Gefüllte Bisquitt-Taschen

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe bei Euch hat es sich wettermäßig auch etwas abgekühlt, bei uns hat es ein bisserl gedonnert und auch geregnet, warm ist es zwar immer noch nur halt nicht mehr so dolle.

Die Bisquitt-Taschen, die ihr hier seht, hab ich gestern ganz spontan gebacken und hab mir gedacht die wären auch was für euch und die eine oder andere probiert sie aus. Füllen könnt ihr die ganz nach eurem Gusto, ich hab mich hier für eine Crema al limone mit frischen Himbeeren entschieden, die gabs nämlich für meinen Mann. Freue mich wie immer auf eure Rückmeldungen und wünsche euch viel Spaß beim nachbacken.

Zutaten für 3 Stück:

  • 2 Eier getrennt, Eiweiß mit Prise Salz schon mal steif schlagen und beiseitestellen
  • 2 1/2 EL Zucker / Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 flache EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanille-Puddingpulver

Zubereitung:

Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver und Puddingpulver vermischen, dazugeben und kurz und gut unterheben. Danach das steif geschlagene Eiweiß dazutun und ebenfalls unterheben.

Backblech mit Backpapier belegen und aus der Bisquittmasse 3 gleichmäßig grosse runde Fladen aufs Backpapier verstreichen. Wer will kann sie nach mit Mandelblättchen oder gehackten Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 8 Minuten backen.

Direkt nach dem Backen die Bisquitts auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und vorsichtig das Papier abziehen. So wie sie da liegen mit dem Küchentuch aufrollen, abkühlen lassen und wie gesagt, Füllung ganz nach eurem Gusto.

Liebe Grüsse, wünsche euch Gutes Gelingen und lasst es euch Schmecken

Eure Slava

P.S. auf Wunsch stelle ich euch noch gerne die Crema al limone ein

Print Friendly

7 thoughts on “Gefüllte Bisquitt-Taschen

  1. Natürlich ist das was für uns…. zumindest was für mich :)
    Hallo meine Liebe, das sieht ja echt mal wieder fantastisch aus! Werde sie ausprobieren sobald das Wetter wieder “normal” ist. Ernähre mich seit ein paar Tagen fast ausschließlich nur von Wassermelone….. Es ist einfach zu heiß…. Bei uns hat es weder geregnet noch ist es abgekühlt…… Zeit wird es aber dafür…..
    Die Himbeeren im Garten freuen sich anscheinend über die pralle Sonne, denn die schenken mir eine reiche Ernte….. und werden super dazu schmecken.
    Ich wünsche dir noch einen erträglichen Sonntag….. ;)

    Liebe Grüße
    Lena

  2. Liebste Lena, grüss dich,
    so ein eigener Himbeerstrauch im Garten, das wär ja toll, nur hab ich nur Terasse mit Mini-Garten *lach* meine Männer lieben Himbeeren und haben diese Bisquitt-Taschen eisgekühlt aus dem Kühli genossen.
    Ich hab grad mit Petrus gesprochen und ihn gebeten dir ein paar Wölkchen mit Regen zu schicken, ich hoffe sie kommen auch an.
    Liebe Grüsse
    Slava

  3. hallo Slava
    na wenn das nicht mal wieder lecker ist…hmmm.
    ich stell mir die gerade vor…mit Bananen und Schokostückchen auf Vanillecreme …himmlisch.
    Werde ich sicher bald testen. Danke göttlich deine Rezepte

    gruss
    Sabine

  4. Danke liebe Sabine,
    freut mich, das sie dir gefallen. Uii, Bananen und Schokostückchen hmm tolle Kombi. Wünsche dir frohes Backen
    Hoffe..es schmeckt euch.
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend
    Slava

  5. Die Taschen sind lecker geworden, auch mit Dinkel 630 er und halb Stärke. Hab nämlich gar kein Weizenmehl mehr im Haus. Ich hab sie mit einer Creme von mit milch ausgespülten Nutella Glas und Ferrero Rocher und Banane gefüllt. So landet das Gold gleich auf der Hüfte :) ))

  6. Vielen Dank Micky,
    das ist gut zu wissen das es auch mit dem Dinkelmehl schmeckt und deine Kombi hört sich sooo lecker an. Ich mag auch Schoko-Nutella und Banane aufs Bütterchen gern essen und bei dir sind noch die leckeren Rochechen dabei. Oh man, Sünde und Hüftgold pur *lach* Aber leeecker.
    Danke für die Rückmeldung liebe Micky

    Liebe Grüsse und hab einen schönen Abend noch,
    Slava

Hinterlasse eine Antwort