schnelles geschmortes Hühnchen All in one

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt schon das zweite Rezept. So meine Lieben, heute mal wieder ein all in one Gericht … bei uns sehr beliebt, das Gericht ist schnell gemacht … 25 Minuten köcheln lassen und schon kann aufgetischt werden.

Zutaten:

  • 500 gr Hähnchenbrustfilet in Streifen oder Würfel schneiden
  • 2 EL Öl
  • 2  - 3 Zwiebeln gehackt
  • 2 – 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 3 – 4 Kartoffeln gewürfelt
  • 250 gr Erbsen
  • 1 – 2 Möhren oder auch mehrere Babymöhrchen … z.B. von Aldi oder Lidl
  • 2 EL Paprikapulver
  • 4 EL Ajvar
  • 2 frische Tomaten gewürfelt
  • 350 ml Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Kräuter der Provence und 1 Lorbeerblatt

Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln und Möhrchen andünsten, Fleisch dazugeben und anbraten, danach die Kartoffeln, Paprikapulver und Ajvar dazugeben und kurz anrösten lassen, mit Brühe ablöschen, Kräuter reingeben, salzen und pfeffern und gut abschmecken, Tomatenwürfel und Erbsen reingeben, 1 – 2 Minuten aufkochen lassen, Deckel drauf und 20 – 25 Minuten auf Mittlerer Hitze köcheln lassen, zum Schluß nochmal nach Eurem Gusto abschmecken … fertig.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und lasst es Euch Schmecken

Eure Slava

Print Friendly

4 thoughts on “schnelles geschmortes Hühnchen All in one

  1. Hallo Slava,

    hab heute dein geschmortes Hühnchen nachgekocht. Das war wirklich sowas von lecker!
    Dazu gabs bei uns einen grünen Salat und deine knusprigen Sauerteigbrötchen, die im Übrigen auch der Hammer sind!
    Servierst du zu dem Hühnchen eine Beilage?
    Ich war mir nämlich nicht sicher, ob ich dazu hätte Reis machem sollen, weil bei mir die Konsistenz etwas dicker war :) .

  2. Guten Morgen Claca,

    ajajaj, so viele leckere sachen, gab es aufeinmal bei euch …Na du verwoehnst ja deine Lieben ganz schoen *lach*

    Also da Kartoffelchen dabei sind , gibt es bei uns auch nur ein salaetchen .;aber wenn du die Kartoffeln weg laesst, dann kannst du auch natuerlich Reis oder Nudeln dazu reichen .

    LG Slava

  3. Oh Slava,

    das hab ich ja schon soo lange nachgekocht, aber noch gar nix dazu gesagt.
    Dabei werden die all-in-one Gerichte immer so lecker!
    Ich mag das so, wenn die Kartöffelchen die Aromem der anderen Zutaten so schön aufsaugen.
    Also auch dieses hier bei uns wieder ein Volltreffer.

    Liebe Grüße

    Tine

  4. Liebe Tine,

    ja ist es denn die Possibility *lach* , aber lieber eine späte Rückmeldung als gar keine, gelle.
    Da hast du sowas von recht, auch bei uns sind die all-in-one-Gerichte total beliebt.
    Schön dass auch dieses Gericht ganz nach eurem Gusto ist.
    Danke dir herzlich
    Liebe Grüsse
    Slava

Hinterlasse eine Antwort