Schnelle Garnelen-Spargelpfanne All-in-one

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein All-in-one Gericht für Euch, habe es mit Garnelen und Spargel zubereitet, selbstverständlich geht auch Lachs oder beides zusammen oder auch mit kleingeschnittenem Hähnchenbrustfilet (ihr kennt mich ja) Viel braucht Ihr nicht dazu, ist ruckzuck fertig. Dazu als Beilage einfach ein paar Bandnudeln in Kräuter- oder Knoblauchbutter geschwenkt.

Zutaten:

  • 250 – 300 gr Garnelen frisch oder tiefgefroren … dann aber aufgetaut
  • 250 – 300 gr Spargel schaelen, holzige Enden abschneiden und in mundgerechte Stuecke schneiden,( statt Spargel geht auch Kohlrabi)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 – 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Butter
  • einen guten Schuß Weisswein ca 50 ml
  • 50 ml Hühnerbrühe
  • 50 ml Sahne
  • 4 EL Bressot Kräuter- oder Knoblauchfrischkäse … oder Creme Fraiche, Schmand, Frischkäse, halt was Ihr dahabt
  • 3 geviertelte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 – 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 – 2 EL frisch geriebenen Parmesan

Zwiebel, Knobi und Spargel ca 2 – 3 Minuten anbraten – dünsten, Garnelen dazugeben und alles zusammen weiter Farbe annehmen lassen, mit Weisswein ablöschen, Brühe und Sahne dazugeben, kurz aufkochen lassen, Frischkäse dazugeben, alles verrühren und schön abschmecken, Tomaten reingeben und 5 – 6 Minuten auf mittlerer Hitze vor sich hinköcheln lassen, zum Schluß noch den Parmesan dazugeben und nach eurem Gusto abschmecken … der Spargel hat noch schön Biss und ist nicht matschig … fertig.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und lasst es Euch Schmecken Slava

Auf vielfachen Wunsch wird das Rezept demnächst im neuen Buch Band 3 sein

 

Print Friendly

11 thoughts on “Schnelle Garnelen-Spargelpfanne All-in-one

    • Ich habe auch grünen Spargel genommen mit den kleinen Tomätchen sieht es in der Pfanne schon lecker aus. Meine Töchter haben schon einige Rezepte nach gekocht und gebacken sie sind voll begeistert
      lg evelyn

  1. Liebe Slava,

    habe heute die schnelle Pfanne zubereitet, aber mit grünem Spargel und Wildlachs, da Göga keine Garnelen mag. Sehr lecker, gibt es wieder!

    Liebe Grüße
    Dagmar

  2. Guten Morgen ihr Lieben.. Evely & Dagmar,

    hahah habt ihr beide es gruenem Spargel zubereitet .;hatte ich auch *lach* aber dieses mal mit weissem .;weil;;der gruene alle war ..beides schmeckt gelle? das ist doch die Hauptsache und darueber freu ich mich sehr , wenns euch schmeckt .

    Dankeschoen an euch beide fuer s Feedback

    Lgruessle Slava

  3. Hallo Slava,

    eigentlich bin ich ja überhaupt kein Spargelesser, hab mich heute aber trotzdem für dein Gericht entschieden, muss sagen es war ausgezeichnet. :-)
    Hab statt Garnelen aber gekochten Schinken genommen und grüner Spargel ( da ich den weißen schon gleich gar nicht mag). Alle waren sehr begeistert.
    Überhaupt hab ich schon einiges von dir nachgebacken,…. alles war bis jetzt ausgezeichnet.

    Danke schön
    lg Dani

  4. Guten Morgen Dani

    Schoen, das auch Du dieses Gericht ausprobiert hast und ob mit Garnelen oder nur Schinken ist ja egal ..schmecken solls ja gelle ..; Und das tolle hierbei, man kann so schoen Improvisieren . Freut mich wenns schmeckt .

    Am meisten freue ich mich zu lesen, dass Du schon einiges ausprobiert hast und es geschmeckt hat . Nichts zu Danken ..Gerne , ich Danke dir Dani .

    GLG und schoenes WE
    Slava

  5. Hallo meine liebe Slava,

    gestern gab es Deine tolle Garnelen-Spargel-Pfanne zum Mittagessen und weil die Kinder sie so sehr lecker fanden (ich natürlich auch), musste/durfte ich sie heute mittag schon wieder machen!!!
    Wir hatten gestern und heute grünen Spargel, gestern gab es Lachs und heute gab es Lachs und Garnelen! Ich liebe diese Gerichte, wo man einfach alles eben schnell in die Pfanne haut und nach nicht einmal 30 Minuten ist alles fertig! Wir hatten Tagliatelle dazu, war aber faul zum Selbermachen und hab die frischen Nudeln vom Lidl gekauft (sind eh gerade dort italienische Wochen).
    Als Nachspeise gab es deine Crema al latte. Dazu gestern frische Erdbeeren und heute Rharbarberkompott.
    Du siehst also: du hast an zwei Tagen hintereinander mit uns gegessen :-) )
    Ganz viele liebe Grüße und ein dickes Drückerchen!
    Herzliche Grüße, Stephanie

  6. Hallo Stephanie,

    schoen mal wieder von dir zu hoeren bzw. zu lesen.

    Und das ich an zwei Tagen mit euch essen durfte und es euch allen auch noch geschmeckt hat *lach* freut mich umso mehr .
    Ohja, die Crema al Latte muesste ich auch mal wieder machen.

    Danke dir fuers Feedback meine Liebe

    GLG und ein schoenes WE

    Slava

  7. Hallo meine liebe Slava

    heute Mittag gab es bei uns die leckere Pfanne natürlich mit Garnelen *lach* es war nur lecker sag ich dir…die gibt es bald wieder.

    Zu deinen Geschenken für die zwei Sprösslinge die sind total begeistert, der große baut die Puzzle auswendig zusammen und der Kleine hämmert auf dem Buch rum wie ein wilder…wir nennen den Kleinen nur dawütie *lach* der hat ein Leben für zwei.
    Aber nun noch mal zu deinem super Rezept: ich sag dir vielen lieben Dank und mach bitte so weiter.

    PS: wie weit bist du mit deinem Buch ?

    Slava ganz liebe Grüße an deine Familie sowie an dich
    Eva

  8. Guuuuuten Morgen liebe Eva,

    Ahhh was fuer eine schoene Rueckmeldung , sc hoen, das du es ausprobiert hast und wenns auch noch schmeckt ..Bestens , da freue ich mich sehr darueber.

    Aaaaaaaaber, am meistens hat mich der Satz mit dem kleinen Dawueti gefreut .;Mei wie suess und ein Leben fuer zwei ..herrlich .

    Die Geschenke fuer die Kinder ..sehr gerne liebe Eva, schoen, das es den Kindern gefaellt und sie Spass daran haben .

    Du mit dem Buch komme ich gut voran, so das es in zwei Wochen fertig sein wird .
    Du kennst mich ja *lach* schiebe immerwieder was neues rein- hinterher.

    GLG an dich und den Rest der Familie

    Slava

  9. Servus liebe Slava,
    heute gab es dieses leckeres Pfannengericht und ich sage nur
    lecker,schmecker ein Gedicht und auch noch sooooo schnell zubereitet.
    Ein großes Dankeschön für dieses Rezept.
    Schönes Wochenende bis bald.
    Lili

Hinterlasse eine Antwort