Gefüllte Hähnchenrouladen an geschmorten Apfel-Kartöffelchen aus dem Zaubermeister auch WW geeignet

 

Juhuuu Ihr Lieben, bin schon wieder da,

und hab wieder mal ein tolles und sehr leckeres Rezept für euch. Das gab es schon lange nicht mehr, dieses Mal extra für euch im Zaubermeister zubereitet. Der Geschmack dieses Gerichts, durch die zusätzlich geschmorten Äpfelchen mit darin in Kombination mit den Parmaschinken-umwickelten Röllchen, 40 Minuten in der Soße schön geschmort, ist ein Erlebnis für den Gaumen. Wer so etwas mag wird es lieben … wer keinen ZM hat, der kann es selbstverständlich auch in einer Auflaufform zubereiten.

Backofen schonmal auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Zutaten:

  • 6 Hähnchen-/ Puten-Schnitzel
  • 1 Becher Bressot Kräuter / Light
  • 2 EL frisch geriebenen Parmesan
  • 6 Scheiben Parma- oder Schwarzwälder-Schinken
  • 4 geviertelte Zwiebeln
  • 4 – 5 Frühlingszwiebeln
  • 6 – 7 geviertelte Kartoffeln
  • 3 große Äpfel in dicke Spalten geschnitten
  • 1 Schuß Weißwein ca. 50 ml
  • 1 Schuß Sahne / Light ca. 50 ml
  • 300 ml Hühnerbrühe mit 2 TL Speisestärke verrühren
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • etwas Öl

Den Frischkäse mit dem Parmesan vermischen und die Schnitzel damit bestreichen, aufrollen, mit 1 Scheibe Parma-Schinken umwickeln, evtl. mit einem Piekser oder Zahnstocher feststecken. In etwas Öl in einer Pfanne rundherum anbraten, herausnehmen und beiseitestellen.

Kartoffeln und Zwiebeln in der gleichen Pfanne in etwas Öl anbraten, Äpfel dazugeben, kurz mit braten, mit Weißwein ablöschen, Sahne, Kräuter und Brühe dazugeben und 10 Minuten dünsten. Danach die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. In den leicht gefetteten Zaubermeister (oder Auflaufform) geben, das Fleisch darüber verteilen, Deckel darauf und 40 Minuten im Ofen schmoren lassen.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und laßt es euch Schmecken

Eure Slava

Print Friendly

4 thoughts on “Gefüllte Hähnchenrouladen an geschmorten Apfel-Kartöffelchen aus dem Zaubermeister auch WW geeignet

  1. Liebe Slava,

    habe heute diese super leckeren Röllchen gemacht. Sie sind super gelungen und vor allem, sie haben sooooo leeeeecker geschmeckt. Habe sie mit Zitrone, einer Prise Zucker und Weißwein abgeschmeckt, und mit Stärke etwas gebunden. Dazu gab es selbstgemachte Nudeln! :-)

    Ich finde Deine Rezepte so TOLL! Werde jetzt noch ein schönes Brötchen Rezept auf Deiner Seite aussuchen, die wir zum grillen heute Abend genießen werden.

    Freue mich schon auf weitere Rezepte von Dir!!

    Vlg Simone

  2. Ah wie schoen *lach*

    Du bist die erste Simone die es ausprobiert hat .Ich freue mich risig darueber und wenns auch noch schmeckt ..Bestens ..

    Hast du ganz toll abgeschmeckt ..genau auch mein Gusto .

    Wenn du etwas schnelles brauchst zum grillen, dann versuche die schnelle knusprige Broetchen oder auch das schnelle softe Fladenbrot…das schmeckt so toll zu gegrilltem und es wunderbar soft .

    Danke dir fuer deine Rueckmeldung .

    GLG Slava

  3. Hallo Slava,

    das war ja vielleicht mal eine ausgefallene Kombination, mit den Äpfelchen!
    … aber richtig, richtig lecker, sowohl das gefüllte Fleisch, als auch das Kartoffel-Zwiebel-Gemüse :-)

    Hach, ich schwelge schon wieder, so viele schöne neue Rezepte im Kochbuch und auf der Homepage.

    Liebe Grüße

    Tine

    • Hallo liebe Tine,
      das gibts doch nicht. Hab ich deinen Kommentar hier total übersehen.
      Deine Rückmeldung hat mich sehr gefreut und sage Daaaankeschön. Das Gericht gibt es heute bei uns und in der Tat, die Kombi ist so lecker. ich freue mich jetzt schon aufs Mittagessen.
      GLG Slava

Hinterlasse eine Antwort