schnelle Speckböhnchen

Hallo Ihr Lieben,

dies sind den Kindern ihre Lieblings-Speckböhnchen, die machen die sich sogar selbst, da sie weder eingewickelt werden müssen und und und … sind schnell gemacht und schmecken super lecker.

Zutaten:

  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 – 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 kleine Dosen feine grüne Böhnchen von Aldi (Flüssigkeit abschütten) wer will kann selbstverständlich auch frische grüne Böhnchen nehmen und die dann zuerst weichkochen
  • 1 handvoll Speckwürfel oder 4 – 5 Scheiben Schwarzwälder Schinken kleingeschnitten
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, etwas Currypulver
  • 1 EL Öl

Zwiebel, Knobi und Speck in Öl anbraten, dann die Böhnchen dazugeben, alles schön vermischen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver bestreuen, alles schön vermischen und 2 – 3 Minuten Aroma annehmen lassen, zum Schluss nochmal abschmecken …. fertig.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen    Slava

P.S.  zu Frikadellen, Kurzgebratenem mit oder ohne Sosse, immer wieder lecker

Print Friendly

2 thoughts on “schnelle Speckböhnchen

  1. Danke dir Josef,

    Hab ich doch glatt übersehen dass du mir hier auf das Rezept einen Kommentar geschrieben hast ..Sorry… freut mich das es euch geschmeckt hat .

    LG Slava

Hinterlasse eine Antwort