gebratenes Sauerkraut

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder, hier kommt schon das zweite Rezept, auch dieses hier ist schnell gemacht, Ihr braucht nicht viel dafür, ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, mal mit Schinkenstreifen, Speck oder auch Salami, lecker würzig deftig, schmeckt immer wieder mal anders und immer wieder lecker.

Zutaten für 1 – 2 Personen:

  • 2 EL Öl
  • 150 gr Sauerkraut
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Gekochten Schinken in Streifen geschnitten, Schwarzwälder Schinken oder Speck oder Salami oder andere deftige Wurst, was Ihr da habt
  • 1/2 Rote Paprika in Streifen geschnitten
  • 2 verquirlte Eier
  • Salz, Pfeffer, evtl etwas Essig für den der etwas mehr Säure möchte

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Speck zusammen in Öl kurz anbraten, Sauerkraut dazugeben und ein paar Minuten mit anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, die verquirlten Eier dazugeben und unter rühren kurz stocken lassen … fertig.

Liebe Grüsse und lasst es Euch Schmecken      Slava

Print Friendly

3 thoughts on “gebratenes Sauerkraut

  1. Hallo Slava,
    ich habe gestern das gebratene Sauerkraut gekocht,
    das war vielleicht lecker, überhaupt sind alle Deine Rezepte sehr lecker
    Dankeschön, dafür bekommst Du 5 Sterne, aber ich weiß nicht wo ich sie Dir einfügen kann

    Gruß Vera

  2. Guten Morgen Slava,

    das gebratene Sauerkraut stand auch schon lange auf meiner Nachkochliste, aber weil die so lang ist, dauert es manchmal eine Weile, bis ein Gericht an die Reihe kommt ;-)
    Jetzt gab ich es aber endlich geschafft und es hat sich natürlich wie immer gelohnt. Fanden wir sehr lecker.
    Ein schönes hausgemachtes Kartoffelpüree dazu, mehr braucht man nicht.

    Wünsch dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße

    Tine

Hinterlasse eine Antwort