zarte Hähnchenfiletstückchen an Pfefferrahm-Sauce

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich schon wieder, heute stelle ich Euch ein Gericht vor, das meine Tochter ganz alleine für uns zubereitet hat … es ist eins ihrer Lieblingsgerichte … es gab Bratkartoffeln dazu, das Fleisch ist total zart und das Sößchen richtig lecker … das hat sie ganz toll gemacht… 

Zutaten für 3 Personen:

  • 3 Hähnchenbrustfilets in grobe Stücke schneiden oder als ganzes lassen … es geht natürlich auch mit Pute oder Schweinefilet etc.
  • 2 EL Öl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • ein guter Schuß Weißwein, also 4 EL
  • 1 Päckchen Sahne
  • 2 EL Creme fraiche legere oder Bressot
  • 3 TL eingelegte Grüne Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer

Das Fleisch salzen und pfeffern und in Öl rundherum anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten dünsten lassen, mit Weißwein ablöschen, etwas verdampfen lassen, Sahne angießen, Pfefferkörner und Creme fraiche oder Bressot reingeben, die Sauce aufkochen und einköcheln lassen, zum Schluß nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken … fertig.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und laßt es Euch Schmecken

Eure Slava

 

Print Friendly

3 thoughts on “zarte Hähnchenfiletstückchen an Pfefferrahm-Sauce

  1. Hallo Slava,

    also: Deine Tochter kommt kochtechnisch eindeutig nach dir :-)
    Genauso lecker wie deine Gerichte! Ich hab die restliche Soße sogar noch mit Brot aufgetunkt.

    Danke und viele Grüße an deine Tochter

    Tine

  2. Hahahaha.;Guten Morgen liebe Tine,

    was fuer ein Kompliment, da wird sich aber meine Anika sehr darueber freuen.;Danke dir dafuer.

    ich freue mich , dass dir ein gericht von meiner tochter zubereitet so gut geschmeckt hat.

    Psst, ich bin stolz auf sie und freue mich , das ihr das Kochen und Backen so eine freude macht und sie es fuer sich entdeckt hat..

    LG und ein schoenes und besinnliches Weihnachtsfest fuer dich und deine Familie und einen guten Rutsch liebe Tine ins Jahr 2014

    Slava

Hinterlasse eine Antwort