Schoko-Palacinke Schwarzwälder Art

 

Hallo Ihr Lieben,

diese Palacinke gab es heute Abend zum Dessert, mein Mann hat sich richtig gefreut und mit Genuss genossen, sind schnell und einfach gemacht und auch hierfür hat man meistens alle Zutaten eh im Haus, und wenn doch nicht, dann ab zum nächsten Laden gleich um die Ecke, es lohnt sich.

Zutaten für 3 – 4 Palacinke:

  • 2 Eier
  • 40 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 75 gr Mehl
  • 1 voller EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Schwarzwälder Kirschwasser zum beträufeln und
  • 1 Glas gut abgetropfte Kirschen
  • 1 Päckchen Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Alle Teigzutaten verrühren und 10 Minuten ruhen lassen, danach in etwas Öl oder Margariene die Palacinke von beiden Seiten backen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit

1 Päckchen Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif und  1 Päckchen Vanillezucker steifschlagen.

Auf jede Palacinke etwas Kirschwasser träufeln, einen dicken Klecks Sahne daraufgeben und verteilen, Kirschen darüber geben und schön eng aufrollen, mit Kakaopulver bestäuben und evtl mit ein paar Sahnetupfen und Kirschen verzieren und ab damit in den Kühlschrank für ca 1 Stunde …. fertig.

Wer will kann die Palacinke auch übereinander stapeln und dann als Torte schneiden.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen    Slava

P.S. werden bei uns auch sehr oft mit Vanillepudding und Kirschen gefüllt, schmeckt auch sehr gut

 

Print Friendly

3 thoughts on “Schoko-Palacinke Schwarzwälder Art

  1. Guten Morgen liebe Eva

    Erstmal, Soooory.;das du sooo lange auf die Schoko-Palacinke warten musstest , hoffe das warten hat sich gelohnt*lach* und die schmecken euch genau so gut wie uns …LG Slava

    P.S. da du die heute schon ausprobierst bin ich mal auf dein Komentar gespannt *lach*

    LG

  2. Hallo meine liebe Slava
    bei uns gab es gerade Kaffee mit deinen leckeren Palacinken*mmmhhh* was sind die lecker*lach* das warten hat sich gelohnt,die gibt es bald wieder.
    Wie immer 5 ***** Sterne für dich.
    Vielen herzlichen Dank für das SUPER LECKERE REZEPT.
    Liebe Grüße Eva

Hinterlasse eine Antwort