Schnelle softe italienische Käse-Kräuterstangen

Hallo Ihr Lieben,

habe heute mal wieder was schnelles gebacken, diese Stangen sind super soft und schmecken einfach super lecker und würzig, sprich zum reinbeissen gut. Essen kann man sie zu allem, wie z.B. Salat, Suppe / Eintopf oder einfach nur solo auf der Hand. Der Duft, der sich beim backen in der Küche entfaltet, ist einfach nur klasse. So, genug erzählt, hier kommt das Rezept von dem ich hoffe, dass es die Eine oder Andere ausprobiert.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze schonmal vorheizen.

Zutaten:

  • 500 gr Mehl
  • 250 gr Frischkäse..oder ..Kraeuter – Frischkaese
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 voller TL Salz
  • 1 Ei (M)
  • 80 ml Milch

zum Bestreuen:

  • geriebener Käse
  • etwas geriebener Parmesan
  • Kräuter nach Eurer Wahl (ich hatte Kräuter der Provence)
  • 1 Ei zum bestreichen

Teigzutaten alles verkneten 4 – 5 Minuten, danach den Teig dick ausrollen (siehe meine Bilder), mit Ei bestreichen und beide Käsesorten bestreuen plus Kräuter drüber, jetzt in beliebiger Grösse Streifen schneiden und entweder so lassen oder in Spiralen drehen, ab aufs Backblech mit Backpapier und 15 – 20 Minuten backen.

Liebe Grüsse, gutes Gelingen und Frohes Backen … Slava

Print Friendly

24 thoughts on “Schnelle softe italienische Käse-Kräuterstangen

  1. Hallo Slava,

    gerade gab es bei uns deine leckeren Käse-Kräuterstange. Wirklich sehr lecker. Nur nehme ich das nächste Mal einen etwas kräftigeren Käse. Bei vereinzelten Stangen habe ich noch etwas Chili drübergegeben.

    Wenn ich hier bewerten müsste, mindestens wieder 5******.

    Freue mich schon auf das neu eingestellte Rezept von dir. Die Bilder sehen schon einmal sehr appetittlich aus.

    Liebe Grüße
    Martina

  2. Hallo meine liebe Martina

    Schôn ,dass euch die Käsestangen geschmeckt haben, das lese ich doch gern*lach*.;Du , die Idee mit dem Chili ist klasse und ja, bei Käse kannst du natürlich auch eine kräftigere Note nehmen, schôn, dass auch dir das neue Rezept zu sagt , freut mich.

    Liebe Grüsse Slava

    P.S. Danke Martina für deine Rûckmeldung

  3. Hallo Michi

    Ich hoffe du wirst auch so begeistert sein wie wir und die anderen die diese stangen gegesen haben, die sind wirklich so soft, wie mit Hefeteig gebacken..wirst du sehen und am nächsten Tag auch noch..schmecken kalt und warm..oder einfach 1/2 Min in der Mikro erwärmen..LG Slava

  4. Hallo Susanna
    na das ist ja ein tolles Feedback…Danke , ich freue mich, dass es euch so gut geschmeckt hat..Vielen Dank fürs ausprobieren und deine Rûckmeldung

    Liebe Grüsse Slava

  5. Hallo Slava,

    bei uns gab es gerade die tollen Stangen zum Abendessen und dazu einen bunten Salat. Ich komme nicht umhin, ich muss Dir wieder 5 Sternlein schicken. .
    Vielen Dank für das leckere Rezept. Die Stangen gibt es bei uns bestimmt bald wieder.

    LG
    Traude

  6. Hallo Traude,

    vielen Dank meine Liebe*lach*..freut mich ,dass auch die Käsestangen bei euch so gut ankammen…freue mich wenns euch schmeckt…Dankeschön auch für die erneuten Sternchen.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.
    Slava

  7. Hi Slava,

    tja, das war irgendwie die Woche deiner Rezepte :-) , die Käsestangen gab es auch noch.
    Wir habe sie als Beilage zu einer Kartoffelsuppe gemacht, meine Tochter und ich haben uns gmeinsam beim Rollen versucht :-)
    Geschmacklich waren sie sehr lecker, ich befürchte nur, mir ist vielleicht etwas zu viel Mehl reingeraten. Sie sind etwas fest geworden und auf deinen Fotos sieht man ja, dass sie eigentlich fuffig sein sollten.

    Macht nix, der nächste Versuch kommt bestimmt.

    Viele Grüße

    Tine

  8. Hallo Tine,

    danke für deine Rückmeldung..schön zu lesen dass es ein nächstes mal gibt..hoffe es klappt beim zweiten mal besser…LG Slava

    P.S. Danke dir auch für die anderen Rückmeldungen..freut mich , dass es euch geschmeckt hat..LG

  9. Liebe Slava,

    und wieder ein tolles schnell gemachtes Rezept, das Dir 5 Sterne einbringt!!! Ich bin begeistert von der Konsistenz des Teiges, das kommt bestimmt durch den Frischkäse. Ich habe gleich Kräuter-Frischkäse genommen, den Rest dann wie bei Dir beschrieben. Einfach klasse und der Geschmack ist auch seeeeeehr gut. Sie passen gut zum Glas Rotwein, denn der Alkohol muss ja eine Grundlage haben!!! Die werde ich bestimmt ganz oft machen, mal als Stangen, mal als kleinere “Kekse” etc. Vielen lieben Dank!
    LG, Stephanie

  10. Hallo Stephanie…Guten MOOOOrgen,

    super , ich freu mich ..Vielen Dank meine Liebe..Ja die Dinger sind super lecker und so schnell und einfach gemacht.

    Recht hast du *lach* mit der Grundlage , warum den nicht ab und zu mal ein Glâschen Wein dazu passt prima und schmeckt nochmal so gut .

    Gerne, nichts zu Danken ..LG Slava

  11. Guten Morgen Slava,
    gestern Abend habe ich diese total leckeren Käsestangen gebacken. Die ersten hat mein Sohn gleich in der Küche vom Blech gefuttert. Zwei Nachbarskinder sind zufällig vorbeigekommen, die bekamen ganz große Augen. Du glaubst gar nicht wie selig die waren als ich ihnen eine noch warme Stange in die Hand gedrückt habe. Ganz besonders hat mich fasziniert, wie schnell diese Teile zu machen sind. Eine tolle Idee für überraschenden Besuch oder herzhaften Heißhunger. Mein Kompliment an dich für dieses tolle Rezept.
    Ach ja, hatte ich fast vergessen. Die Laugenstangen habe ich dann auch noch gleich getestet. Ebenso mit Bravour bestanden.
    Liebe Grüße
    die Vollkorntante

  12. Habe gerade die losgegangen gebacken und sind begeistert davon.Morgen wollen wir grillen bin gespannt ob sie auch noch so super schmecken.Werde sie über Nacht in papier tüte verwahren.Danke liebe Slava,rezept bekommt auch 5 Punkte von mir

  13. Guten Morgen Thermomoppel

    Vielen dank fuer die Sterne-Punkte, nehme es sehr gerne entgegen und freue mich sehr darueber .

    Und wie waren die am naechsten Tag in der Papiertuete ?

    LG slava

  14. Hallo Slava,
    diese Käsestangen sind auch total lecker.
    Hatte welche eingefroren gehabt und das hat auch wunderbar geklappt. Habe sie nach Bedarf dann einzeln kurz in der Mikrowelle erwärmt/aufgetaut und sie waren luftig, fluffig…. einfach megafein :)
    LG Lena

  15. Hallo Slava
    Habe so eben deine Kräuterstangen im Backofen.
    Leider war mein Teig ziemlich fest.Konnte in auch nicht richtig drehen.Habe mich genau an die Anleitung gehalten.Werde es nochmals versuchen.
    lg evelyn

  16. Danke dir Lena,

    Evelyn, ich knete den Teig mal von Hand und manchmal mit meiner Kuechenmaschine – Kitchenaid .

    Wenn dir der Teig ein wenig zu fest ist , dann gib einfach noch was fleussigkeit dazu .;gelle; je nach dem welches Mehl du nimmst kann es vorkommen. Hab es noch nie gehabt .;aber wie gesagt , es kann vorkommen .

    Gutes Gelingen .

    Viele Gruesse Slava

    • Hallo Naddl

      Die Stangen werden nur mit Backpulver und ohne Hefe gebacken.
      Aber wenn du sie mit Hefe backen möchtest – dann kannst du einen 1/2 Würfel nehmen und den Teig evtl. 20 – 30 Min.gehen lassen.
      Danke für das Lob
      LG Slava

Hinterlasse eine Antwort