Orangensalat mal anders

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt ein Salat der schnell gemacht ist, man braucht nicht viel dafür und schmecken tut er auch noch. Ist mal was anderes als immer nur Blattsalat in Standartvariante. Ein paar geröstete Walnüsse, ein paar Scheiben Wurst mit Pfefferrand und Orangenfilets und schon hat man einen schmackhaften Salat, der auch noch satt macht.

Zutaten (für 1 Person):

  • 1 handvoll gemischten grünen Salat
  • ein paar Scheiben Wurst … am besten mit Pfefferrand
  • ein paar Walnüsse … kurz geröstet
  • 1 Orange geschält und filetiert … hierbei den Saft davon auffangen, danach den übrig gebliebenen Rest vor dem Wegwerfen gut ausdrücken

Dressing (reicht für 2)

  • 2 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • den aufgefangenen Orangensaft
  • Zucker, Pfeffer, alles verrühren, abschmecken und am besten in ein Glas geben, verschliessen und kräftig schütteln und über den Salat verteilen

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen     Slava

Print Friendly

2 thoughts on “Orangensalat mal anders

  1. Hallo Slava,
    endlich mal was anderes, fruchtig lecker und nicht so langweilig eintönig wie die meisten Standardsalate, echt gelungen und ganz nach unserem Geschmack, vielen lieben Dank.
    Liebe Grüsse
    Josef

Hinterlasse eine Antwort