Schokobisquitt-Käsekuchen

Hallo Ihr Lieben und Guten Morgen,

diesen leckeren Käsekuchen habe ich heute morgen gebacken. Er ist butterweich und supersoft und so lecker, für Käseliebhaber ein MUSS zum Nachbacken. Er ist einfach nachzubacken und das Ergebnis und der Geschmack ist einfach nur fantastisch. Hoffe die Bilder gefallen Euch und regen zum Nachbacken an, freue mich auf Eure Rückmeldungen.

Zuerst die Quarkmasse anrühren

  • 2 Päckchen Quark 40% … je 250 gr
  • 1 Becher Schmand … 250 gr
  • 9 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 EL Öl
  • 3 Eier (M)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

alles gut vermischen, verrühren und jetzt den Teig anrühren

Ofen schonmal auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Teigzutaten:

  • 5 Eier getrennt (Eiweiss schonmal steif schlagen und beiseite stellen)
  • 250 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch

 

  • 250 gr Mehl mit
  • 2 EL Kakao +
  • 1 Prise Salz +
  • 1 Päckchen Backpulver vermischen

Die Eigelbe mit dem Zucker und Öl schaumig rühren, Milch dazugeben und den Rest und alles schön verrühren und das Eiweiss unterheben. Die Hälfte vom Teig in eine Backform Grösse 30 x 25 oder 30×30 streichen oder so wie ich auf einem Backblech mit Backrahmen, darauf jetzt die Quarkmasse verteilen und danach den restlichen Teig einfach mit einem vollen Esslöffel über der Quarkmasse verteilen, von links nach rechts und andersherum bis alles bedeckt ist (siehe Bilder) und 35 Minuten backen - am besten Fingerprobe, d.h. wenn er fertig ist sofort rausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und 15 – 20 Minuten abkühlen lassen, danach in Stücke schneiden und direkt schon geniessen, lauwarm ein Gedicht.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und Frohes Nachbacken   Slava

P.S. Ihr koennt den Kuchen auch in einer 26 -28 er Springform backen ca. 50-60 Min.  evtl. auch paar Minütchen länger.Tipp von Renate Keifler.;Danke dir an dieser Stelle. Und auch mit verschiedenem Obst gebacken sehr lecker, wie Z.B. Himbeeren, Pfirsiche, Mandarinen usw. 

Print Friendly

45 thoughts on “Schokobisquitt-Käsekuchen

  1. Mensch Slava,
    du schaffst mich noch! Gerade habe ich es geschafft, Deinen tollen Jugo-Osterkranz zu backen und natürlich auch zu essen, da steht schon wieder ein neues tolles Rezept hier drin, an dem ich sicher nicht vorbeikommen werde!
    Der Kuchen sieht so toll aus! Da ich Käsekuchen in allen Variationen liebe, werde ich den ganz bestimmt nachbacken!
    Du bist soooooo toll! Danke!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Stephanie

  2. Hallo slava,

    war ich so lange nicht auf Deiner Seite?

    Da muss ich aber viel testen, alles, was Du nach dem Bananen-Kuchen eingestellt hast, muss getestet werden da es mich 100% anlacht.

    Dankeschön! Wollte eigentlich nur das Rezept für die Zitronen-Kekse ausdrucken.

    LG sansi

  3. Hallo liebe Slava,
    ich habe heute ganz spontan diesen Kuchen nachgebacken.
    Sehr lecker, wie immer. Allerdings musste ich die Backzeit auf 45 min. verlängern.
    Vielen Dank und wie immer 5 Sternlein für Dich.

    LG
    Traude

  4. Hallo liebe Slava, bin – wie Du weißt – die absolute Nichtkönnerin im Backen. Meinst Du, das Rezept würde mir gelingen???? Mich würde es für Ostermontagnachmittag reizen…………..für die Familie, die ich eingeladen habe. Und da will ich doch mal wieder glänzen!!
    Gelungenen Start in die neue Woche, das wünsche ich Dir und uns allen den baldigen Frühling, lach.
    Liebe Grüße Chou-Chou

  5. Hallo und Guten Morgen ihr Lieben,

    schôn , das ihn einige nachbacken möchten , das freut mich .

    Liebe Traude dir Danke ich vielmals für deine nette Rückmeldung und die vielen Sternchen dass freut mich , dass er euch auch geschmeckt hat ..Ja das mir der Backzeit ist denk ich mal von Ofen zu Ofen anders ..ich habe meinen Kuchen genau 35 MIN gebacken…Ich denke mal je kleiner die Form um so länger muss er backen ..LG Slava

    Liebe Chou- Chou,

    warum soll er dir denn nicht gelingen , es ist doch alles schön beschrieben wie er gamacht wird..Meine Tochter backt ihn ja auch schon ganz alleine ohne meine Hilfe ¨lach¨..dann wird er dir doch auch ganz bestimmt gelingen …Wûnsche dir gutes Gelingen ..Liebe Chou-chou…DU SCHAFFST DAS SCHON …der Kuchen ist einfach Nachzubacken…LG Slava

  6. Also ich riskier’s, liebeSlava, und werde dann entsprechend berichten und vor allem – da bin ich mir sicher – Sternchen verteilen können.
    Heute gab’s unser beider Lieblings-Chinesen-Essen: Dein Chicken sweet and sour – so heißt’s glaube ich – Zu schade zum Reinsetzen, lach, wir haben’s lieber
    a l l e s in uns hineingestopft!! Dir und all’ Deinen Lieben ein richtig schönes, geruhsames Osterfest und – naja – vielleicht mit einer paar Wärmegraden mehr!
    Heute konnte wir uns doch hier bei uns (und Euch) wirklich nicht über das Wetter beschweren!! Liebe Grüße von Chou-Chou mit GöGA

  7. Liebe Slava,

    wie zur erwarten: ich könnt mich reinlegen, so lecker ist der! Schmatz, schmatz! Hast schon wieder mal haargenau meinen Geschmack getroffen! Und natürlich habe ich Dir wieder sehr gerne volle Sternchenzahl gegeben!
    Ich esse auch gerne den russischen Zupfkuchen und dachte, dass dieser Kuchen so ähnlich werden wird, aber Dein Kuchen hier ist dazu im Vergleich viel feiner und fluffiger!!! Und außerdem kommt man sich auch nicht so gemästet vor, wenn man mal zwei Stückchen davon isst! DANKE!!!
    LG, küchenfee

  8. Hallo Sweetcake,

    du ich hoffe auch das er gut wird , berichte mal wie er geworden ist .

    LG Slava

    Hallo liebe Stephanie,

    freut mich, danke dir schôn , dass er dir-euch genau so gut schmeckt ..Danke dir fürs Feedback

    LG Slava

  9. Hallo Slava,
    leider ist mein Kuchen nichts geworden. Ich habe ihn in einer Springform gemacht und die Mitte war auch nach einer Stunde flüssig.
    Also Springform zu klein. Versuche es nächstet mal in einer 27x35cm Form.
    Ich backe gerade dein Neues italienisches Brötchenrezept.
    Lg

  10. Hallo Sweetcake,
    das ist ja schade, hast du keinen Backrahmen oder eine etwas kleiner als ein Backblech – Form…wie .Z.B; Auflaufform geht ja auch …Die springform ist dafûr viel zu klein, oder du hättest die hâlfte vom Rezept machen müssen , also für die Springform dann hätte es auch geklapt ..Aber ich sage auch immer ,vielleicht ist das jetzt blöd ,aber wenn man dierekt von vornherein Experimentiert dann passiert so was …so war das bei mir früher auch ..ist mir oft genug passiert *lach* .
    ..

    Wünsche dir natürlich Gutes Gelingen. und frohes backen mit den italienischen Brötchen….LG Slava

  11. Hallo liebe Slava
    gestern habe ich deinen Kuchen gebacken der ist ja so was von fluffig,lecker und mehr als gut,ich würde sagen saulecker und alles hat wie immer auf`s I-Tüpferl gepaßt,der wird bald wieder gebacken.
    Ich danke dir für das tolle Rezept,
    5* für dich.
    LG
    Eva

  12. Hi Salva,

    den hab ich auch noch ausprobiert ( man hat ja nur einmal im Jahr Geburtstag ;-) ).
    Geschmacklich war er auch super toll, leider ist er in der Mitte zu flüssig geblieben, so dass wir nur die Ransstückchen testen konnten.
    Die haben aber so überzeugt, dass ich ihn auf jeden Fall noch einmal machen werde, dann mit längerer Backzeit.

    Viele Grüße

    Tine

  13. Hallo Tine

    Oh schaaaade, das tut mir aber LEID so was blödes *menno* Tine hast du einen Backrahmen ? wenn ja mach ihn doch darin denn dann kommst du mit der Backzeit genau hin ..;wie gesagt war meiner genau 35 Min. drin und fertig war er …Traude hat ihn glaube ich so um die 45 Min gbacken .

    Viel ERFOLG beim nâchsten mal und lass mal wieder was von dir lesen ob es geklappt hat .

    LG Slava

  14. Hallo Slava,

    im Backrahmen hab ich ihn gebacken.
    Aber ich bin so ein Schaf, als ich grad bei dir gelesen hab “war 35 Minuten drin”, ist mir aufgefallen, dass ich die Abkühlzeit (15 – 20 min) für die Backzeit gehalten hab. Kein Wunder!
    Beim nächsten Mal klappts.

    Liebe Grüße

    Tine

  15. Hi Tine

    Ah, jetzt ist mir alles klar…Böse, bôse Abkühlzeit….ja da hast Du Recht Tine.

    Beim nächsten Mal klappt es bestimmt und ihr könnt den Kuchen in vollen Zûgen geniessen… Wûnsche Dir gutes Gelingen beim nâchten Mal,lass danach mal wieder von Dir hôren wie es geschmeckt und geklappt hat .

    LG Slava

  16. Hallo liebe Slava,
    bin sowas von stolz, denn mein Kuchen sah genauso gut aus wie Du ihn hier von Dir fotografiert hast! Und das will was heißen, wo ich ich doch alles andere als eine gute, routinierte Bäckerin bin! Ich habe mich am Freitag nochmal an das Rezept gemacht und bin schön Schritt für Schritt vorgegangen, gaaanz vorsichtig die oberste Schicht mit dem Löffelchen aufgetragen, alles wie von Dir vorgegeben. Ich habe nämlich Besuch unseres Sohnes mit Schwiegertochter aus HH erwartet und da wollte ich doch so richtig guten Kuchen präsentieren. Alles gelungen!!! Alle waren hoch zufrieden (Lumpine mit Familie natürlich auch) und alles ist verputzt. Ein paar Stückchen habe ich dann noch für GöGa gerettet und eingefroren. Ich sage nur: auf Slava ist Verlass, mit ihren Rezepten kann man die kritischsten Esser überzeugen!
    Dir und Deinen Lieben einen schönen Sonntag und liebe Grüße von
    Chou-Chou

  17. Guten Morgen Chou-Chou,

    ich musste wieder mal bei deinem Kommentar schmunzeln , so schôn wie du es beschreibst einfach HERRLICH .Vielen Dank dafür und supi das alles so gut geklappt und auch geschmeckt hat ..Gruss an die Lumpine und deinen Mann und an dich natürlich auch *lach*

    LG und euch auch einen schônen sonnigen Sonntag…Slava

  18. Liebe Slava,

    auch dieser Kuchen war eine Wucht, super super lecker. Auch hier muss ich mich bei dir bedanken. Ich koche gerne, lange, jeden Tag und backe auch viel. Aber es ist immer wieder gut, wenn man für Abwechslung sorgen kann. Man könnte sich im Internet viele Rezepte holen, aber aus Erfahrung kann ich sagen, die sind nicht immer gut und habe damit aufgehört. Dagegen deine – schmecken alle, die ich bis jetzt ausprobiert habe und ich bin überzeugt, auch die anderen, die ich noch ausprobieren werde, werden super lecker.

    Viele liebe Grüsse sende ich dir und deiner Familie
    Emma

  19. Hallo liebe Emma

    Mensch, dass freut mich aber , dass euch der Kuchen sooo gut geschmeckt hat, vielen lieben dank dafuer auch fuer dein Lob..ABWECHSLUNG IST IMMER GUT ..gerade fuer unsere lieben daheim…Ja Emma da hast du Recht , ich muss dir gestehen , ich schauhe schon lange lange nicht auf fremde Seiten ..habe genug eigene Rezepte , viele bekomme ich von meinen Freundinen und da sind ja auch noch die von meiner Mutter und wie du siehst *lach* es kommt schon einiges zusammen..oder ich wandele meine eigene Rezepte ab , so summiert sich auch .

    Ganz liebe herzlichste gruessle slava..

    ein schoenes WE

  20. Guten morgen, liebe Slava,
    Du weißt, ich bin ja nur eine Amateur-Bäckerin, trotzdem habe ich mich heute (naja zum dritten Mal) an Deine wunderbare Kuchenkreation gewagt. Und das bei der Hitze, lach!
    Ich brauche für morgen ein Gastgeschenk, deshalb!
    Nun habe ich aber doch nochmal wieder eine Frage: auf welcher Höhe schiebst den Kuchen in den Ofen?
    Und stell’ Dir vor, ich habe den Teig alles zusammen gleichzeitig gerührt und nicht – wie von Dir vorgegeben – Eigelb, Zucker und Öl vorher schön schaumig gerührt. Ich sag’s ja, wahrscheinlich bleibt Amateur Amateur, lach! Oder es ist die Hitze! Eine Entschuldigung muss man ja immer für sich finden!!! Wie auch immer, ich hoffe, der Kuchen gelingt trotzdem, sieht bisher jedenfalls gut aus.
    Liebe Grüße und…………schön ruhig halten bei dem Wetter.
    Chou-Chou

  21. Auf der 3 Schiene von unten Sonnenschein..mein Ofen hat 6 Schienen ..wuensche dir gutes Gelingen..Email von mir ist ganz unten .;einfach runter Scrollen..suesse @ slava.com.de..gruessle meine Liebe

  22. Wie alles liebe slava super lecker meine familie und freunde lieben jeden kuchen den ich von dir backe . Komme mit dem backen an manchen tagen nicht nach . Ich geb dir alle sterne die es gibt . Vielen dank und dein buch geht von tür zu tür .

  23. Hallo Slava,
    heute hab ich diesen Käsekuchen ausprobiert. Der Kuchen ist gut angekommen und war geschmacklich wirklich super.
    Nur mit der Backzeit habe ich etwas gehadert…… Selbst nach 60 Minuten Backzeit war er in der Mitte immer noch etwas glitschig. Warum kann ich selber nicht verstehen. Hatte alles so wie angegeben gemacht. Na ja, manchmal stellt einen der Backgott vor scheinbar unlösliche Schwierigkeiten ;)
    Aber wie gesagt, lecker war er!!!!
    LG Lena

  24. Hallo liebe Slava,
    dieser Kuchen ist eine einzige Sünde, lach! Doch manchmal muss man
    einfach auch sündigen. Deshalb schiebe ich Dein wunderbares Rezept wieder
    einmal nach oben und bringe den Kuchen in Erinnerung. GöGa und ich
    haben ein Drittel davon für uns reserviert, Zweidrittel sind Mitbringsel
    für liebe Freunde, wo wir morgen eingeladen sind. Doch dank Deiner Bemerkung “vonwegen, dass der Kuchen warm genossen, besonders schmeckt”, habe ich ihn eben schon probiert und schon am heutigen Tag verschenkt, wenn er eben noch schön warm ist.
    Ansonsen lacht uns die Sonne und ich hoffe sehr, Dir und Deiner Familie auch wieder!
    Liebe Grüße
    Chou-Chou

  25. Hallo Slava,

    heute habe ich diesen Kuchen nachgebacken. Sehr lecker, aber auch ich musste die Backzeit verlängern, 20 minuten mehr. Aber das macht ja nix, hauptsache das Ergebnis ist toll – und das isses.
    Dankeschön für dieses einfache Rezept. Ach ja, ich hab auch Kirschen darüber gestreut, also über die Quarkmasse

  26. Huhuu,

    musste mal wieder was ausprobieren und der Käsekuchen ist suuuper lecker. Nur war bei mir der Schokoboden dick auf einer Seite und nicht so schön wie bei dir. Als wäre die Quarkmasse gewandert hihi

    Hab aber alles gemacht wie bei dir, aber nur mit 200g Schmand, hatte nur noch einen Becher.

    Wird aber wieder gebacken, war schnell verputzt, danke für die leckeren Rezepte.

  27. Hallo Louise,
    schön dass du wieder eins meiner Rezepte ausprobiert hast, und wenns schmeckt, super, da freu ich mich sehr darüber, auch über dein tolles Feedback musste ich etwas schmunzeln, mit der gewanderten Quarkmasse, wo die bloss hinwollte *lach*
    aber schön dass doch noch alles gut geklappt hat.
    für die Rezepte, sehr gerne, Louise, nichts zu danken.
    LG
    Slava

    • Hallöle mal wieder ;)

      Gestern gab es nochmal den Käsekuchen und wieder ist die Quarkmasse nach unten gewandert. Es hat sich ja nichtmal vermischt, Schokoboden war komplett oben und die Quarkmasse quasi der Boden, weiss nicht was ich falsch mache.

      Aber geschmeckt hat er wie immer super, hast du vllt ein Tipp für mich? Hoffe, ich nerve dich damit nicht.

      Liebe Grüsse

      • Hallo Louise,

        nein du nervst absolut nicht, wieso der Kuchen bei dir so wird kann ich auch nicht sagen. Ich mache mir wirklich Kopf darüber, diesen Kuchen haben schon so viele bei FB nachgebacken und keine hat so etwas in der Richtung geschrieben, Ich weiss ehrlich gesagt nicht woran es liegen könnte. Sorry,würde dir gerne helfen, weiss aber nicht was du anders machst . Evtl. beim nächten Mal mehr Teig für den Boden nehmen und 5 Min. vorbacken und dann die Quarkmasse drüber und Rest nach Rezept . Versuch es mal so und berichte mir bitte ob es so besser klappt .

        Drücke dir die Daumen und wünsche dir gutes Gelingen

        Liebe Grüsse Slava

        • Huhuu,

          da ich reichlich private Probleme letztes und dieses Jahr hatte, kam ich jetzt endlich dazu es nochmal zu probieren. Allerdings erst in einer 26er Form mit der normalen Menge.. es wurde ein riesen Kuchen, natürlich war der Biskuit wieder nur oben und die Quarkmasse unten *lach*

          Heute habe ich es nochmals mit Backrahmen gemacht, 30×25 cm und habe den Boden ca. 6 Minuten vorgebacken, bis so eine leichte Haut entstanden ist. Darauf dann die Quarkmasse und den restlichen Biskuit und endlich war es optimal, auch nicht trocken oder ähnliches.

          Aber geschmeckt hat es immer super, bei meiner Mutter ist er auch bei öfteren Versuchen gewandert. Ich vermute mal das Gewicht der Quarkmasse hat den Biskuit hochgedrückt. Schon dubios.

          Viele liebe Grüße

          Louise (die sich mit Kuchen vollstopft)

          • Hallo Louise,
            na das ist ja mal ne Rückmeldung. Schön das es endlich geklappt hat .Lasst euch den leckeren Kuchen schmecken und Danke für die tolle Rückmeldung.
            Liebe Grüße und ein schönes WE
            Slava

  28. Hallo Tanja

    Dankeschön, das freut mich. Wir mögen ihn auch immer wieder sehr gern.

    Das mit der doppelten Käsemenge klingt gut und die Idee gefällt mir . Werde ich wahrscheinlich auch so ausprobieren evtl nehmen ich auch nur die 11/2 fache Menge.

    LG Slava

  29. Hallo liebe Slava,

    heute war mein zweiter Versuch mit diesem Kuchen.
    Und siehe da, kaum lässt man ihn die vorgeschriebene Zeit im Ofen, wird er traumhaft :-)
    Das er lecker ist, wussten wir ja vorher schon, aber jetzt war er auch noch wunderbar fluffig und soft.

    Liebe Grüße

    Tine

    • Hallo liebe Tine

      Wunderbar,dass das mit dem Kuchen geklappt hat. Ich freue mich mit und für dich ..Yeahhh *lach*

      Danke für deine Rückmeldung

      Liebe Grüsse und wünsch dir einen super tollen Tag

      Slava

  30. Hallöchen Slava,
    habe heute diesen leckeren Kuchen gebacken und mich gleich angemeldet, um dir ein Feedback zu geben. Boaah der ist so super lecker und luftig. Meine Familie hat sich gleich darüber her gestürzt. Danke für dieses tolle Rezept, werde auch alle deine anderen Rezepte nach und nach ausprobieren. ***** für dich ;-)

    Ganz liebe Grüße

    • Hallo liebe Manu,
      das ist aber lieb mit der direkten Anmeldung.
      Herzlich Willkommen hier auf meinem Blog – HP
      Da freu ich mich , dass es der ganzen Family so gut geschmeckt hat. Oh ja, das kenne ich, meine Familie stürzt sich auch immer drüber her wenn ich ihn gebacken hab, der Kuchen hat manchmal gar keine Chance abzukühlen *lach* der schmeckt aber auch sehr lecker..gelle.Vielen lieben Dank für das tolle Feedback

      Wünsche dir viel Spass beim Stöbern, Ausprobieren und Genießen.

      Ganz liebe Grüße zurück und einen schönen Sonntag

      Slava

    • Danke sehr liebe Chili,
      da freu ich mich aber seeehr wenn es euch geschmeckt hat.
      Vielen Dank für die Rückmeldung und den Tipp mit dem 1050er Mehl. Super (y) .

      LG und ein frohes Osterfest dir und deinen Lieben
      Slava

Hinterlasse eine Antwort