schnelle Frucht-Joghurt-Obst-Taler

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt schon das zweite Talerrezept, hab wieder mal was neues ausprobiert, natürlich nicht heute, ist schon etwas her, habs diesmal mit Fruchtjoghurt statt Quark genommen, was soll ich euch sagen, fruchtiger gehts nimmer. Mit jedem beliebigen Fruchtjoghurt ( oder Naturjoghurt) machbar, dann das passende Obst dazu, egal ob frisch oder Dosenobst … wer den passenden Saft nicht hat zu dem jeweiligen Obst … geht natürlich Wasser, Milch, Apfelsaft, was ihr halt gerade da habt.

Zutaten:

310 – 320 gr Mehl … je nach Mehlsorte
250 gr Pfirsisch-Maracuja-Joghurt
1 Päckchen Backpulver
2 EL Öl
2 EL Pfirsischsaft
5 – 6 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 halbe Pfirsische aus der Dose in kleine Würfel geschnitten
zum Bestreichen 1 verschlagenes Ei + 1 TL Öl verquirlen
zum Bestreuen noch ein paar Mandelblättchen

Backofen schonmal auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten, der Teig ist etwas klebrig … bitte die Masse nicht kompakt machen, sonst werden sie nicht schön fluffig … dann den Teig und die Arbeitsfläche nur leicht bemehlen und das Mehl nur zum Formen benutzen, nicht unterkneten, zu einer Rolle formen und in 7 Stücke schneiden, diese zu Bällchen formen, aufs Backblech geben, 10 Minuten rasten lassen … wer will kann die auch sofort in den Backofen schieben, vorher mit dem verquirlten Ei bestreichen und Mandeln bestreuen, ab damit in den Backofen für 20 Minuten … fertig.

 

TM-Version von meinem Engelchen..Bettino Limone……alle Zutaten ausser Mehl , Backpulver und Obst auf Stufe 4 vermischen..Mehl und Backpulver schnell auf Stufe 3 untermischen und das Obst einfach  mit dem Spatel unterheben..Rest nach Rezept

Liebe Grüsse, wünsche Euch Gutes Gelingen und lasst es Euch Schmecken

Eure Slava

Print Friendly

8 thoughts on “schnelle Frucht-Joghurt-Obst-Taler

  1. Hsllo liebe Slava
    Ich hab den Kampf mit dem klebrigen Teig gewonnen. Die Taler sind wunderbar im Backofen aufgegangen, und schmecken mega lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept
    L G edith

  2. Hallo Slava, ich bin von deiner Seite und deinen Rezepten absolut begeistert. habe heute die Taler gemacht, sehr schön geworden, wunderbar aufgegangen, total einfach und genial, dafür gibt es 5 sterne *****

  3. Guten Morgen liebe Summer,

    dankeschoen fuer die vielen *****

    super, schoen, das es geklappt und auch geschmeckt hat.Jaa nee, sind die nicht toll ? und wie du schon schreibst so einfach, das freut mich sehr.

    Danke dir fuers Feedback.

    LG Slava

  4. Sehr schnell und einfach zu machen, wobei “…etwas klebrig…” leicht untertrieben ist, aber es hat trotzdem geklappt! Wirklich schön fluffig und fruchtig :-)
    Das einzige was ich beim nächstenmal anders machen werde ist das Päckchen Backpulver durch etwas anderes zu ersetzen, das ist allerdings eine rein persönliche Geschmackssache ;-)
    lg Schoki

  5. Hallo Slava,
    habe diese Taler ausprobiert und sie schmecken wunderbar fruchtig fein. Da ich heute keine Lust hatte mit dem klebrigen Teig zu hantieren, habe ich kurzerhand die Taler in Muffins umgewandelt und locker 12 Stück rausbekommen.
    Ein wunderbares schnelles Rezept, vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Lena

  6. Vielen Dank ihr Lieben

    Schoki das Backpulver kannst du durch Weinsteinbackpulver austauschen.;gelle und was lese ich denn da liebe Lena, aha, du hast Muffins draus gebacken auch klasse eine tolle Idee, so ungefaehr wie.. Faule -Fruchtige Muffins *lach*

    Liebe gruesse slava

    • Hallo Hillu,

      ja der Teig ist etwas weich und ein bissel klebrig, man sollte ihn nicht allzu lang kneten, sonst wird er noch klebriger. Aber wie ich lese, wusstest du dir zu helfen.Prima. Danke für dein Feedback

      LG Slava

Hinterlasse eine Antwort