fluffiger Rosinen-Brot-Stuten-Platz

Hallo Ihr Lieben,

hier ist das versprochene Rosinenbrot, ich backe es am liebsten so wie auf dem Foto 3 in 1 … tja, was soll ich Euch zu diesem Rosinenbrot sagen, es ist fluffig und weich, schmeckt nach mehr und natuerlich koennt Ihr es auch als Ganzes backen oder auch als ein rundes Brotlaib dann aber ohne Form backen.

Zutaten:

  • 380 gr Mehl Type 550
  • 1 Ei
  • 1 EL Oel neutral
  • 2 EL zimmerwarme Margarine
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter-Vanille-Aroma
  • 1 Paeckchen Vanillezucker
  • 140 ml lauwarme Milch
  • 20 ml lauwarmes Wasser … oder 160 ml Milch dafür ohne Wasser
  • 5 EL Zucker
  • 1/2 Wuerfel frische Hefe
  • 80 – 100 gr Rosinen

Mehl, Ei, Oel, Margarine, Salz, Vanillezucker und Butter-Vanille-Aroma schonmal kurz miteinander verruehren. Dazu gebt Ihr die in Milch, Wasser und Zucker aufgeloeste Hefe und alles zusammen gute 5 Minuten verkneten, die letzte Minute die Rosinen unterkneten, danach den Teig leicht bemehlen und zu einer Kugel formen … bitte nehmt nicht mehr Mehl, denn der Teig darf nicht kompakt sein, er soll einfach nur nicht kleben aber soft und weich bleiben … abgedeckt 40 Minuten gehen lassen, danach den Teig in 3 Stuecke teilen, zu Baellchen formen und schleifen, jedes Baellchen rundherum mit Margarine bestreichen und in eine nur mit Margarine gefettete Form geben, mit einem Muellbeutel abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Danach kurz mit Margarine bestreichen und ab damit in den vorgeheizten Ofen und auf der dritten Schiene von unten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 – 30 Minuten je nach Ofen backen. Nach dem Backen 5 Minuten warten, das Brot auf ein Gitterrost stuerzen, umdrehen und mit etwas Milch und Margarine bestreichen … fertig. Kleiner Tipp am Rande: wenn Ihr das noch lauwarme Brot schneidet, bitte nicht von oben sondern von der Seite und nehmt ein scharfes Messer, da das Brot mehr als butterweich ist.

Liebe Gruesse, wuensche Euch Gutes Gelingen und ein schoenes Wochenende

Slava

Print Friendly

10 thoughts on “fluffiger Rosinen-Brot-Stuten-Platz

  1. Hallo Slava,
    aller Guten Dinge sind ja bekanntlich 3, also für die Marmeladenfans bei uns gehörte dieser Platz auch mit zum Frühstück, ist auch super angekommen, Mensch war ich heute schon fleißig
    Liebe Grüße
    Manu

  2. Hallo liebe Slava,

    das Rosinenbrot würde ich am liebsten ( weil es IMMER klappt)
    im ZM backen. Muß ich da andere Zeiten/Temperatur etc. beachten
    …? mit Deckel z.B. bzw. wie groß bzw.lang ist Deine verwendete
    Kastenform in etwa ?
    Vielen Dank für kurzen Tip und
    LG
    Margret.

    • Huhu liebe Margret,

      bin schon da *lach* Meine Kastenform ist 30 x 11 cm groß

      Du kannst die 1 1/2 fache Menge auch im Zaubermeister backen.

      Also, du gehst folgendermaßen vor. Teig kneten, 1 Stunde gehen lassen, eine Rolle oder Brotlaib formen in den ZM geben-Deckel drauf und das Rosinenbrot 20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mit geschloßenem Deckel ca.30 Minuten backen und ca. 10 – 15 je nach Ofen ohne Deckel.
      Wünsche dir ein gutes Gelingen und berichte mal, wie es geklappt hat.
      Liebe Grüße Slava

  3. Hallo liebe Slava,

    Du bist einfach” UNBEZAHLBAR”. So eine super schnelle Rückmeldung,
    DANKE!! Da mein zweiter Name “Ungeduld” ist, habe ich jetzt das
    Originalrezept erstmal in Arbeit, der Teig steht am Balkon in der Sonne…
    und ich verwende erstmal die Kastenform für den Prototyp. Und als
    nächstes kommt dann die etwas größere Variante mit Deiner lieben
    ” Nachhilfe” in den Zaubermeister. Ich werde berichten…
    Liebe Grüße
    Margret

    • Hahaha, sag das mal meinem Männe liebe Margret.

      Nichts zu Danken, hab ich gerne gemacht .Das war grad Glücksache *lach* , das ich noch On war . Bin gleich eh weg. Töchterlein ihr Flieger landet in 3 – 4 Stunden und ich muss mich noch fertig machen und noch ein paar Sachen schnell erledigen..
      Also meine Liebe, gutes Gelingen und freu mich auf deine hoffentlich positive Rückmeldung.

      Liebe Grüße
      Slava

      .

  4. Liebe Slava,

    super gelungen, gab es gestern gleich zum Nachmittagskaffee,
    mit Butter und Orangenmarmelade, LECKER!
    Hoffe Dein Töchterlein ist gut gelandet, schönes WE
    und
    liebe Grüße
    Margret

  5. Hallo liebe Margret,
    vielen Dank für die positive Rückmeldung. Schön, das alles geklappt hat und wenns dann auch noch so LECKER schmeckt, freut es mich um so mehr.

    Ja ,Töchterchen ist mit 1 Stunde Verspätung gut gelandet. Danke dir.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Slava

Hinterlasse eine Antwort