Kartoffelbroetchen die Zweiten mit Pizzamehl

Hallo Ihr Lieben,

diese Kartoffelbroetchen hat doch tatsaechlich heut Morgen meine Tochter gebacken, ich muss sagen, ich bin baff und erstaunt, wie gut sie dem Maedel gelungen sind. Angelehnt an diese Kartoffelbroetchen hat sie ein bisschen experimentiert, den Teig etwas laenger gehen lassen, einen Teil Mehl durch Pizzamehl ersetzt und nur die Haelfte von Hefe, die Temperatur etwas erhoeht, siehe da, die Broetchen haben eine richtig tolle knusprige Kruste und sind trotzdem schoen fluffig und weich.

Zutaten:

  • 3 mittlere Kartoffeln…kleinwürffeln, ca.300 gr, und mit Prise Salz 10-12 Min…. kochen und mit der Gabel zerstampfen,
  • 260 ml Kartoffelwasser aufbewahren (von den gekochten Kartoffeln)
  • 1 Tl Salz
  • 2 El Öl… neutral oder Olivenöl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 360 gr Mehl… Type 550
  • 200 gr Pizzamehl Type 00
  • 1 TL Zucker

Lauwarmes Kartoffelwasser mit Zucker + Hefe verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl,Salz mischen und Öl dazu geben + die zerstampften Kartoffeln, alles verrühren und 6-7 Min verkneten, fertig….nach dem Kneten Teig bemehlen, rausnehmen und kurz verkneten..zu einer Kugel formen..Schüssel mit etwas Öl benetzen und die Kugel darin rundherum wälzen und 40 Min abgedeckt gehen lassen. Teig rausnehmen und in 10 – 12 Stuecke teilen, jedes Stueck falten … siehe Fotos …. es ist total einfach + simpel…nach dem falten den Teig umdrehen und Brötchen schleifen + Mehl bestäuben und auf gut bemehlter Arbeitsfläche abgedeckt 15 Min rasten lassen…..Ofen und Backblech mit einer Schuessel Wasser rechtzeitig auf 210 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Die Brötchen mit der Nahtseite nach oben aufs Blech geben, ab damit in den Ofen und auf der vierten Schiene von unten 25 – 30 Minuten je nach Ofen backen, mit der Blumenspritze zwischendurch Wasser reinspruehen und so fuer Dampf sorgen. Stäbchen- + Klopfprobe nicht vergessen.

Gutes Gelingen … und liebe Grüsse     Slava + Anika

Und hier die TM-Version von der lieben Kerstin … vielen lieben Dank an Dich an dieser Stelle:

Gekochte Kartoffeln 10 sec Stufe 5 im TM schön zermusen, Kartoffelwasser aufbewahren !!!! zermuste Kartoffeln umfüllen, 260 ml gekochtes Kartoffelwasser, Hefe, Zucker in den TM bei 37 Grad 2 Min Stufe 1 verrühren. Mehl , Salz u Öl u Kartoffelmus dazugeben und 6 Min Knetstufe … Rest nach Rezept.

Print Friendly

14 thoughts on “Kartoffelbroetchen die Zweiten mit Pizzamehl

  1. Liebe Anika,

    deine Brötchen sind so perfekt, dass man glauben könnte, sie sind vom Bäcker.. Mach weiter so, du machst das super gut. Darf ich fragen, wie alt du bist?

    Liebe Grüsse
    Emma

  2. Guten Morgen liebe Emma,

    da meine Tochter wieder in Belgien ist …Antworte ich dir fuer sie .

    Sie ist erst 19 Jahre alt und hat das KOCHEN und BACKEN fuer sich entdeckt .;was ihr sehr grossen Spass macht ..zwar nicht immer aber immer oeffters .;so ihre Worte . Na ja so wie das halt bei den Maedels ist , in dem Alter haben ja viele nichts mit Kochen und erst recht nicht mit Backen zu tun..Oder?

    Ich soll dir aber viele Gruesse und einen lieben Dank fuers Kompliment sagen…

    LG Slava

  3. Danke für die Grüsse…..

    Liebe Slava, ist doch super, dass deine Tochter das Backen und Kochen für sich entdeckt hat. Es gibt genug junge Frauen, die das nie entdecken :-) und sie wissen gar nicht, was ihnen entgeht.

    Liebe Grüsse
    Emma

  4. Guten Morgen Uschi,

    suuuper meine Liebe, ich freue mich schon auf deine tollen Bilder,

    hab ja soeben eins im Kessel gesehen und es gefaellt mir sehr sehr gut und wenns auch noch schmeckt ..BESTENS..

    LG und eien schoenen Sonntag

    Slava

  5. Hallo und guten Morgen,
    bin Wiederholungstäter. Habe diese Brötchen nun schon einige Male gebacken. Muss sagen sie gelingen immer besser. Danke fürs Rezept. Leute backt diese Brötchen nach, sie sind ein Genuss.

    LG und ein schönes Wochenende
    Uschi

  6. Na Hallo und GUTEN MORGEN DU WIEDERHOLUNGSTATERIN

    Hallo Uschi, schoen , dass du die wiedermal gebacken hast und begeistert bist , dankeschoen fuers feedback posten..gestern Abend habe ich ein neues Rezept eingestellt auch kartoffelbroetchen.;vielleicht sind die auch nach deinem Gusto.;auch die sind super super lecker und das tolle ..schoen Knusprig und fluffig zugleich.

    LG Slava

  7. Hallo liebe Anika und Slava
    ich war ja heute frech und habe aus dem Rezept ein Brot im Holzbackofen gebacken und eben angeschnitten und probiert und was soll ich sagen es schmeckt saulecker *lach* wir sind ALLEE total begeistert, dass gibt es bald wieder.
    Euch beiden vielen lieben Dank für das toll Rezept.
    Lieber Gruß
    Eva

  8. Guten Morgen liebe Eva,

    na das freut mich aber, dass es euch allen so gut geschmeckt hat..

    schoen, dass du ein Brot daraus gebacken hast und das kann ich mir sehr gut vorstellen wie guuuut es geschmeckt hat aus deinem tolen Holzofen.;ich glaube dopellt so gut ..gell.;

    Danke dir fuers Feedback meine liebe.

    LG Slava

  9. Liebe Slava,
    ich habe die Brötchen gestern gebacken und wollte Dir mal sagen, dass das die allerbesten Brötchen waren die ich je gemacht habe :)
    Sowas von knusprig und fluffig – echt genial!!! Nur an der Optik muss ich noch arbeiten ;)
    Freu mich auf Dein 2. Buch!!!!!
    GLG und einen dicken Kuss!
    Petra

  10. Hallo Petra,

    vielen Dank fuer den dicken Kuss * lach* ist schon angekommen .

    Dein Feedback ist super und freut mich sehr, dass auch Euch diese Broetchen so gut schmecken… Mit der Optik liebe Petra, das wird schon, je oefters du sie gebacken bzw. geschliffen hast, um so mehr Uebung bekommst du darin und umso schoener werden sie von der Optik.

    Drueck dich und GLG Slava

Hinterlasse eine Antwort