Schnelle Schoko-Vanille-Küchlein mit Erdbeeren

Hallo meine Lieben,

wie vor 2 Tagen auf FB angekündigt kommen nun hier die 2 versprochenen Rezepte. Erstmal diese schnellen Schoko-Küchlein, die meine Tochter gebacken hat (Teig von Dr.Oetker). Sind Ruck Zuck gemacht, geschmacklich – lecker schokoladig, dazu Vanillepudding und Erdbeeren – einfach nur perfekt. Selbstverständlich könnt ihr jedes beliebige Obst statt dessen nehmen, mit oder auch ohne Pudding, vielleicht nur Obst mit Tortenguss, einen Klecks Sahne, schon kann der Kaffee-Tisch gedeckt werden.

 Zutaten für 5 – 6 Torteletts 12 cm:

  • 100 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 3 Eier (M)
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 80 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • zusätzlich 1 Päckchen backfeste Puddingcreme mit 220 ml Milch nach Packungsanweisung anrühren und 150 – 200 gr Erdbeeren oder beliebiges Obst zum Belegen

Zubereitung:

Die Backförmchen gut fetten und den Backofen schonmal auf 180°C O/U vorheizen.

Mehl mit Backpulver mischen. Restliche Zutaten dazugeben, vermischen und ca. 1 1/2 – 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Teigmasse auf 6 Förmchen verteilen (ich habe es auf 5 Förmchen verteilt), glattstreichen, ab in den vorgeheizten Backofen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 – 20 Minuten backen. Meine waren genau 15 Minuten drin.

Direkt nach dem Backen die Küchlein aus der Form stürzen und erkalten lassen. Damit die Torteletts sich besser stürzen lassen habe ich dir Förmchen mit der Kante 2 – 3 mal leicht auf den Tisch geklopft, klappt wunderbar.

Die erkalteten Küchlein mit Pudding füllen und Obst belegen.

Liebe Grüsse

Eure Slava

Print Friendly

7 thoughts on “Schnelle Schoko-Vanille-Küchlein mit Erdbeeren

  1. Hallo Slava,
    leider bist du mit dem Posten für mich zu spät….. Haha…. hätte das sonst sofort mit Himbeeren ausprobiert. So steht jetzt im Kühlschrank ein Himbeertörtchen mit weißer Schokolade.
    Werde ich aber natürlich als nächstes ausprobieren :)
    Lieben Gruß
    Lena

  2. Hallo liebe Lena

    Tja meine liebe, das mit dem zu spät Posten- das ist das Alter *lach*

    Aber freut mich , dass du die Schoko-Küchlein ausprobieren willst, und du hast welche mit Himbeeren und weisser Schoki..Hmm wie lecker .Ich hatte nur Erdbeeren da.

    Ja, das ist das schöne an so kleine Küchlein-Törtchen…gelle.. Man kann sie unendlich nach Lust und Laune vielfältig variieren, je nach dem was man so im Obstkörbchen -Schale da liegen – schlummern hat..

    Hab einen schönen Start in die neue Woche

    Bis bald Slava

  3. Guten Abend liebe Slava,
    morgen möchte ich diese Törtchen backen :) mich irritiert nur etwas der EL Essig… ich mein…. Ich mach ihn rein…… aber kannst du mir trotzdem verraten…. Warum?????
    Viele Grüße
    Lens

  4. Guten Morgen liebe Lena,

    selbstverständlich kann ich dir das verraten.. Also unsere Oma Diene backt .bzw. nimmt -gibt auch immer 1 EL Essig in den Teig.. ( früher wurde das oft genommen) Sie sagt , in Verbindung mit Backpulver macht es den Kuchen wunderbar locker , fluffig und saftig. Der Kuchenboden geht super auf und wird -ist nicht so trocken …Also es lockert das Gebäck ..gelle.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag Lena und gutes Gelingen

    Liebe Grüsse Slava

  5. Liebe Slava,
    erstmal vielen Dank für deine Antwort bezüglich meiner Essig-Frage.
    Jetzt zu dem Kuchen: der ist ne Wucht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Aus Zeitmangel habe ich eine große (26cm) Tartelletform genommen, hat von der Teigmenge wunderbar gepasst. Dann habe ich eine Creme aus Magerquark, Mascarpone. geschlagener Sahne, Zucker und etwas Zitronensaft angerührt- da drüber dann die Erdbeeren verteilt und mit Tortenguss das ganze abgeschlossen. Hmmmmmmmm, einfach himmlisch!!!!
    Für die Erdbeersaison wird das wohl unser Lieblingskuchen :)
    Wenn ich nicht aufgepasst hätte, hätte meine Tochter mit ihrer Freundin fast alles weggeputzt *lach*
    Der Teig ist sooo wunderbar (dank dem Essig?!) Unsere Grossmütter wussten sich halt zu helfen…. :)
    Ich danke dir für dieses tolle Rezept. Und freue mich wenn ich es das nächste mal wieder backen darf.

    Erdbeerige Grüße
    Lena

    • Liebe Lena,
      das ist ja prima, dann war das ja ein voller Erfolg mit dem Kuchen und Essig, da wünscht man sich die Erdbeersaison soll nie zu Ende gehen … gelle. Mhhhhh mit Mascarponecreme, das glaub ich dir ungesehen, dass das himmlich lecker war, da hät ich auch gern ein Stückchen von. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung und wünsch dir noch nen schönen Abend
      Liebe Grüsse
      Slava

Hinterlasse eine Antwort