Minestra di riso

 

Hallo Ihr Lieben,

und wieder eine Minestra,  die gab es heute Mittag bei uns, wiedermal ein Rezept von meiner Schwägerin. Da ich wieder mal erkältet bin mit allem drumm und drann und dank meiner Chefin durfte ich Zuhause bleiben, also gab es dieses sehr schnelle und leckere Süppchen. Es hat richtig gut getan …. naja, Süppchen tun immer gut wenn’s einem nicht gut geht. Auch diese Suppe kann mit Parmesan gegessen werden, muss aber nicht…ab und zu brate ich noch 1-2 Haehnchenbrustfilets mit an.;schmeckt auch total lecker.

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1/2 gehackte Möhre
  • 100 gr Durchwachsener Speck
  • 125 gr Reis
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 1 Ltr Fleischbrühe
  • 2 Petersilienstengel, einer davon klein gehackt, den anderen ganz lassen (kommt so in die Suppe)

Öl und Butter erhitzen, Zwiebel, Knobi und Möhre anbraten, Speck dazugeben, alles schön ein paar Minuten mitdünsten, Reis + Petersilie dazugeben und kurz mitbraten, Tomaten dazugeben und 4 – 5 Minuten mitschmoren lassen, mit Brühe ablöschen, gut pfeffern, mit Salz und Zucker abschmecken, kurz 1 – 2 Minuten aufkochen lassen und danach auf mittlerer Hitze 20 Minuten zu Ende garen, nochmal abschmecken …. fertig.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen    Slava

P.S. auch hier bei dieser Minestra bevorzugen wir frisch geriebenen Parmasan darüber

Print Friendly

15 thoughts on “Minestra di riso

  1. Hallo Slava,

    ehrlich, jetzt fang ich schon an grad mal so ein Süppchen für zwischendurch zu kochen, weil ich dem Foto nicht widerstehen kann :-) .
    Aber hat sich natürlich wie immer gelohnt, schnell gemacht und richtig lecker.

    Viele Grüße

    Tine

  2. Hallo und Guten Morgen ihr zwei,

    freut mich , dass ihr es schon ausprobiert habt und noch viel mehr dass es euch geschmeckt hat ..Vielen Dank.

    P.S. ein Hâhnchenbrustfilet mit angebraten …einfach nur super und die Suppe schmeckt wieder anders..oder Hachbällchen ..Hmhm…ich meine Polpette , da hab ich auch ein Rezept von..seid ganz lieb gegrüsst

    Slava

  3. Hallo Slava,
    das ist ja ein Süppchen für die Götter, mein Gott ist die lecker, den zweiten Teller hab ich dann mal mit Parmesan probiert, mmmmhhhhhhhhhhhh
    5***** für dich und ein ganz dickes Danke.
    Liebe Grüsse
    Anja

  4. Liebe Slava, habe vorgestern zufällig deine Seite gefunden und sitze gerade vor dieser super leckeren Suppe…. sie schmeckt nach viel mehr.. aber meine beiden Mädels sollen auch noch probieren. Beim nächsten Mal koche ich gleich die doppelte Menge.
    Schaue jetzt öfter bei dir vorbei und werde viele Rezepte auch gerne ausprobieren.
    Vielen Dank für diese tollen Rezepte.
    Liebe Grüße Antje

  5. Hallo und Guten Morgen liebe Antje,

    was fuer eine tolle und nette Rueckmeldung , habe mich gerade sehr darueber gefreut es zu lesen ..Danke dir…

    Liebe Antje, was sehr lecker ist , wenn du noch ein klein geschnittenes Haehnchenbrustfilet mit dazu gibst ..sprich mit braten und Rest nach Rezept …super lecker sag ich dir …Probiere es mal aus, du wirst begeistert sein .

    Nicht’s zu danken …gerne doch ..ich danke dir .

    Liebe Gruesse Slava

  6. Hallo Slava,
    wir haben gerade wieder diese S U P E R T O L L E S U P P E
    gegessen. Mittlerweile mach ich die auch schon im Schlaf, da sie wöchentlich auf unserem Speiseplan steht. Aber nicht nur die Suppe.
    Einfach alles ist lecker, gelingsicher und ganz einfach zum Nachkochen. DANKE DANKE DANKE
    für Deine vielen vielen leckeren Rezepte.
    So und nun wünsche ich Dir noch ein schönes Wochenende.
    Gabriele Kress aus Höchberg bei Würzburg.

  7. Dankeschoen liebe Gabriele,

    so soll es ja auch sein gell? schnell einfach , lecker und Unkompliziert und nichts zu danken .;sehr gerne.

    Wuensche dir einen schoenen Tag , vielen dank fuer die We-Gruesse ,naja das WE naht ja schon wieder .;die Woche ist sooo schnel rum. Wahnsinn.

    GLG Slava

  8. Liebe Slava,
    ich hab es wieder getan…..diesmal diese tolle Suppe ausprobiert.
    Die gibt es morgen zum Mittagessen, da ich immer abends vorkochen muss,
    bin ich immer auf der Suche nach Gerichten, die sich gut vorbereiten lassen.
    Ja was soll ich sagen?? Super! Klasse! Toll!
    Wird es garantiert wieder geben, ich habe Hackfleischklößchen mitgekocht.
    Danke mal wieder fürs Rezept
    PS.: das schnelle dunkle Buttermilchbrot ist im Ofen. und das riiiiiiiiecht :D

  9. Guten Morgen Karoli

    Klasse, dass du es ausprobiert hast .
    Freut mich, dass euch das Essen geschmeckt hat.

    Merci für deine Rückmeldung

    Liebe Grüsse und einen schönen Tag

    Slava

  10. Guten Morgen,
    bin gestern über dieses Rezept gestolpert und hab mir gedacht, super, die koch ich gleich mal für den nächsten Mittag vor…. ich musste den Topf verteidigen, damit was für Mittags über bleibt. Ganz lecker und so einfach in der Zubereitung, Danke für das leckere Rezept. Dazu hab ich dein Brot die kleine feine Bauerkruste gebacken, ebenfalls leeeecker…..
    Dein Kochbuch 3 ist mega, super Rezepte und wieder ganz toll gemacht.
    Ganz viele Sterne an dich
    einen schönen Tag und liebe Grüße und schöne Weihnachten dir und deiner Familie
    Petra mit Familie (allesamt Nutznießer deiner leckeren Rezepte :-) )

  11. Hallo Petra

    Vielen Dank für dein Lob, zu dem Rezept und dem 3ten Buch. Es freut mich, dass euch die Suppe geschmeckt hat, diese Suppe ist meine absolute Lieblingssuppe und wird bei und oft aufgetischt .Ich könnte die Suppe auch fast ganz alleine essen aber lieber nicht, sonst platze ich aus allen Nähten *lach*

    Lieben Dank Petra für die schöne Weihnachtsgrüsse,auch ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest
    Slava

  12. Hallo,
    habe Deine tollen Rezepte erst jetzt entdeckt.
    Diese Suppe ist so lecker, dass meine sonst so mäkeliegen Kinder sie sich wieder gewünscht haben.
    Und dazu ist sie schnell gemacht. Prima, an einigen Werktagen, wenn wir alle gleichzeitig Mittags nach Hause kommen und Hunger haben.

    Weist du was man als Fleischalternative nehmen könnte? Mein Großer darf kein Geflügel. Nehme sonst oft Schweinefilet, bin mir aber hier nicht so sicher.

    Hatten sie gestern mit Deinem schnellen Fladenbrot. Das ist auch toll.

    • Vielen Dank Clody_76
      das freut mich riesig, das die Suppe bei allen so gut ankam.

      Du kannst das Schweinefilet ruhig mit in die Suppe geben oder Hackfleisch – das passt auch sehr gut dazu. Ein paar deftige Würstchen wie Cabanossi oder spanische Mettwurst -Chorizo…gelle

      Vielen Dank für dein Feedback
      LG Slava

Hinterlasse eine Antwort