ich dir von meiner Tochter ausrichten, dass sie sich total gefreut hat, weil sie Hähnchenschenkel so gerne mag :-) .
    Wiedermal ein fantastisches Gericht, würziges Gemüse und ein total leckeres Sößchen.
    Für meinen Sohn und mich habe ich statt der Schenkel Hähnchenbrustfilet zugegeben, dieses allerdings nur ca. 30 min mitgegart, passte auch wunderbar.

    Liebe Grüße und euch einen schönen Abend

    Tine

  6. Hallo Tine,

    ich muss schon sage¨*lach* so langsam kriege ich den Überblick , was deine Kinder mögen oder nicht , auch ich LIEBE Hähnchenschenkelchen ..manchmal brate ich so 10-15 Stück an ,wenn ich schon mal dabei bin dann aber richtig* grins* wir essen die auch mal kalt einfach so oder mit Kartöffelchen und einen leckeren Salat dazu.Danke dir fürs Feedback..LG slava

  7. Guten Morgen Slava, da bei uns in der Familie fast ausschließlich nur Geflügel gegessen wird, weiß auch nicht Recht warum, waren die Hähnchenschenkel mal eine sehr schöne Abwechselung. Ich habe jedoch Hähnchenkeulen genommen. Super lecker und alles ist schon mit drin. Dazu noch einen Salat und das Schlemmeressen ist fertig.
    Ich habe nur noch eine Frage: in Deinem Rezept Chicken sweet and sour gebrauchst Du Pflaumensosse. Was ist dies genau und wo kann ich sie kaufen. Vielen Dank schon einmal im Voraus und Dir und Deiner Familie eine schöne Restwoche. LG Karla

  8. Hallo Karla,

    nicht nur bei dir , auch bei uns .;wie du an den Rezepten sehen und lesen kannst , kommt diese Fleischsorte sehr oft auch bei uns auf den Tisch.

    Ja da geb ich dir recht, das gericht ist super lecker, schoen , dass euch auch dieses Gericht so gut gemundet hat .

    Zu deiner Frage liebe Karla..diese Chinesische Pflaumensosse kannst du eigentlich ueberall kaufen .;die auch Chinesiche sachen haben so wie bei edeka, Hit, Marktkauf ..oder im Chinesischen-Lebensmittelladen…und ansonsten kannst du auch Pflaumenmus nehmen ..habe ich auch genommen , wenn ich mal keine Pflaumensosse da hatte…die heisst….. PLUM SAUCE..von LEE KUMM KEE..hoffe ich habs richtig geschrieben *lach* unsere Mimi ist heut nicht da.

    LG Slava

    P.S. und fuer die Restwoche ..DITTO ..euch auch..

  9. Guten Morgen liebe Slava,
    gestern gab es diese leckeren Hähnchenschenkelchen. Die Soße ist ein Traum und der Geschmack allgemein ein Erlebnis :)
    Ich liebe diese “alles in einer Pfanne” Gerichte. Während es im Ofen brutzelt, kann man schon schön die Küche aufräumen und hat nach dem Essen nicht mehr viel zu tun :)
    Ich wünsche dir bei allem was du gerade zu stemmen hast alles Gute…..!
    Lena

  10. Hallo Slava,
    Habe fuer heut Abend das Balkan Gemuese mit Haenchen im Ofen gemacht das war mega lecker .Es ist alles leicht zum nach kochen oder backen.Ich habe schon ein paar Gerichte nach deinen Rezepten nach gekocht.Dank dir macht mir das kochen wieder spass und man kanns essen :-) )) lg Patrizia

    • Oh, vielen Dank für dein Lob liebe Patrizia

      Das freut mich aber sehr es zu lesen. Schön, das es euch geschmeckt hat. Merci für dein tolles Feedback und Ausprobieren des Rezeptes .

      Liebe Grüsse und weiterhin viel Spass bein Nachkochen

      Slava

  11. Hallo Slava, habe eine Frage: alles in der Pfanne lassen und ab in den Ofen oder in ein Backofengefäß umschichten? Habe noch ne Pfanne in Ofen gestellt?!
    Freue mich auf ne Antwort

  12. Hallo liebe Najla
    Entschuldige dass ich dir erst jetzt zurückschreibe. Wir waren einkaufen und bei mir dauert alles sooo lange , das Gehen fällt mir immer noch schwer.

    So, jetzt aber zu deiner Frage. Wenn deine Pfanne Backofen geeignet ist in der du das Gericht zubereitet hast..dann klar, ab damit in den Ofen, ansonsten kannst du es auch in einer Auflaufform geben- umschichten ..gelle.

    Liebste Grüße, Slava

Hinterlasse eine Antwort