Parmigiana di melanzane

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier kommt noch ein super leckeres saftiges und fantastisch schmeckendes italienisches Gericht, die Italiener, die es kennen, werden mir zustimmen, es ist mehr als nur fantastisch. Es gibt auch hiervon viele Varianten, dies hier ist unsere Lieblingsvariante, es ist ein muss es nachzukochen, der Geschmack im Mund von den butterzarten mit Knobi und Parmaschinken, Eiern und Käse überbackenen Auberginen und die Sosse nicht zu vergessen, ist einfach ein Gedicht, jeder, der das bisher bei uns gegessen hat, war mehr als begeistert, hoffe Ihr auch. Es ist ganz einfach zu machen, schaut Euch einfach die Bilder an, genug erzählt, hier kommt das Rezept.

Zuerst wird eine Tomaten-Sosse gekocht …. es sei denn, man hat schon eine fertige

  • 500 gr gehackte Tomaten aus der Dose …. oder frische klein geschnitten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer und Zucker
  • Kräuter der Provence …. oder wer will Basilikum

Aus diesen Zutaten eine schöne sämige Sosse köcheln lassen, so lange, bis man den Rest fertig hat, ab und zu umrühren.

Zutaten:

  • 2 Auberginen in Scheiben geschnitten (ca. 1/2 cm dick) salzen und pfeffern und von beiden Seiten in Olivenöl anbraten
  • 2 – 3 hart gekochte Eier in Scheiben geschnitten
  • 4 Scheiben Parmaschinken oder Schwarzwälder Schinken
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 50 – 60 gr frisch geriebenen Parmesan
  • 1 – 2 Päckchen Mozzarella in Scheiben geschnitten
  • etwas geriebenen Käse (Gouda) zum bestreuen …. fertig, das war’s schon

In eine Auflaufform etwas Olivenöl beträufeln, etwas Tomatensosse, dann eine Lage Auberginen, Knobi darüber geben, mit etwas Parmesan bestreuen, ein paar Scheiben Eier, darüber den Schinken geben und etwas Sosse, wieder Auberginen, Eier + Mozzarella + Parmesan und darüber den restlichen geriebenen Käse geben …. schaut Euch die Bilder an, es ist ganz einfach …. ab damit in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten überbacken …. fertig

Liebe Grüsse, Viel Genuss beim Nachkochen und Gutes Gelingen    Slava

P.S. Ihr könnt den Schinken auch weglassen und statt dessen ein kurzgebratenes Stück Fleisch oder auch Fisch dazu reichen.

auch diese Rezepte werden immer wieder gerne gemacht

fruchtiges Thymian/Rosmarin Hähnchen

  

Garnelen-Hähnchen Chow Mein

Print Friendly

20 thoughts on “Parmigiana di melanzane

  1. Hallo liebe Slava………………mal wieder etwas vorab: Dem GöGa lief beim Vorlesen schon das Wasser im Mund zusammen!!!
    Rezept ist ausgedruckt. Ich “schlage immer zwei Fliegen mit einer Klappe” bei Deinen Rezepten: die vielen schönen Fotos beschäftigen meinen Drucker, der das unbedingt hin und wieder haben muss, damit er nicht austrocknet und ich bereite dann in den nächsten Tagen das verlockende Gericht zu………….bin sicher, das wird wieder ein Gaumenschmaus!
    Guten Start in die kommende Woche und liebe Grüße – fast “von Haus zu Haus”, lach!!
    Chou-Chou

  2. Guten Morgen liebe Chou-Chou,

    so ist das auch richtig und gut *lach*…Du kannst doch deinen Drucker nicht austrocknen lassen .und deinem Mann den Mund wässrig machen in dem du ihm das vorliest ..jetzt muss du es ihm auch NACHKOCHEN *lach*…;Liebe Chou-Chou das ist wirklich ein Gaumenschmaus, wenn ihr die italienische-Küche môgt werdet ihr es LIEBEN…es schmeckt einfach klasse…Freue mich auf deine Rûckmeldung und bin mal gespannt wie es euch beiden geschmeckt hat.

    Einen guten Start wünsche ich dir-euch auch ..für die ganze Woche…LG Slava

  3. Es wird allerdings nicht diese Woche werden, liebe Slava, da steht der Wochenplan schon fest und die entsprechenden Einkäufe sind getätigt. Doch natüürlich ist auch ein Gericht von Dir dabei in dieser Woche: Chicken – Prawn – Fried – Rice, nämlich am Donnerstag.
    Also ich melde mich hier wieder………..hoffentlich mülle ich alles hier nicht zu mit meinen Kommentaren!
    Dir und allen Begeisterten hier liebe Grüße von Chou-Chou

  4. Hallo meine liebe Chou-Chou,

    habe es gerade für dich korrigiert…Mensch habe ich gerade gelacht..Nein das kann man ja nicht so stehen lassen, oder?…freut mich, dass du das Chicken-Prown machst, es schmeckt ja auch sehr gut …Bei uns gibts heute wieder was italienisches und zwar das COSTOLETTE alla pizzaiola..was soll ich dazu sagen ..;einfach schnell super lecker und was ganz alltägliches nur halt auf italienisch…LG Slava..

    P.S. das Rezept kommt dann auch diese Woche noch rein…Lass es dir gut gehen und bis bald…LG Slava

  5. Hallo Slava,
    habe mich jetzt auch hier registriert! Deine Homepage ist einfach nur wunderschön, aber das habe ich Dir – glaube ich – schon im WK in einer PN geschrieben.

    Deine Auberginen werde ich am Freitag abend kochen! Ich freue mich schon darauf, mir läuft schon jetzt das Wasser im Mund zusammen!

    Dein Brot hab ich übrigens auch schon auf der To-Do-Liste!!!

    Herzlichst,
    küchenfee123

  6. Hallo Küchenfee

    Du glaubst garnicht wie sehr ich mich freue von dir hier auf meiner HP zu lesen…Mensch SUPER und HERZLICH WILLKOMMEN meine Liebe, schön , dass du mit dabei bist.

    Du wirst nicht Enttäuscht werden wirst sehen und schmecken , es ist ein WUNDERBARES Gericht..freut mich , dass du auch das Brot backen willst, bin mal auf deine Rûckmeldung gespannt wie es geschmeckt und gelungen ist.

    GLG Slava

  7. Hi Slava,
    und diese Köstlichkeit gab es auch bei uns – klar doch, dein Baguette war natürlich auch mit dabei, das durfte hier nicht fehlen – du, das war ja sowas von lecker, die Schüssel und Teller konnten wir nachher glatt wieder direkt in den Schrank einräumen (ist vielleicht ein wenig übertrieben), aber es ist alles aufgefuttert worden. Auch hierfür von uns allen 5*****
    Ciao
    Marcel

  8. Hi Slava
    Das war Oberlecker 5.. Sterne von uns werde ich jetzt
    Auf Wunsch von Familie öfters machen ..die Soße mit
    Bagett echt zum rein legen Danke für deine tollen Rezepte
    Bitte noch mehr davon alles von dir schmeckt so gail
    Liebe Grüße Adela

  9. Hallo ihr Lieben

    Danke , danke schön dass ihr zwei es schon ausprobiert habt und freue mich , dass es euch auch so gut wie uns geschmeckt hat..

    P.S; es kommen noch ganz viele solche Rezepte..versprochen , wir LIEBEN ja auch die tolle einfache italienische Kûsche…LG Slava

    P.S. Danke für die tolle Bewertung.

  10. Liebe Slava,
    oh wie köstlich! Sowohl der Duft, der durchs Haus zog als auch das Gericht selbst! Wir waren so hungrig, dass ich nicht einmal mehr daran gedacht hab, ein Foto zu machen. Ich hatte die Auberginen in der großen rechteckigen Ultra Form von Tuppi gemacht, klappte prima! Wir haben das ganze mit dem Baguette aufgetunkt, bis die Auflaufform quasi wie gespült war! Hundi saß neben dem Tisch und hat fürchterlich gesabbert … Das wird es bei uns jetzt ganz oft geben, auch wenn es schon sehr mächtig ist durch den vielen Käse. Aber egal, wir waren alle krank, da brauch man genau so was, um wieder auf die Beine zu kommen!
    Bitte, bitte mehr davon! Kann man hier auch Sterne geben? Falls ja: mindestens 1 Mio.!!!!
    Alles Liebe, küchenfee
    PS: Danke fürs Einstellen meiner Fotos!!!

  11. Nochmals ich! Habe gerade entdeckt, dass man sehr wohl bewerten kann! Ich habe Dir dann die ganzen fünf Sterne gegeben! Drunter geht ja auf gar keinen Fall!
    Grüßerchen, küchenfee

  12. Hallo Küchenfee,

    ja man kann mir auch hier Sterne geben *lach* schön , dass du die entdeckt hast , freut mich und vielen Dank dafür und natürlich auch für deine Rûckmeldung und ausprobieren des Rezeptes…schön , dass es euch auch so gut geschmeckt hat ….Ja es kommen noch mehr solcher Rezepte.

    LG Slava

  13. Heute war es soweit, liebe Slava. Wie erwartet, das Gericht ist wieder super. GöGa murmelte beim Essen vor sich hin: “das musst Du aber unbedingt noch einmal machen!” Also………..mehr Lob geht ja nun nicht, oder?
    Ein klein bisschen habe ich variert, schon von der Menge her, denn wir sind nur zwei und wollen nicht tagelang davon essen, wobei ja manches “aufgewärmt” noch mal einen Tick besser schmeckt!
    Die Italiener und Du mögen mir verzeihen; ich habe Feta-Käse verwandt, der noch im Kühlschrank auf Verbrauch wartete. Also; ein Touch griechisch dabei.
    LIebe Slava, sicher bist Du karnevalsmäßig tüchtg “im Einsatz”?!?
    Noch schöne Stunden, mit und ohne Verkleidung und liebe Grüße, Sternchen werden natürlich auch verteilt.
    Chou-Chou

  14. Hallo liebe Chou-Chou,

    dir verzeihen wir alles, gar keine Frage *lach* wer so schön schreibt dem kann man nichts übel nehmen ..Liebe Chou-chou du hâttest auch nur die Hâlfte vom Rezept machen können also nur eine Aubergine, das hätte vollkommen gereicht für euch zwei; Danke dir für deine Rûckmeldung und freut mich , dass es euch geschmeckt hat …Also Karnevalmässig geht bei mir im Moment garnichts , da ich am Samstag bis 20 Uhr arbeiten musste RUHE ich mich schön aus.*lach*

    GLG Slava

  15. Hallo Slava,

    hatte gestern Dein leckeres Gericht, und obwohl mein Mann kein Fan von Auberginen ist war er begeistert :-) Wir haben das ganze bis auf eine kleine Portion zu 2!! gegessen und einfach das Brot weggelassen.

    Danke für das leckere Rezept und natürlich 5 Sterne von uns.

  16. Hallo meine liebe Slava
    gestern gab es bei uns dieses leckere Gericht..ich machte 1 1/2 Portion da ich ja für 5 1/2 Personen gekocht habe und ALLE waren begeistert sogar meine Mutter.
    Ich soll dich ganz lieb von unserem kleinen Schatz grüßen…*ich muß lachen* weißt was er sagt Oma die Slava kocht nicht gut SONDERN LECKER…das ist ein Charmeur sag ich dir.
    ***** Sterne habe ich schon geschickt bevor ich geschrieben habe.

    Wir wünschen dir GUTE BESSERUNG und bitte mach so weiter.
    Vielen lieben Dank für dasssssssss leckere Rezept.

    Liebe Grüße
    Eva

  17. Hallo ihr Zwei

    Dankeschön, ich freue mich wenns euch schmeckt, vielen Dank auch für die Sternchen.

    Liebe Kaya, mein Mann auch nicht ..aber bei diesem Gericht isst er alles auf *lach* und wir haben es auch zu zweit aufgegessen ..das war Ruck-Zuck alle.
    P.S. hab mich sehr gefreut mal wieder von dir zu lesen ..hoffe euch geht es gut und ihr seid gesund und Munter?..LG

    So liebe Eva, nun zu deinem kleinem Charmeur*lach* hab mich sehr darüber gefreut und musste auch LACHEN…das ist der kleine Schatz in der Tat ..DRÜCK ihn von mir ganz lieb und vielen Dank für die Genesungswünsche.

    LG Slava

  18. Hallo Slava,

    auch heute war wieder ein Slava-Tag :-) .
    Meine Mam war zum Essen da und wir haben die Melanzane mit den schnellen Lepinje und Salat genossen.
    Beides auch wieder sehr lecker, meine Mam hat das restliche Brot sogar noch mit nach Hause genommen.

    Liebe Grüße und einen entspannten Abend

    Tine

Hinterlasse eine Antwort