schnelle leckere Dill-Sosse mit Lachsfilet

 

Hallo Ihr Lieben,

diese super schnelle Dill-Sosse wird bei uns sehr gerne gegessen, ist schnell gemacht, schmeckt einfach Klasse und passt zu sehr vielen Gerichten, steht der mit Mehlschwitze und Milch gemachten Dill-Sosse in nichts nach, im Gegenteil, wir finden die noch leckerer.

Zutaten:

  • 4 Lachsfilets 
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 – 2 EL Olivenöl

Lachsfilets am Stück oder gewürfelt mit Zwiebeln und Knoblauch in Öl kurz rundherum anbraten, Salzen, Pfeffern und mit der Sauce servieren. Dazu noch ein paar Kartöffelchen.

Zutaten Sauce:

  • 2 EL Öl
  • 1 – 2 EL frisch gehackten Dill – ich hatte den von Iglo streufähig und feingehackt aus der Kühltheke
  • 250 – 300 ml Hühnerbrühe oder Fleischbrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Kräuter-Crémefraiche oder Schmand
  • evtl wer will noch einen Schuss Essig oder auch 1 Knoblauchzehe und Zwiebel  mit angebraten

Öl erhitzen  Zwiebel, Knobi und Dill kurz anschwitzen, Hühnerbrühe und Speisestärke zusammen mischen und damit ablöschen, kurz aufkochen lassen so dass die Sosse etwas andickt, geht ganz schnell, auf Seite nehmen und die Crémefraiche unterrühren, zum Schluss wie immer abschmecken …. fertig.

 

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen    Slava

P.S. wir hatten Jugo-Cufte und Lachs + Kartöffelchen dazu

Print Friendly

2 thoughts on “schnelle leckere Dill-Sosse mit Lachsfilet

  1. Hi Slava,
    die Fotos haben uns nur so angelächelt, wer kann da schon widerstehen??? Es blieb uns einfach keine Wahl und so haben wir uns auch an diese Sauce herangemacht, ganz so wie auf den Fotos mit dem Lachs dazu, super lecker!!!
    Ciao
    Marcel

Hinterlasse eine Antwort