Saftige Cuvapce

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt schon das angekündigte Rezept (die Überschrift lautet Cuvape, so heissen die von Kleinan bei meinen Kindern, weil die das “ce” und ein paar andere Umlaute nicht richtig aussprechen können). Auch ich bin mit diesen Cuvapce Groß geworden. Es gibt keinen Jugo- Serben, Bosnier, Kroaten usw die es nicht kennen, jede Familie hat ihr Rezept, manche auch 2 ganz wie meine Mama. Die meisten Rezepte sind alle mit EL-Angaben, damit wir das besser können ganz ohne abwiegen.

Diese Cuvapce hat meine Tochter ganz alleine gebacken. Schnell und einfach gemacht, lecker saftig, was will man mehr.

Backofen schonmal auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Zutaten Teig: in Klammer halbe Zutatenmenge

  • 200 gr Zucker/Puderzucker      (1oo)
  • 1 Päckchen Vanillezucker        (1P.)
  • 3 große Eier (oder 4 M)            (2 M)
  • 200 gr Joghurt natur                 (1oo)
  • 9 1/2 EL Öl (ca. 100 ml)              (50 ml)
  • 380 gr Mehl                                 (190)
  • 1 Päckchen Backpulver            (3tl)
  • Backform ca. 32 x 24 oder auch ein Backblech


Zutaten Schokoladentunke:

  • 200 gr Schokolade (2 Tafeln) Zartbitter oder halb/halb
  •  160 – 200 ml Milch
  • 4 EL Puderzucker/Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 gr Margarine
  • 1 EL Kakao (ca. 7 gr)
  • 2 Tüten Kokosflocken (zum Wälzen) 

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben, glatt streichen und 15 – 18 Minuten je nach Ofen backen, evtl auch 2 Minütchen länger.

Den Teig nur lauwarm abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Für die Schokotunke einfach alles in einen Topf geben und unter rühren schmelzen lassen, kurz aufkochen, beiseitestellen, fertig. Falls die Schoko abkuehlt und und etwas dicker ist, einfach einen  guten schuss mehr Milch reingeben .

Die geschnittenen Würfel in der Schokolade rundherum tunken, herausheben, etwas abtropfen lassen, sofort in den Kokosflocken rundherum wälzen, auf eine Servierplatte oder Teller geben und 15 bis 20 Minuten kühlen.

 Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und lasst es euch Schmecken

Eure Slava

P.S. die fertigen Würfel in einer Dose mit Deckel aufbewahren, durchgezogen schmecken sie nochmal so gut. Wer keinen Kokos mag der waelzt die in geroesteten Nuessen, schmeckt auch sehr lecker . Ihr Lieben, die Schokomasse reicht fuer die halbe Zutatenmenge .;sorry dafuer, macht  einfach die 11/2 fache Menge .

Print Friendly

14 thoughts on “Saftige Cuvapce

  1. Hallo Tanja,

    ja das freut mich, probiere die ruhig aus, haben schon einige ausprobiert .

    Bei der Schokotunke wuerde ich etwas mehr Milch dazu geben gelle, soll ja nicht dick sein sondern leicht fluessig um so saftiger werden die Cupavce .

    LGruessle Slava

  2. Hallo Slava,
    parallel zum Spinatbrot habe ich noch diese Cuvapve gemacht.
    Also toll sehen sie schon mal aus! Kleines bisschen habe ich auch schon genascht :) und das war supi.
    Bin zum “Kaffeklatsch” eingeladen und da bin ich gespannt was die Mädels dazu sagen.
    Habe ein paar in gemahlenen Pistazien gewälzt, sieht auch schick aus… das “giftige” Grün auf der Schokolade :)
    Freu mich auf heut nachmittag, da ich sie dann zum lecker Kaffee selbst richtig probieren kann…..
    LG Lena

  3. GUTEN MORGEN LIEBSTE LENA

    Du bist einfach der Hammer *lach* soooooo fleissig unglaublich ; verwoehnst deine Lieben bis zu geht nicht mehr .. Bewunderswert , auch bin so .

    Ich danke dir fuer all die vielen Feedbacks die hier auf meiner HP-Blog schreibst , ich komm ja garnicht mehr nach *lach* .

    Du hast einen Orden verdient .;ganz ehrlich .;schade das ich keine Smile’s habe sonst wuerde ich 1000 sende schicken-posten .;

    Drueck dich und wuensche dir ein schoenes WE

    Slava

    • Danke. ich nehme sie gerne an ;) *lach*
      Nicht das du denkst ich futter das immer alleine *lach*( würde mir aber nicht allzuschwer fallen ;) )
      Ich habe eine große Verwandtschaft (7 Geschwister, über 20x Tante und 20x Großtante……., freunde) da gibt es immer etwas zu feiern. Und ich bringe sehr sehr gerne etwas mit….. Das heißt es gibt noch genug zu tun….. (Zum Glück ;) )
      Es macht mir einfach einen riesen Spass deine Rezepte auszuprobieren und der große Dank gebührt dir!!!!!
      Vielen lieben Dank nochmals!
      GGLG Lena

  4. Liebe Slava, nachdem heute meine nagelneue Bosch Mum xl 20 geliefert wurde, werde ich diese leckeren Teilchen backen.Die Maschine muss ja eingeweiht werden.Schon lange lassen mir die Cuvape beim ansehn das Wasse rim Mund laufen.
    Ich werde berichten.

    Alles Liebe
    Andrea

  5. Liebe Slava,

    oh mein Gott-ich glaube ich muss deine Seite von meiner Favoritenliste nehmen, denn sonst passe ich demnächst durch keine Türe mehr.
    Die Cuvape sind sowas von oberlecker geworden, ich bin total begeistert von deinem tollen Rezept.Himmlisch gut…..

    Alles Liebe

  6. Hahaha liebe Andrea

    das ist ja super , freut mich , dass du so begeistert bist das lese ich doch sehr gerne wenns euch gelingt und auch schmeckt . Ja gell , die Dinger sind super lecker . koennt ich auch mal wieder backen (y)

    Dankeschoen fuers Feedback

    LG und bis bald Slava

  7. Hallo Slava,
    das Rezept kenne ich seit meiner Kindheit, allerdings heißen sie bei uns “Briketts” und schmecken immer noch genauso gut wie damals ;-)
    Ich werde sie jetzt wieder für den 40. Geburtstag meines Mannes backen, weil sie sich super im Voraus zubereiten und einfrieren lassen.
    Nach dem Auftauen sind sie dann super- saftig, und unserer Meinung nach sogar besser, als frisch aus dem Ofen.

    Liebe Grüße aus dem Odenwald, Tres

  8. ich bin durch einen absoluten zufall auf deine seite gestossen. und seit dem guck ich jeden tag mehrmals was ich nachbacken kann.

    grosses lob!! auch dieses rezept ist einfach wunderbar!! :*

  9. Hallo liebe Ermy,
    es freut mich, dass du zu meinem Blog gefunden hast und es dir hier so gut gefällt. Ganz herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar und Lob. Freu mich , wenn du fleissig mitliest , kommentierst etc.

    Viele liebe Grüsse Slava

Hinterlasse eine Antwort