Super schnelle fluffige Zucchini – Muffins

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt noch ein schnelles sehr leckeres Rezept …wir essen diese Muffins zu allem was man tunken kann.Aber nicht nur,lauwarm mit Butter bestrichen oder Käse dazu und/oder geräucherter Lachs oder ein Salat dazu ist  auch super lecker..Ihr könnt die zu allem essen was euch schmeckt. Bei uns gabs heute hierzu das Schweinefilet in Knoblauch – Ajvarsosse

Zutaten:

  • 1 Große Zucchini..oder 2 kleine…meine Zucchini hatte so 248-250 Gr habe die gewogen.
  • 180 gr Naturjoghurt
  • 2 Eier( M)
  • 4 EL ÖL
  • 1 P. Backpulver
  • 360 gr Mehl
  • etwas Kräuter
  • 1 1/2 EL frisch geriebenen  Parmesan
  • wer will und möchte, der kann noch ein paar Speckwürfelchen dazu geben 

Ofen schon mal auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

Zubereitung:

Zucchini grob reiben und etwas Salzen und 10 Min stehen lassen. Flüssigkeit nicht abschütten. Eier mit Joghurt und Öl verrühren Restliche Zutaten dazugeben. (Zucchini samt Flüssigkeit )alles schön vermischen und abschmecken  und in die gefettete Muffinsförmchen füllen, ab damit in den Ofen und 25-30 Min backen je nach Ofen backen.Meine waren genau 25 Min drin.Sind super fluffig und schmecken einfach klasse.

Liebe Grüsse und frohes Backen

Eure Slava 

P.S. zum Früstück sind die auch sehr lecker mit Frischkäse und geräuchertem Lachs ein paar Tomaten dazu  einfach klasse.

Print Friendly

8 thoughts on “Super schnelle fluffige Zucchini – Muffins

  1. Liebe Slava,

    Die habe ich vorgestern gebacken, ein TRAUM der ratz fatz fertig ist! Total fluffig und warm mit Butter oder auch lecker mit Petrella (Schnittlauch ) und Lachs. Ohhhh wat lecker ;-)

    Deine Rezepte sind grandios. Findet meine Nachbarin auch, die kriegt immer was ab *lach*

    Liebe Grüße

    Angela

  2. Hallo liebe Angela, grüß dich,
    yeeeeaaaah, endlich gibt mal einer hierzu ein Feedback. Ich dank dir herzlich und freu mich riesig darüber … gelle, sind die nicht lecker ??? Genauso wie du schreibst, mit Schnittlauch, Lachs und vielleicht ein paar Tomätchen dazu, mmmhhhhh, sooooo lecker.
    Merci und LG
    Slava

  3. Hallöchen liebe Slava,

    habe eben diese leckeren Muffins gebacken…die sind der Hammer. Habe sie gerade zum Abendbrot gegessen. Aufgeschnitten wie Brötchen :-D und dann Frischkäse mit Tomaten drauf hmmm lecker. Ich liebe deine Rezepte ;-)

    Ganz liebe Grüße Manuela

    P.S. ich denke mal das man diese Muffins varieren kann…meine Frage an dich wenn ich die nur mit Schinkenwürfel machen würde, mit was gleiche ich die Flüssigkeit die durch die Zucchinies entsteht dann aus?

    • Grüß dich liebe Manuela,
      das freut mich ja riesig , dass dir meine Rezepte gefallen.. Ich liebe die Muffins , die gibt es oft am WE mit den Knusprigen Brotkörbchen bei uns und richtig erkannt, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob jetzt Parmesan oder doch lieber Gouda, ob Schinkenwürfelchen oder etwas Salami , ein paar Oliven, Peperonis, geriebene Karotten, Feta usw, mir fällt ständig was neues ein *lach* Die Flüssigkeit kannst du durch Milch, Joghurt , Wasser, Buttermilch ect. ausgleichen..gelle.

      Liebe Grüße zurück und einen schönen Abend noch,
      Slava

Hinterlasse eine Antwort