Englisches Fruehstueck mit Eierbrot

Guten Morgen Ihr Lieben,

mit diesem leckeren, herzhaften und deftigen Fruehstueck hat uns unsere Tochter heute verwoehnt … OK … ohne Bohnen, die bekommen wir nun wirklich morgens nicht schon runter … aber ein Fruehstueck, das zwar nichts fuer jeden Tag ist, aber ab und an einfach nur lecker. Mein Mann hatte das Spiegelei und ich hatte das Ruehrei bekommen, tja da war mein Mann schneller beim zugreifen.

Zutaten pro Person:

  • 3 Rostbratwuerstchen rundherum in etwas Oel gebraten
  • 2 – 3 Scheiben Fruehstuecksspeck oder Schwarzwaelder Schinken cross gebraten
  • 1 Ei als Spiegelei gebraten oder
  • 2 Eier + 1 Schuss Sahne + 50 ml Milch verquierlen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und diese als Ruehrei braten
  • 2 – 3 Tomaten in Scheiben geschnitten

Alles schoen auf einem Teller anrichten und geniessen

Fuer das Eierbrot … einfach 1 Ei + ein Schuss Sahne + 50 ml Milch, Salz und Pfeffer alles verquirlen und 4 – 6 Scheiben Toast diagonal geschnitten darin von beiden Seiten tunken und in etwas Oel + Margarine rundherum anbraten und auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

Liebe Gruesse und lasst es Euch schmecken     Slava

Print Friendly

2 thoughts on “Englisches Fruehstueck mit Eierbrot

  1. Hallo Mäuschen,
    dieses Frühstück habe ich am Sonntag meinem Mann serviert,hatte noch zusätzlich baked Beans dabei,er war pappsatt und glücklich.Danke dir.LG Napoli

Hinterlasse eine Antwort