knusprige Miracel-Whip Broetchen Nr. 2

 

Hallo Ihr Lieben,

ich habe es doch tatsaechlich geschafft heute 3 Rezepte einzustellen, das vierte kommt dann Morgen. Jetzt aber zu diesen wirklich tollen und knusprigen Broetchen, duften und schmecken natuerlich herrlich, und wieder einmal … so der Tenor meiner Familie … sind mir richtig gute Broetchen gelungen. Ich musste sie doch ungelogen drei mal innerhalb einer Woche backen … ich schwoere … lach … jetzt aber zum Rezept, ich hoffe, dass Euch auch die Bilder gefallen und sie Euch genauso gut gelingen moegen.

Zutaten:

  • 400 gr Mehl Type 550
  • 200 gr Roggenmehl
  • 1 Ei
  • 2 volle EL Miracel-Whip (Mayo)
  • 1 EL Margarine
  • 1 EL Wasser mit 2 TL Essig vermischt
  • 1 1/2 TL Salz
  • 300 ml Wasser mit 1 TL Zucker und 1/2 Wuerfel frische Hefe verruehren bis sich die Hefe aufgeloest hat

Die oberen Zutaten bis zum Salz inkl. zusammen kurz verruehren, die in Wasser und Zucker aufgeloeste Hefe dazugeben und gute 4 – 5 Minuten kneten, dann in eine leicht geoelte Form geben und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Teig danach in 9 – 10 Stuecke teilen und jedes Stueck falten (Falttechnik siehe hier) und zu Broetchen schleifen, auf eine gut bemehlte Arbeitsflaeche geben und gut mit Mehl bestaeuben, abgedeckt 20 Minuten gehen lassen. Waehrend die Broetchen gehen, den Backofen schonmal auf 210 Grad Ober-/Unterhitze mit Backblech und einer Schale Wasser drinn vorheizen. Danach die Broetchen einschneiden und ab damit in den Backofen fuer 30 Minuten … zwischendurch mit der Blumenspritze mehrmals Wasser reinspruehen fuer mehr Dampf, auch natuerlich die Broetchen leicht bespruehen … fertig.

Liebe Gruesse, wuensche Euch Gutes Gelingen     Slava

Print Friendly

14 thoughts on “knusprige Miracel-Whip Broetchen Nr. 2

  1. Hallo meine liebe Slava
    die Brötchen sehen ja lecker aus, wie du ja weißt hatte ich Schwierigkeiten mit meinen Lappy, aber jetzt klappt es wieder und die Brötchen werde ich bald probieren.
    LG
    Eva

  2. Hallo liebe Eva,

    schoen , das es wieder klappt mit dem schreiben ..ja die Broetchen sind super Knusprig und schmecken wirklich super..probiere die ruhig mal aus , du wirst begeistert sein .

    LG Slava

  3. LIebe Slava,

    heute mittag gab es Erbsensuppe (bei diesem Wetter gerade passend!) und dazu Deine tollen MW2-Brötchen!!! Sie sind sehr lecker, was soll man denn bei Deinen Rezepten auch anders erwarten! Der Rest der Brötchen wird dann heute abend vertilgt!!! Danke fürs unkomplizierte Rezept!

    LG, Stephanie

  4. Hallo Stephanie,

    schoen , dass du wieder da bist und direkt schon was ausprobiert hast ..super.;und wenns auch noch schmeckt meine Liebe..BESTENS…

    Fuers Rezept ..Gerne .;ich danke dir fuer die RM

    Gruessele Slava

  5. Hallo Slava,
    Die Brötchen sind auch so toll. Gabs heute bei mir zu deinem Ofengulasch. So langsam wird Deine Kochseite meine neue Obsession. Bin süchtig nach deinen tollen Rezepten und habe mich inzwischen auch schon quer durch deine Seite gekocht.
    LG Rania

  6. Hallo Slava, ich bin seit ein paar Tagen auf deiner Seite und backe was das Zeug hält.
    Super köstlich deine Brötchen. Eigentlich müssten die noch abkühlen, aber die sind so was von lecker. Mein ältester Sohn ist vollauf begeistert.
    Nun muss ich unbedingt die Zimt Zucker Croissants nachbacken.
    Super Rezepte toll erklärt und wunderbar nachzumachen.
    Vielen Dank für die tollen Rezepte.

    Liebe Grüße Gerdi

  7. Guten Morgen Gerdi,

    ein tolles Feedback, da freut sich mein Herzilein sehr darueber *lach* Dankeschoen.

    Ja ja,das liebe backen gell.. VORSICHT ..macht suechtig .

    Ich bin auch im Moment am backen was das Zeug haelt *lach* nur leider sind nicht alle Rezepte hier fuer die HP, die kommen in meinem 2ten Buch rein, ich muss euch doch viele neue Rezepte bieten -presentieren .

    Fuer die Rezepte sehr gerne, nichts zu danken Gerdi, weiterhin viel spass beim Stoebern und ausprobieren .

    LG Slava

  8. Hallo Slava,

    habe die Brötchen heute endlich getestet.

    Da ich keine Mayo machen wollte und Miracel Whip nicht verwende, habe ich einfach Quark verwendet. Hat auch super funktioniert.

    Wirklich lecker. Wir sind begeistert.

    LG Tanja

  9. Hallo Tanja,

    schoen, dass du auch mal ausprobiert hast und das mit dem Quark ist super . Danke dir dafuer, werde ich auch mal ausprobieren, aber die Mayo -Miracel-Whip werden die noch besser , sind ja bei FB rauf und runter gebacken worden auch als ganzes Brot . Vielleicht probierst du die irgendwann mal auch damit aus und bist dann auch so begeistert wie viele andere auch .

    Danke dir fuers Feedback Tanja

    LG und ein schoenes We wuensche ich dir .

    Slava

    P.S. die Mayo schmeckt man ueberhaupt nicht raus .

  10. Hallo liebe Bianka

    Wow, dann war das Brötchen backen ein voller Erfolg …Yeaaah* echt super :
    Vielen Dank für deine Rückmeldung , freut mich sehr wenns geschmeckt hat.

    Liebe Grüsse Slava

Hinterlasse eine Antwort