Slavas Ruck-Zuck Knusperle

 

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt das versprochene Ruck-Zuck-Brot, leider kam ich nicht eher dazu es euch zu posten, aber jetzt. Das Brot ist Ruck-Zuck gemacht, einfach kneten,(evtl. 1-2 x falten) zum Brotlaib formen, ab in den grossen Zaubermeister oder eine andere Backform mit Deckel, ab in den kalten Backofen, 50 Minuten mit Deckel backen und 7- 10 Minuten ohne … fertig, etwas abkühlen lassen und genießen. Es hat eine tolle knusprige Kruste und innen wunderbar fluffig … ihr könnt das Brot natürlich auch gehen lassen, aber wie ihr seht absolut nicht notwendig.

ZutatenTeig:

  • 450 g Mehl Type 550
  • 50 g Vollkorn  oder 1150er 
  • 50 g dunkles Weizenmehl Type 1050 oder Vollkornmehl
  • 2 EL Öl
  • 1 – 1 1/2 TL Salz
  • 330 – 340 ml lauwarmes Wasser je nach Mehlsorte
  • 1 TL Zucker oder Honig / Rübensirup(Grafschafter)
  • 1/2 Würfel frische Hefe

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, restliche Zutaten dazugeben und gute 4 – 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten (falls der Teig etwas feucht sein sollte, einfach auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche kippen, leicht bemehlen und kurz verkneten). In einer geölten Schüssel rundherum wälzen, nochmal kurz und gut durchkneten, ( ihr koennt es auch 1-2X falten , muss aber nicht) zu einem runden oder ovalen Brotlaib formen, mit Wasser bestreichen und in Mehl rundherum wälzen oder bestreuen, mit der Nahtseite nach oben in den Zaubermeister legen (oder die glatte Seite nehmen und 2 – 3 x einschneiden) Deckel darauf, ab in den kalten Ofen, Temperatur auf 240°C Ober-/Unterhitze, auf der untersten Schiene 50 Minuten mit Deckel backen, danach den Deckel abnehmen und 7 – 10 Minuten je nach Ofen offen backen.

TM-Version: Hefe, Zucker und Wasser 2 Min./ 37°/ Stufe 2  restliche Zutaten dazu geben und 3-4 Min/ Knetsufe..weiter nach Rezept fortfahren.

Liebe Grüsse, wünsche euch Gutes Gelingen

Eure Slava

P.S. wer will gibt noch etwas Brotgewuerz und Backmalz dazu und statt 50 WVK und 1050 koennt ihr auch 100 g Dinkelvollkorn oder 1150 nehmen (Tipp von TraudelT)Die Mehlsorten könnt ihr ganz nach Gusto anders aufteilen. Wie Z.B. 450/550 +100g Vollkorn oder 400 + 75 und 75 oder 350/ 550er ,150/ 1050er und 50/ 1150er  oder 300 +150 und 100 usw.Ein paar Körner/Saaten machen sich auch sehr gut im Brot und statt nur Wasser auch mal halb Milch oder Buttermilch versuchen.

Print Friendly

49 thoughts on “Slavas Ruck-Zuck Knusperle

  1. Hallo Slava
    habe soeben das Ruck-zuck-Knusperle aus dem Ofen genommen
    Da ich keinen Zaubermeister habe ,habe ich die längliche Jeneglas (gab es schon vor Jahren)Form genommen.Das Brot schaut wunderbar aus.Mein Mann kann eskaum erwarten bis das Brot ausgeküht ist. Als nächstes werde ich das Buttermilch Brot nachbacken.
    Lg evelyn

  2. Hallo liebe Evelyn

    Erstmal, suuuuuper, ich freue mich das es dir so gut gelungen ist und es so toll ausschaut ..Hoffe jetzt natuerlich das euch auch so gut geschmeckt hat gelle..

    Liebe Evely, meine Mehlsorten kaufe ich bei Edeka, alle sind von Diamant , ich mag dieses Mehl-Marke sehr gerne und ganz besonders die Ergebnisse, ich selbst brauche nichts spezieles, es kann natuerlich jeder das Mehl nehmen was er bevorzugt , wie gesagt fuer mich Perfekt , meine Ergebnisse sieht man ja .

    Danke dir fuers Feedback und ein schoenes WE

    Slava

    • Ja klar Kirsten, das passt wunderbar in dem kleinem ZM ..gelle.

      Ich habe nur den grossen und wie du gesehen und gelesen hast backe ich die kleinen und auch die grossen Brote in dem grossen ZM

      Lg Slava

  3. Hallo Slava,
    bin über die Thermomix-Rezeptwelt aufmerksam geworden und habe deine Seite
    angeklickt und lese begeistert deine Rezepte und habe soeben das ruck zuck
    knusperle aus dem Ofen geholt es dicht super habe es in der 1;9 l T….per
    Kastenform gebacken werde jetzt weiter deine Brotrezepte backen.
    Danke
    Ann-Kathrin

  4. Hallo Ann -Kathrin,

    Herzlich Willkommen, schön, dass du zu mir gefunden hast , hoffe du findest noch weitere Rezepte die dir zusagen . Fürs Rezept sehr gerne nichts zu Danken

    Wünsche dir viel Spass beim Stöbern und gutes Gelingen ..gelle.

    Wie lange hast du es den in der Kastenform gebacken ?

    Danke schonmal für deine Antwort

    LG Slava

  5. Hallo Slava,
    ich habe es 50 Min mit Deckel gebacken und 5 Min noch ohne war super
    aufgegangen außen knusprig und innen schön weich. Werde weitere Brote
    nach backen die für diese Form geeignet sind habe noch die 3;5 l von
    T…per ist mir aber oft zu viel für zwei Personen da ich nicht immer was
    einfrieren möchte.
    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin

  6. Liebe Slava,
    Da unser Sohn mal wieder für 4 Wochen wegen eines Praktikums zuhause wohnt und jeden Tag ein Frühstück mit zur Arbeit nimmt, lohnt sich das Brotbacken wieder richtig. Ich hab zwar mein Lieblingsrezept, das ist aber zeitaufwändig. Deshalb probierte ich mich durch deine schnellen Brotrezepte durch :-) Heute war das Ruck-zuck-Knusperle dran. Ich hab es in meiner alten T….Ultra gebacken, 50 min 220 Umluft und dann noch mal 8 min 200 Umluft ohne Deckel. Sieht toll aus und duftet auch so! Danke für deine super Rezepte und die tolle APP :-)
    Als nächstes kommt das saftige Vollkornbrot dran.
    Einen sonnigen Tag noch und liebe Grüße,
    Jutta

  7. Hallo Slava, würde ja so gern das Brot auch mal backen. Kann ich das nicht normal auf einem Backblech backen??
    Hab leider keine Backform mit Deckel :-(
    Über eine Antwort würde ich mich freuen!
    LG Bea

    • Guten Morgen Bea,

      selbstverständlich kannst du es auch auf einem Backblech backen , dann würde ich aber ein Schälchen mit Wasser mit in den Ofen geben – stellen und das Brot 2-3 x während des backens mit Wasser besprühen und ca. 35 – 40 Min backen. evtl auch paar Minuten länger

      Am besten so 10 Min. auf 240 Grad – O /U vorgeheizt dann auf 220 Grad ca 35-40 Min.

      Oder 230 Grad O/U vorgeheizt ca. 35-40 Min. evtl auch paar Minuten länger -je nach Ofen.

      Wünsche dir gutes Gelingen und einen schönen Ostermontag

      LG Slava

  8. Hallo Slava,
    hab gestern -ganz spontan, weil mir um 21:00 Uhr einfiel das ich kein Brot fürs Frühstück mehr habe- dein Ruck Zuck Knusperle gebacken.
    Meine Familie und ich sind total begeistert. Es ist innen so fluffig und außen schön kross, und natürlich “sau-” lecker!
    Danke für dieses tolle Rezept!
    Ganz lieber Gruß aus Ostfriesland,
    Martina

  9. Hallo Martina,

    prima, dann hat ja alles wunderbar geklappt .Das freut mich so sehr . Danke dir für die Rückmeldung , man kann praktisch deine Begeisterung spüren.

    Liebe Grüsse Slava

      • Ha, da habe ich ja die Antwort auf meine Frage. Habe das Knusperle auch im Römertopf gebacken. Römertopf gewässert, Teig rein, Brot klebt… Ich habe mir nichts dabei überlegt. Was solls, das Brot schmeckt trotzdem toll!! Nächstes Mal (bald!!!) mache ich es richtig!!

        • Liebe Kirody,
          genau, den Römi brauchst nicht wässern,
          das nächste Mal wird das ein suuuuper Brot. Was du machen kannst ist- deinen Römertopf nach dem backen wenn er abgekühlt ist und du ihn sauber gemacht hast, dann einfach leicht/ dünn fetten. Unsere Oma Diene hat einen und sie macht das seit Jahren so. Sie hatte auch das Problem, dass ihr der Römi das Brot nicht rausrücken wollte .
          Freu mich riesig über deinen Kommentar und darüber, dass dir mein Brot geschmeckt hat.
          Alles liebe Slava

  10. Habe das Brot heute gebacken mega lecker, doch kleines Problem wollte Bild schicken und auf PC damit arbeiten, das geht nicht, liebe slava ,geht das nur auf Tablet liebe grüße manu

  11. Hallo Slava!
    Möchte das Knusperle mal in meinem normalen Bräter backen. Die 2 EL Öl im Rezept, kommen die in den Teig, oder ist das das Öl, was in der Schüssel verteilt wird, um den Brotlaib darin zu wälzen?
    Im übrigen vielen Dank für die leckeren Rzepte. Super einfach nachzubacken/kochen und auch suuuuper lecker! :-)

    Liebe Grüße

    Birgit

  12. Guten Morgen Birgit

    Sehr gerne. Daaaanke für das Kompliment

    Du, die 2 EL Öl kommen in den Teig. Viel Spass und gutes Gelingen beim Backen und lass mich wissen, wie es geworden ist.

    Viele liebe Grüße, Slava

  13. Hallöchen Slava!
    Hab gestern das Knusperle im Bräter gebacken, und es ist fantastisch geworden. :-)
    Eine Frage hab ich dennoch: Was hat es mit dem in der geölten Schüssel wälzen auf sich? Ist das notwendig zum kneten? Oder wegen der Kruste?
    Liebe Grüße aus Leipzig

    Birgit ;-)

  14. Hallo Birgit

    Prima, schön zu hören, das es so toll geworden ist.
    Zu deiner Frage: Der Teig wird locker-flaumig, lässt sich prima formen (ohne zusätzlich mehr Mehl zu benutzen),bringt etwas mehr Geschmack und ja , auch für die Kruste , ich habe es so von meiner Mam übernommen und backe nur so meine Brote

    LG Slava.

  15. Hallo liebe Slava..nun ist mein Brot fertig und es schmeckt super Habe nur 450 mehl verwendet und 1050 Dinkelmehl und sonst 40 gr rostzwiebel dazu getan. .. Bei der Konsistenz bin ich mir noch net sicher. Morgen werde ich qucken !!

  16. Danke sehr , das freut mich, wenns schmeckt. Die Idee mit den Röstzwiebeln finde ich gut. Werde ich auch mal ausprobieren, mal sehen wie es meiner Meute schmecken wird.

    Danke dir für dein Feedback.
    LG Slava

    • Hallo Heike,
      sehr gerne. Das freut mich, dass es dir so gut gelungen ist.Das Rezept ist wirklich einfach , unkompliziert und man kann fast nicht verkehrt machen
      Das tolle an meinem Rezept ist, das man es nach belieben verändern und damit experimentieren kann-unten bei P.S. stehen ein paar andere Vorschläge wie ich es auch schon ausprobiert habe – so hat man immer wieder einen anderen Geschmack.bzw. ein anderes Brot .

      Ich will es demnächst mal mit getrockneten Tomaten, Kräutern und Oliven backen..Mal sehen wie es wird und schmeckt.

      Danke für die tolle Rückmeldung und Ausprobieren
      Liebe Grüße
      Slava

  17. Hallo Slava,
    ich backe dieses Brot heute zum zweiten Mal. Allerdings nehme ich komplett Vollkorn, da das mit dem TM so super geht. Es schmeckte uns seeehr gut. Leider ist es nicht so schön hoch gegangen, wie deine, war statt dessen etwas platt. War auch im großen Zaubermeister. Ich vermute, das liegt am Vollkorn. Jetzt habe ich einen ganzen Hefewürfel genommen. Ich hoffe, dann wird’s besser.
    LG
    Blitzie

  18. Hallöschen, nachdem das eine Brot nicht so gut geklappt hat, dachte ich, ich probiere einfach mal ein anderes aus. Und siehe da, es ist gelungen. Es ist so toll aufgegangen, duftet herrlich und schmeckt noch besser. Danke für das tolle Rezept

  19. Grüß dich Sternchen,
    das liest man gerne. Ich freue mich sehr, über dein gelungenes Ergebnis und dass es mit diesem Brotrezept besser geklappt hat.
    Danke dir fürs Ausprobieren und Rückmeldung.
    Hab eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Slava

  20. Hallo Slava,

    gestern war das Brot alle und nichts aufgetaut, also mußte was schnelles her.
    Daher habe ich Dein Knusperle erstmalig ( wieso bin ich nicht schon früher drüber
    gestolpert, lach ? ) gebacken. Und wieder ist ein tolles und sehr schnelles
    Brot herausgekommen, innen richtig fluffig und eine Superkruste. Ich hatte
    noch Sesam obenauf gestreut.
    Vielen Dank für das schöne Rezept.
    liebe Grüße
    Margret

  21. Danke liebe Margret,
    das freut mich.Bei uns gibt es das Brot auch noch immer 2 – 3 mal die Woche ..aber immer wieder ein klein bissel anders und es ist/wird immer super lecker.Wir mögen es auch so gern.

    Vielen Dank für das Feedback
    Liebe Grüsse,
    Slava

Hinterlasse eine Antwort