Die besten Cinnamon Buns Butterweich und saftig

 

Hallo Ihr Lieben,

bin wieder da und zwar mit diesen Cinnamon Buns gefüllt mit Äpfeln, Nüssen, Zimt und Zucker, mega saftig und Butterzart auch noch am nächsten und übernächsten Tag, für uns die Besten überhaupt, Jeder der die hier bei uns  probieren durfte ist -war begeistert, Rezept -Idee ist von unsere Mimi,  das Topping-Guss gibt dem nochmal einen zusätzlichen Kick , noch lauwarm auf der Hand zergehen die im Mund . GANZ WICHTIG: DAS REZEPT FÜR DEN TEIG UND FÜLLUNG IST MEIN EIGEN:Ich habe das ursprüngliche Rezept was ich von Mimi bekommen habe nach meinen Wünschen angepasst- verändert und getestet. Original Rezept (war von einer Amerikanischen Seite) es waren 3 Eier, mehr wie 100 ml Öl und natürlich auch viel mehr Mehl usw.drin.  

Zutaten Teig :

  • 540 gr Mehl Type 550
  • 5 volle EL Zucker ca 80 gr
  • 2 Päckchen Vanillezucker 
  • 250 ml lauwarme Milch 
  • 7 EL Öl 
  • 1 Ei (M)
  • Prise Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe 

zum Bestreichen  und Belegen noch 

  • 4 – 5 EL geschmolzene Butter
  •  120 – 140 gr Zucker (weiß oder brauner Zucker) 
  • 1 – 2 EL Zimt 
  • 60 gr  (gerne auch mehr)gehackte oder gemahlene Nüsse / Mandeln 
  • 2 geriebene Äpfel

 Für den Guss- Topping ;

  • 5 volle EL Puderzucker mit 2 EL Sahne und 1 EL Butter mischen – verrühren
Zubereitung:
Hefe, lauwarme Milch, Öl , Zucker und 2 EL Mehl  verühren  5-10 Minuten abgedeckt stehen lassen, restliche Teigzutaten dazu geben und zu einem geschmeidigem Teig ca 4 – 5 Minuten kneten, zur Kugel formen und  abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Teig ausrollen, mit der flüssigen Butter bestreichen, Zimt, Zucker und den Nüssen bestreuen die Äpfel darüber verteilen. Teig aufrollen und in 9 – 12 Stücke schneiden ca 5 – 6 cm dick in eine gebutterte Auflaufform geben und mit der restlichen Butter rundherum bestreichen, 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad Ober-/Unterhitze  20 – 25 Minuten backen.
Direkt nach dem backen mit dem Guss / Topping bestreichen und abkühlen lassen.
TM-Version:
Öl, Milch, Hefe, Zucker und 2 EL Mehl auf 37°/ Stufe 2 oder 3/ 3 Min.vermischen 5 – 10 Min. abgedeckt gehen lassen, restliche Zutaten dazu geben und 4 – 5 Min. auf Knetstufe,   weiter nach Rezept fortfahren.
Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen
Eure Slava
P.S. auch ohne Äpfel / Nüsse super lecker … wer will kann noch etwas Marzipan dazwischen geben, etwas Backpulver nehmen(nehme ich bei fast jedem Hefeteig) und statt  7 ELOel sind ca.  90 -100 ml – geschmolzene Butter nehmen , eine Mohn/Nussfuellung,  Pudding  oder jede andere und genau so mit dem Obst usw. ist auch sehr lecker 
Print Friendly

62 thoughts on “Die besten Cinnamon Buns Butterweich und saftig

  1. Wuensche dir auch einen schoenen Tag liebe Petra

    Dankeschoen.

    Lass sie euch schmecken, die schauen nicht nur lecker aus.;die sind es auch *lach* ich schwoere es dir , Butterzart und durch die Aepfel im Teig sehr saftig .

    Wuensche dir gutes Gelingen und gib mal eine RM wie es geklappt und geschmeckt hat ..gelle.

    Bils bald Slava

  2. Hallo liebe Sava habs endlich mal geschafft mich anzumelden :) deine Rezepte sind einfach der Hammer …. alles was ich bis jetzt nachgebacken habe ist super gut Gelungen und hat Fantastisch geschmeckt .
    DANKESCHÖN für die Mühe die du Dir machst, uns mit Deinen tollen Rezepten zu verwöhnen ;) Mußte ich einfach mal los werden :)
    GLG Nicole

  3. Guten Morgen,
    Wahnsinn, sind die lecker, die Teile hatten nicht mal Zeit gehabt kalt zu werden!!! Muss ich heut gleich nochmal in Produktion gehen, die bring ich meiner Freundin zum Geburtstag mit. Ich backe und koche ja wirklich viel, aber so leckere Dinger hab ich noch nicht gehabt, so was von saftig und fluffig!!!!
    Vielen Dank für das Rezept und deine Mühe beim Einstellen, die ganzen Bilder und Anleitungen, einfach mit Geling Garantie!!!
    Du bist schuld, wenn mir die Hose bald nicht mehr passt ;-)
    ganz liebe Grüße
    Petra

  4. Hallo liebe Slava,

    ich muss dir ja wohl nicht sagen das du mich verrückt machst. Seit ich deine Seite kenne habe ich eine Mehlsucht und 10 kg sind Ruck Zuck weg. Hör bitte auf damit solche leckeren Sachen zu Posten.
    Hab für nix anderes mehr Zeit, nur noch backen und essen, wer soll das den aushalten.

    Du bist super DANKE
    von Anita

  5. Liebe Slava,
    das Rezept toppt alles was ich bisher mit Zimt so anstellte..

    Super gelungen und sowas von lecker, das ich mir die Zunge verbrannt habe, weil ich so fix probiert habe..
    Heute auch noch sowas von softig.

    Danke für die Rezepte überhaupt und das ich die so einfach verstehe und umsetzen kann.

    Danke und alles Gute..

  6. Daaaaankeschoen meine Lieben, ihr seid die besten,

    ich bin so froh, das ich hier so liebe und nette Maedels habe die genauso gerne kochen und backen wie ich . Wahnsinn . Hahaha Anita, toll dein feedback (y) , ja ein wenig verueckt darf man sein .;oder? das bin ich auch <3 das Leben ist hart genug *lach* Nein nein ganz so schlimm ist es nicht .

    Super, ich freue mich riesig darueber , das es auch euch so lecker geschmeckt hat .;seht ihr , ich hab nicht uebertrieben mit dem Butterzart und saftig ..gelle.

    Vielen lieben Dank ihr Lieben Maeuse fuer eure tollen Feedbacks und ausprobieren des Rezeptes .

    LG Slava

    P.S. ich Danke euch und nicht umgekehrt .. Bis bald

  7. Hallo liebe Slava! … hab die Teilchen gerade aus dem Backrohr genommen – sind super lecker und saftig, alles duftet nach Zimt – ich liebe das!

    Danke für deine Rezepte und Anleitungen, für die ganze Arbeit die DU Dir machst – hab schon so viele Rezepte von Dir gebacken und gekocht und finde immer wieder was neues was ich ausprobieren muss!
    Vielen lieben Dank und alles Gute … lg Tanja

  8. Guten Morgen liebe Slava,
    jetzt habe ich diese wunderbaren Schnecken gebacken und sie sehen toll aus! Jetzt stellt sich mir eine ganz banale Frage – lässt man das Gebäck in der Auflaufform auskühlen???????? Ja ich weiß, manchmal hat man dumme Fragen………. :)

  9. guuuuuten Morgen liebste Lena,

    sorry, ich wollte Antworten, aber es ging hier nicht so wie es wollte , kaum habe ich geschrieben blieb der haenger und 15-20 Min. warten bis ich weiter schreiben kann , dazu hatte ich nicht ganz ehrlich die Geduld , aber wie gesagt werde ich meine mann dabei schauen lassen , woran es liegt .;gelle;

    Super finde ich es , dass du dir zu helfen wusstet.. Nein meine liebe eine dumme Frage war das garnicht , ich haette dir auch geschrieben es nicht in der Form auskuehlen zu lassen. Du hast es genau richtig gemacht .Man soll eh jedes Geback vom Blech ziehen und auf einem kuchengitter abkuehlen lassen auch das Brot usw.

    Lg Slava

  10. Liebe Slava,
    was soll ich sagen. Hab heute deine leckeren Zimtschnecken gebacken.Alle schon weg! Muss sie morgen schon wieder backen.
    Danke, für deine tollen Rezepte.
    Liebe Grüße
    Regina

  11. Hallo Slava,

    und auch das waren natürlich mal wieder richtige Leckerbissen!
    Ich finde es an diesen trüben Novembernachmittagen immer ganz toll, wenn es aus der Küche so lecker duftet und man später was Feines für den gemütlichen Nachmittagskaffee hat.

    Danke für das Rezept und viele Grüße :-)

    Tine

    • Danke dir und sehr gerne Tine. Ja der Duft ist herrlich gerade bei so einem Wetter und gerade dann wenns so trüb draussen ist ..finde dann schmeckt es nochmal so gut .

      LG Slava

  12. Hallo Slava,
    diese Köstlichkeit möchte ich auch gerne nachbacken und zum Frühstück mitbringen. Kann ich den Hefeteig morgens noch machen oder besser am Vorabend?
    Liebe Grüße
    mamesve

  13. Hallo Slava. Ich habe es endlich geschafft und habe mich angemeldet. Ich muss schon sagen deine Rezepte sind weltklasse. Werde diese Cinnamo Buns morgen machen. Bin mal gespannt was meine Schleckermäuler dazu sagen.

  14. Hallo Slava , hab Dein Rezept heute ausprobiert , nur die Äpfel hab ich weggelassen .
    Einfach köstlich, so luftig und lecker.
    Das wird’s bei uns öfters geben, als nächstes mit Vanillepudding.
    Danke
    Susanne

  15. Dabkeschoen ihr Lieben

    Freut mich susa (y)

    Liebe Kitty, <3 lichen Dank fuer dein Lob, hoffe deinen Schlaeckermaeulchen werden die genau so gut schmecken wie uns auch .

    Sumsl, ja, hab ich die werden genauso gemacht wie diese Cinnamo, nur halt mit Pudding, du kochst einen etwas dickeren Pudding und gibst ihn so drauf wie hier oder als strang dann aufrollen , in Scheiben schneiden und backen gebe- streue noch ab und an paar Rosinen drueber .

    LG Slava

  16. Liebe Slava,

    hab die ja letzte Woche jetzt endlich auch mal ausprobiert.
    Hab leider den Fehler gemacht das ich sie in eine Lasagneform gemacht habe und dann waren sie nach der Zeit nicht durch :( da ja die Temperatur nicht so schnell durch den dicken Boden kommt.
    Musste sie dann nochmal rein machen, aber danach waren sie super.

    Liebe Grüsse
    Annik

  17. Hallo Slava.
    Bin vor kurzem auf deine Seite aufmerksam geworden,und habe mich gerade angemeldet.
    Deine Cinnamos sind super und bin gespannt was meine Familie gleich dazu sagen wird.
    Ich habe auch eine Lasagneform genommen und das gleiche Problem wie Annik gehabt,aber einfach nocheinmal in Ofen und fertig.

    Liebe Grüße
    Sabine
    Habe gerade noch die Toastis im Ofen.

  18. Liebe Slava,
    Ich liebe deine Rezepte und habe schon vieles nachgemacht – vielen Dank!

    Habe eine kleine Frage an dich: meine Cinnamos sehen nach dem Backen so ausgehöhlt aus. Weiß nicht, wie ichs dir erklären soll: also der Teig fällt leicht nach innen zusammen, sodass man richtig die Füllung und Rillen sieht. Bei dir auf dem Foto sieht die Schbecke ganz dicht aus. Das ist mir jetzt schon öfter passiert, deswegen frage ich dich – hoffe, du hast ein “Geheimtipp” für mich.

    Dankeschön und ganz liebe Grüße

    Olga

  19. Hallo ihr Lieben,

    freut mich wenns euch gelingt und schmeckt .*doppelt freu*

    Ach. herrje ihr zwei . GSD liebe Annik und Sabine ist doch noch alles gut gegangen ..Puuuh

    Liebe Olga, einen Geheimtipp habe ich nicht , aber wenn die bei dir so zusammen fallen dann vermute ich dass du die Rolle nicht fest genug aufgerollt hast . probiere es nochmal evtl klappt es so besser und

    <3 lichen Dank füer eure Rückmeldung

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

    Eure Slava

  20. Huhu Slava
    Ich habe vor zwei Wochen diese Cinnamon Buns schonmal gemacht. Seeeeehr lecker, allerdings waren sie nicht durchgebacken und das obwohl sie aussen schon sehr braun und knusprig waren. Die Zeit und die Temperatur habe ich eingehalten
    Im Nachhinein ist mir allerdings aufgefallen, dass ich sie anstatt wie angegeben auf Unter/Oberhitze, Umluft gebacken habe….kann es daran gelegen haben???
    Werde sie morgen nochmals backen.

    • Guten Morgen Selijo,

      es könnte daran gelegen haben, das Gebäck wird mit Umluft oben schneller durch bzw. so wie bei dir schon braun und knusprig und innen ist es noch nicht durch . Hoffe es hat mit O/U besser geklappt

      LG Slava

  21. Soooo lecker und schnell gemacht. Mußte mich beim Nachmittagskaffe richtig zurückhalten. Hat uns allen wirklich sehr gut geschmeckt. Wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Liebe Grüße
    julilukine

  22. Hallo liebe Slava,
    Habe die super Teile schon einmal gebacken. Sie sind echt der Knaller!!
    Ich möchte sie demnächst wieder backen, den Teig aber abends vorbereiten.
    Soll ich die Hefe dann reduzieren?
    Danke schon mal für deine Hilfe !
    LG Sunnerle

  23. Hallo liebe Sunnerle

    Das ist ja Wunderbar
    Dankeschön. Freut mich, dass dir die Cinnamon Buns gefallen bzw. euch genau so gut schmecken.

    Zu deiner Frage : Ja, unbedingt die Hefe reduzieren..gelle 10 gr reichen da aus .

    Gerne , nichts zu Danken. Ich Danke dir .
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag noch.
    (Ich muss noch ein bissle Arbeiten, dann hab auch ich Feierabend )
    Slava

  24. Liebe Slava, ich schon wieder! Habe gerade die cinnamons Buns aus dem Ofen geholt Topping drauf und das duftet hatte noch getrocknete Aprikosen die habe ich mit dem Apfel zusammen geschreddert und dann alles andere wie in deinem Rezept. So jetzt koche ich Kaffee und dann werden sie genüsslich verzehrt.
    Liebe Grüße und Danke von Elke aus dem sonnigen Welver

    • Liebe Elke

      Das hört sich sehr lecker an . Tolle Idee mit den getrockneten Aprikosen. Hhmm, von der tollen Variante hätte ich auch gerne ein Stück probiert.

      Danke dir für dein tolles Feedback .

      Liebe Grüsse und gerne

      Slava

  25. Heute habe ich sie auch zum ersten Mal gebacken und super super lecker .. Weich und total fluffig …
    Sollte ich sie lieber bis morgen einfrieren oder bleiben sie so toll bis morgen , wenn sie im Backofen bleiben ??
    Wurden nicht zum letzten Mal gebacken

  26. Liebe Karin,

    ich bin von deinen vielen Rückmeldungen zu den einzelnen Rezepten total begeistert und freu mich riesig, das es bei euch allen so gut ankam

    Gerne, nichts zu danken

    LG Slava

  27. Hallo Slava,
    heute möchte ich die Schnecken ausprobieren. Leider konnte ich bei dir keine Blechgröße lesen. Ich habe ein kleines Blech mit einem Springformrand in der Größe 37 x 24,5 cm. Ist das zu groß für dieTeigmenge? Wäre eine 28 cm Springform ausreichend?

    Ich möchte den Kuchen am Abend fertig machen, im Kühlschrank gehen lassen, morgens Zimmertemperatur annehmen lassen und dann backen. In der Form haben die Schnecken eine seitliche Begrenzung und können nicht unendlich in die Breite gehen.

    Mir würde deine Seite noch besser gefallen, wenn du deine tollen Rezepte in Kategorien einteilen könntest.

    Ich wünsche dir weiterhin so tolle Rezept-Ideen.

    Es grüßt dich Skivvy

  28. Hallo Skivvy,
    ich habe bewusst keine Größe angegeben, denn jeder sieht am besten selbst wieviele aufs Blech oder in die Form passen. Die Form kann also ruhig ein wenig größer sein, also mehr Platz bieten, das ist vollkommen egal.
    Wenn du mal rechts in der Spalte schaust dann wird dir bestimmt die Kategorienaufteilung auffallen
    LG
    Slava

  29. Hallo liebe Slava, heute die leckeren Cinnamon Buns ausprobiert. :) das Resultat hat mich und meinen Mann absolut begeistert. Wunderbar gelungen durch Deine detaillierte Beschreibung. Herrlich locker und einfach köstlich! Vielen Dank!

  30. Liebe Slava,
    jetzt habe ich mich endlich mal angemeldet. Ich habe schon einige Sachen von Dir probiert und war jedes Mal aufs neue begeistert. Heute gibts zum Kaffee Deine oberleckeren Cinnamon-Buns (wobei ich sie mit Nussfüllung gemacht habe). Ein TRAUM, sowas von soft, lecker und total easy zu machen. Vielen Dank dafür, dass Du Deine tollen Rezepte mit uns teilst.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Astrid

  31. Herzlichen Dank liebe Astrid,
    freut mich sehr, dass du so begeistert bist und schon so einiges ausprobiert hast.
    Schön zu lesen, das es noch mehr.. wie sagt man so schön -Rührschüssel -verrückte gibt *lach* die genau wie ich so gerne kochen und backen.
    Vielen Dank auch für deine tolle Rückmeldung zu den Cinnamon Buns.
    Wünsche dir weiterhin viel Vergnügen mit meinen Idee – Rezepten.
    Liebe Grüße zurück und wünsche dir ebenfalls ein schönes WE
    Slava

  32. Hallo Slava, ich will dir nur kurz mitteilen wie oberlecker diese Cinnamon Buns sind! Ich habe inzwischen einige ausprobiert und diese sind definitiv die softesten und besten!!! Mein Freund liebt Zimt Schnecken und diese werden jetzt als “Das” Rezept bei uns eingeführt!!

    Vielen Dank für alle deine Tollen Rezepte, ich weiß gar nicht wann ich alles testen soll!! Auch die ganze Mühe mit den Bildern, genaue Angaben,…bisher ist wirklich alles gelungen!! (Zur Zeit bin ich im Mutterschutz und habe endlich Zeit zu backen, da habe ich deine Seite gerade rechtzeitig empfohlen bekommen,…seit dem gibt es fast täglich ein Gebäck von deiner Seite! Nur heute essen wir die Reste der immer noch saftigen Buns ;) . )

  33. Hallo liebe Penny,
    ganz lieben Dank für dein tolles Feedback, schön daß dir die Rezepte so gut gefallen.
    Nimm dir einfach Zeit zum testen, schließlich wurde Rom ja auch nicht an einem Tag gebaut *lach*
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude auf meiner Seite
    LG
    Slava

    • Herzlich Willkommen liebe Zuckerle,
      schön , dass du mit dabei bist .Vielen Dank für das Lob, bin erfreut, dass dir mein Blog gefällt.
      Na dann wünsch ich dir viel Spass beim Nachbacken/kochen und Genießen und hoffe dass du beim Stöbern das ein oder andere Rezept findest das nach eurem Gusto ist.
      LG
      Slava

  34. Hallo Slava,
    diese herrlichen Schnecken haben das abkühlen leider nicht erreicht, waren vorher schon gefuttert worden, da es keiner mehr abwarten wollte :-) Soooo lecker!!!
    Jetzt möchte ich sie morgen für meine Arbeitskollegen machen, den Teig habe ich fertig (geht ja auch über Nacht), aber ich habe nur einen Convektomaten mit Heißluft zur Verfügung, geht das auch? Muss ich nur die Gradzahl runtersetzen oder noch etwas beachten? Ganz lieben Dank :-)
    Christine

    • Hallo Christine,
      ohhh das ist ja toll. Schön, dass sie euch allen so lecker geschmeckt haben. Vielen lieben Dank, sie sind aber auch wirklich sehr leeecker. Ich hatte schon vergessen wie gut *lach* Müsste ich auch mal wieder backen.

      Zu deiner Frage: Ja genau, bei Umluft die Gradzahl so ca. 20 – 30 Celsius- Grad runtersetzen..gelle.

      Liebe Grüsse und einen guten Start in die Woche
      Slava

  35. Hallo Slava,
    Habe heute früh die Buns gebacken und was soll ich sagen: fantastisch!
    Ich habe eine Pudding-Nuss-Füllung mit Schoko-Tröpfchen kreiert….yummy!
    Viele süßen Grüße
    Manuela

    • Juhu guten Morgen Manuela,
      oh das freut mich. Schön, dass es euch geschmeckt hat und danke fürs Feedback.
      Hmm, die Füllung liest sich total lecker, das glaube ich dir aufs Wort , das es geschmeckt hat. Danke für die Idee.
      GLG Slava

  36. ein himmlischer Traum!!!,
    soooo saftig, soooo fluffy, habe noch ein wenig Marzipan dazu getan ( allerdings fand ich´s zu wenig) und beim nächsten Mal würde ich vielleicht mehr Äpfel verwenden- aber das liegt auch an meinem persönlichen Geschmack, aber so wie sie waren schmakofatzogigantisch. Danke Dir für dieses tolle Meggarezept!, wenn jetzt Deine anderen Sachen auch so lecker sind, dann hab ich ja schon vor Weihnachten meine xmaspfunde drauf *lol*. schönen dritten Oktober noch! dicken Zimtgruss

  37. Hallo Pitti_p

    Ach, ist das schön, freu mich von deiner Begeisterung zu lesen.
    Die sind aber auch sowas von lecker..gelle. und überhaupt nicht schwer zu machen.
    Ich Danke dir für die tolle Rückmeldung und hoffe, das noch einige meiner Rezepte dich ebenso begeistern können und werden- wie dieses hier. Danke auch für dein Lob und liebe Grüße
    Slava

Hinterlasse eine Antwort