saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2

Hallo Ihr Lieben,

Guten Morgen, hier kommt das angekündigte Rezept, es ist das Dosen-Sonnenblumenbrot etwas abgewandelt und diesmal in einer Brotkastenform 23 x 11 x 9,5 cm von Ketex gebacken, kann auch als 1 ganzes Brot gebacken werden. Das Brot ist herrlich saftig, schmeckt mit süß oder auch deftigem Belag, einfach nachzumachen, das Ergebnis seht ihr ja … wie gewohnt hat mir meine Tochter auch bei diesem Brot geholfen, sie hat das Muster geradelt und ein Auge aufs Backen gehabt *grins*

Zutaten:

  • 180 gr Vollkornroggenmehl
  • 235 gr Mehl Type 550
  • 225 gr Weizen-Vollkornmehl
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 1 Beutel flüssig Sauerteig 75 gr
  • 420 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 120 – 150 gr Sonnenblumenkerne oder andere gemischte Körner

 

Die in Wasser und Honig aufgelöste Hefe mit den restlichen Zutaten vermischen und 4 – 5 Minuten miteinander verkneten, wenn Ihr Körner nehmt dann kommen die jetzt dazu und nochmal gut unterkneten, der Teig ist leicht feucht, Teig in einer geölten Schüssel rundherum wälzen, durchkneten, einmal falten, zu einer Rolle formen, in Mehl rundherum etwas wälzen, in einen bemehlten Plastikbeutel geben und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. (ich habe meins auf dem Backblech auf die Heizung gestellt) Danach in 3 Stücke teilen, jedes Stück nochmal kurz durchkneten und zu Bällchen formen/schleifen, diese dann in die vorher gefettete und bemehlte Form geben und mit einem Plastikbeutel abgedeckt 40 Minuten gehen lassen, halt bis der Teig über die Form kommt. Ab damit in den gut vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 35 – 40 Minuten je nach Ofen backen. Danach aus der Form kippen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, ich bestreiche die obere Kruste 2 – 3 x mit Wasser und gebe einfach ein Tuch darüber für 10 – 15 Minuten.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen beim Nachbacken und lasst es Euch Schmecken

Eure Slava

P.S. ihr koennt auch bei den 235 gr 550 Mehl und beim 225 gr Weizen-Vollkornmehl auch aufrunden, ich selbst mag es  wenn der Teig etwas feucht ist, denn um so saftiger wird das Brot.

 

Print Friendly

11 thoughts on “saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2

  1. Liebe Slava
    Jetzt noch das Brot in den Ofen dann ist genug für heute.
    kuchen und Brötchen hab ich schon gebacken.
    was soll ich schreiben. Alles Super wie immer
    Lg evelyn

  2. Ah du fleissiges Bienchen

    Guten Morgen liebe Evelyn

    In der Tat, viel kann man ja nicht schreiben .;ausser das es einem geschmeckt hat man es ausprobiert hat usw. gelle..genau wie bei mir

    Auch ich kann mich ja nur bei euch allen dafuer nur BEDANKEN fuer eure tollen und vielen Feedbacks und mich drueber freuen , das es schmeckt .

    DANKESCHON NOCHMAL AN EUCH ALLE MAEDELS ..DIE HIER SO TOLL FEEDBACKS HINTERLASSEN UND SICH DIE ZEIT NEHMEN.

    Drueck euch .

    GLG Slava

  3. Hallo Slava. Habe leider keine Brotbackform. Kann ich es auch ohme in den Ofen schieben, oder geht es da in die Breite? Einen Gärkorb hätte ich, falls dass hilft. Liebe Grüße. Nadine

    • Hallo Nadine,

      du kannst das Brot selbstverständlich auch auf dem Backblech backen, da es kein flüssiger Teig ist und auch nicht zu weicher , klappt das wunderbar . Einfach ein Brotlaib formen und backen ..gelle

      Wünsch dir gutes Gelingen

      Beste und liebe Grüsse Slava

      • Das Brot ist super geworden! Ist auch nicht die erste Sorte, die ich von dir gebacken habe. Bin durch dich uum Brot backen gekommen und bleibe es auch. Danke für deine tollen Rezepte!

        • Oh , super, das freut mich aber sehr liebe Nadine.

          Schön, das alles so wunderbar geklappt und gelungen ist . Das hast du toll gemacht . Vielen lieben Dankl für deine Rückmeldung

          Liebe Grüsse und wünsch dir einen schönen Abend

          Slava

  4. Hallo Slava,
    Bin jetzt schon einige Zeit auf deiner Seite unterwegs und hab mich jetzt mal angemeldet um mich einfach mal für die tollen Rezepte zu bedanken. Alles was ich bisher gemacht habe war super. Heute werde ich mal zum Buchladen gehen um mir dieBücher zu bestellen. Das Sonnenblumenbrot werde ich gleich auch ausprobieren. Vielen vielen Dank für all die leckeren Sachen

  5. Hallo liebe Rasuli

    Ach ist das lieb. Freu mich sehr über deine liebe Rückmeldung.Schön, wenn dir meine Rezepte so gut gefallen und auch gelingen. Da geht mein Herz auf.. Habe auch sehr viel Freude mit meinem Blog – HP, Kochen und Backen und teile diese Freude sehr gerne mit euch . Vor allen Dingen wenn so viele, nette und begeisterte Rückmeldung hier eingehen.

    Es kommen noch weitere schöne Rezepte, die euch hoffentlich weiterhin zum Nachkochen/backen anregen..

    Viele liebe Grüße, Slava

Hinterlasse eine Antwort