fluffige Feta-Brötchen

fluffige Feta-Brötchen

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt noch ein fluffiges Brötchenrezept, das sich auf jeden Fall lohnt nachzubacken. Auch diese Brötchen sind super fluffig, bleiben auch schön weich und schmecken lecker. Man isst sie zu allem was einem dazu schmeckt, man sie auch gut als Hamburgerbrötchen hernehmen … machen wir sehr oft, denn meine Kinder lieben diese Brötchen.

Zutaten:

  • 150 ml Wasser lauwarm mit
  • 50 ml Milch lauwarm +
  • 1 TL Zucker +
  • 1/2 Würfel frische Hefe verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat, dazu
  • 400 gr Mehl Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 100 gr Feta-Käse fein zerkrümelt
  • 2 volle EL zimmerwarme Margariene

zum bestreichen etwas Milch, Öl, Sesam + Mohn

Alles schön 4 – 5 Minuten verkneten, der Teig ist wunderbar und man braucht kein zusätzliches Mehl, Kugel formen und 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Danach 8 Bällchen formen, schleifen, auf’s Backblech mit Backpapier geben und 20 Minuten rasten lassen, danach mit Milch und Öl bestreichen + Mohn und Sesam bestreuen, ab damit in den vorgeheizten Ofen und bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 20 – 25 Minuten je nach Ofen backen …. fertig.

Liebe Grüse und Gutes Gelingen   Slava

 

Print Friendly

16 thoughts on “fluffige Feta-Brötchen

  1. Hallo liebe Slava
    Feta Brötchen gebacken heute und wie immer ..Super lecker..wie
    Alle deine Rezepte ..5 Sterne sind unterwegs ..habe direkt deine
    anderen Brötchen mit Parmesan nach geschoben .Ofen ist ja warm
    Danke für all deine Super Tollen Rezepte
    Liebe Grüße Adela

  2. Hallo Slava,
    Ich habe die leckeren Brötchen auch gebacken und mein Mann meinte ” die kannst du wieder machen ” . :-) . Die schmecken am nächsten Tag noch genauso gut. Die Sterne sind absolut verdient.
    Liebe Grüsse
    Gabriele

  3. Hallo Gabriele,

    schôn , dass es euch geschmeckt hat und wieder gebacken werden dürfen *lach* Das du dich Registriert hast um mir eine Rûckmeldung zu schreiben , finde ich ganz grosse KLASSE..Danke dir auch für die tolle Bewertung, meine liebe Gabriele, wenn euch schon die Feta-Brötchen so lecker schmecken dann musst du UNBEDINGT die leckeren -Frühstücks- Sonntags -Brötchen ausprobieren, denn du hast doch dein tollen Lievito madre, damit werden die noch knuspriger..hoffe das du die Irgendwann mal ausprobirst und auch begeistert sein wirst…GLG Slava

  4. Hallo Vera

    Sorry, hab doch glatt ûbersehen dass du mir geschrieben hast …Ja die Brötchen sind wirklich super lecker und fluffig..probiere die mal aus ..Freue mich auf deine Rûckmeldung und bin gespannt wie sie euch geschmeckt haben .

    LG und schönes Osterfest ..Slava

  5. Hallo,
    Ich bin Wiederholungstäter ..hahahaha….. Habe sie heute,wieder gebacken. Absolut spitze diese Brötchen. Der Teig ist so schön wollig und gut zu verarbeiten. Bild werde ich senden.
    Liebe Grüsse
    Gabriele

  6. Hallo Gabriele ,

    Super , noch ein schoenes Foto .;ich freue mich ..Danke dir dafuer

    Freut mich sehr wenns euch schmeckt und WIEDERHOLUNGSTAETER in Sachen Backen ..sind gerne WILLKOMMEN *lach*

    LG Slava

  7. Hallo Slava,

    die neu einstellten Ajvarstangen hätten mich ja auch schon wieder verlockt :-) Aber im Kühlschrank wartete noch ein Stück Feta auf seine Verwertung, deshalb waren heute erst mal diese hier dran. Sind wunderbar gelungen und haben natürlich wie immer klasse geschmeckt. Ich brauchte gar keinen großartigen Belag einfach ein bisschen Salzbutter drauf und geniessen.

    Liebe Grüße

    Tine

  8. Ah meine liebe Tine,

    ich muss schon sagen ..du bist in der Tat ein super fleissiges Bienchen, das freut mich sehr, dass euch die brotchen geschmeckt haben..Danke dir fures Feedback und natuerlich ausprobieren .

    Gruessle meine Liebe…Bis bald

    Slava

  9. Daaaankeschoen *lach* Liebe Tine,

    freut mich sehr , das es auch fuer dich pures Koch-Back-Vergnuegen ist .

    Dann lohnt sich ja mein pures Vergnuegen mit euch allen in Bildern zu teilen..

    LG Slava

  10. Hallo Slava,
    heute wurden diese Feta-Brötchen ausprobiert. Habe sie kleiner gemacht und als Brötchensonne gebacken. Das hat sehr schön ausgesehen und geschmeckt haben sie auch wunderbar!!!!
    Das nächste mal mach ich sie mit der doppelten Menge an Feta, damit der Fetageschmack noch mehr durchkommt…. :)
    Liebe Grüße
    Lena

  11. Guten Morgen liebe Lena

    Ganz ehrlich, ich habe diese tollen Brötchen echt total vergessen gehabt, dabei hab ich die eine Zeit lang wirklich regelmäßig und sehr oft gebacken. Danke dir fürs erinnern und mehr Feta..ja klar, so wie es euch am besten schmeckt .

    Danke dir für deine Rückmeldung

    Liebe Grüsse zurück und ein schönes We dir und deinen Lieben
    Slava

Hinterlasse eine Antwort