Slavas schnelle Haselnußschnitten

 

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich dieses tolle Rezeptchen für Euch, meine Kinder schwärmen jedes mal wie lecker die sind und auch ich bin begeistert, hoffe Ihr auch, sind schnell gemacht, schmecken super und auch hierfür braucht Ihr nicht viel.Ihr koennt die mit Keksen machen oder  die Fuellung einfach zwischen 2 Oblatne streichen.

Ihr braucht dazu :

30 Butterkekse  oder 2 Oblatne Platten dann habt ihr aehnlich Hanuta fuer die Oblatne die 11/2fache Menge an Fuellung  machen.

eine flache Form in der 15 Stück Butterkekse rein passen(siehe meine Form) hatte 3 Reihen a 5 Stück Butterkekse

Schokoladenmasse:

100 gr Zartbitter-Schokolade oder halb Z-bitter und halb Vollmilch
150 gr Nougatmasse
1 1/2 – 2 volle EL Nuttela
50 – 80 gr geröstete Nuesse oder  Mandeln … evtl etwas Buttervanille-Aroma

15 Butterkekse mit der glatten Seite nach oben in einer Form legen

Schokolade, Nougat und Nuttela in einer Schüssel überm Wasserbad schmelzen geröstete gehackte Nüße oder Mandeln dazu untermischen
alles schön verrühren und über die Butterkekse verteilen

mit den anderen 15 Butterkeksen bedecken, so das immer zwei Kekse übereinander liegen, im Kühlschrank fest werden lassen

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und laßt es Euch Gut Schmecken     Eure Slava

P.S. dies ist Eigenkreation und von meiner Tochter gemacht und fotografiert und wenn ihr 2 Oblatne nehmt  statt  Kekse dann koennt ihr euch aehnlich wie HANUTA  machen. ansonsten schmecken die auch wie PICK UP . Diese Rezept  von mir gibt es seit ueber 2 Jahren auch im WK 

Print Friendly

8 thoughts on “Slavas schnelle Haselnußschnitten

  1. Hallo liebe Slava, war schon eine ganze Weile nicht mehr zum schreiben hier, dafür habe ich umso emsiger viele deiner Rezepte ausprobiert. Das Apfel-Haselnussbrot ist so was von lecker, mein Lieblingsbrot, dazu reicht allein etwas Butter oder Käse……mmmh krieg schon wieder Hunger. Heute habe ich deine Haselnußschnitten fabriziert. Hab Vollkornbutterkekse genommen, man braucht ja schließlich ein etwas ruhiges Gewissen….lach. Außerdem hab ich sie noch in Miniformat mit den MiniLeibnitz-Butterkeksen gemacht. War zwar eine Fleißarbeit, aber die sind wirklich putzig geworden. Schwuppdiwupp und schon sind die kleinen Dinger im “Göschle” verschwunden. Die richtige Größe für ein “Gut´s Nacht Hüpferle”. Die Schokoladenlebkuchen wurden auch so schnell vernascht, dass kaum noch was zum probieren übrig war. Was soll ich sagen, all deine Rezepte sind einfach 1 zu 1 umzusetzen, super toll. Dir tausend Dank, natürlich auch an deine Tochter und deinem Mann für seinen guten Geschmack und Tipps.Inzwischen ist mir auch die Info mit deinem Kochbuch zu Ohren gekommen. Die Nachricht ist ja mal richtig irre. Meinen Glückwunsch. Hoffe doch sehr, dass du uns gleich darüber informierst, wenn es auf dem Markt zu haben ist. In unserer Stadtbücherei darf man sich neue Bücher wünschen. Ich dich dort denen natürlich sofort ans Herz legen werde. Nun wünsche ich dir und deiner Familie noch einen gemütlichen Abend mit lieben Grüßen
    Carmen aus dem Schwobaländle

  2. Guten Morgen Rosenrot..Carmen

    allerdings.;da hast du recht..wo warst du denn *lach* hab dich schon sehr vermisst ..danke dir meine liebe fuer das liebe Kompliment..ohjeh, du hast die kleinen Kekse gefuellt.;na das war aber eine Arbeit ..und jaaa, du hast richtig gelesen *lach* ich bin schon fast fertig mit meinem Buch und ich werde es bekannt geben hier auf meiner HP..

    LG und einen schoenen und gesunden start in die neue Woche

    Slava

  3. Guten Morgen Slava,
    danke dir für deine liebe, herzliche Nachricht.
    Du scheinst nicht nur zwei gute Händchen für´s Kochen und Backen zu haben, sondern auch eine gute Intuition. “gesunden Start in die Woche”….., guten Riecher gehabt. Meine Schulter mußte operiert werden ….wahrscheinlich vom vielen Teig kneten….lach. Aber bin schon wieder auf dem Weg der Besserung. Mit viel Plätzle backen wird es dieses Jahr allerdings nichts. Für die neu reingestelllten Lebkuchen muß es allerdings reichen. Meine Mädels unterstützen mich tatkräftig, deshalb haben wir in den letzten Wochen trotz allem reichlich viel gebacken und ausprobiert.
    Viel Erfolg noch für dein Weiterkommen Kochbuch. Freu mich schon drauf.
    Liebe Grüße Carmen

  4. Guten Morgen Carmen,

    ohje , was lese ich den da.;eine OP, Mensch, das hoert sich aber nicht so gut an und dann auch noch die Schulter..drueck dich ganz dolle dass es dir bald besser geht ..klar, kann ich sehr gut verstehen , wenn man gerade eine OP hintersich hat , das dann einem nicht der sinn nach backen ist bzw. es nicht so geht wie man es halt gern haette ..Gesundheit geht vor aber schoen , das dich deine tollen maedels so tatkraeftig unterstuetzt haben und ihr doch noch was gebacken habt ….super..so ist die Weihnachtsbaeckerei doch noch geretet.

    Dankeschoen fuer den Erfolg.;den wuensche ich mir .;dein Wort in gottes Ohr *lach* war eine menge Arbeit..hoffe es gefaellt euch.

    Lg Slava

  5. Hallo liebe Slava, einen herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ja, es geht schon wieder viel besser. Nachdem ich inzwischen auch deine Nachricht von deinem tollen Buch erhalten habe, konnte ich bereits Luftsprünge veranstalten…lach. Meinen Glückwunsch, war bestimmt ´ne Menge Arbeit.
    Dir und deiner Familie wünsche ich nun nach der aufregenden Zeit geruhsame Stunden,
    herzlichst
    Carmen

  6. Guten Morgen Carmen,

    das freut mich , dass es dir besser geht .;suuuper,

    ja meine Liebe, es war eine menge Arbeit *lach* aber ich habe es jetzt endlich geschafft..und kann es selbst noch garnicht glauben.

    Dankeschoen fuer die Glueckwuensche dito meine liebe .;euch auch geruhsamen stunden .

    LG Slava

  7. Hallo Slava,
    auch dieses Rezept habe ich schon nachgedacht. Allerdings habe ich die Schokomasse zwischen die Oblante Waffel gemacht und nach dem Erkälten in kleine Quadrate geschnitten. Super lecker. Variante mit Butterkeksen teste ich auch noch.

    Weiter so und noch hoffentlich viele Rezepte von dir

    Bettina

  8. Guten Morgen Bettina

    Dankeschoen fuers feedback , aber fuer die Oblatne, gibt es ein separates Rezept.

    Die Butterkekse schmecken auch sehr lecker , bin mal gespannt wie sie euch schmecken.

    LG Slava

Hinterlasse eine Antwort