Nutella-Kringel

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein süßes Gebäck für euch, und zwar diese mit Nutella gefüllten Kringel. Unsere Mimi hatte uns 3 Stück mitgebracht gehabt (gebacken von ihrer Tante), die haben uns so lecker geschmeckt und sahen so toll aus (mit dem chinesischen Muster), da hab ich mir gedacht, die backst du mit der Mimi nach, fotografierst sie und stellst sie hier ein, so habt auch ihr was davon.

Für die schnelle Variante könnt ihr natürlich auch diesen Teig nehmen.  

Zutaten für 7 Stück:

  • 380 g Mehl Type 550, evtl auch ein paar Gramm mehr je nach Mehlsorte
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL weiche Butter oder Margarine 50 g
  • 3 – 5 EL Zucker ca. 60 – 80 g, mehr oder weniger ganz nach eurem Gusto
  • 160 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • zusätzlich noch 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen, restliche Zutaten hinzufügen und gute 5 Minuten zu einem weichen geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig in 7 Stücke teilen, jedes Stück mit der Hand etwas flach drücken oder auch ausrollen, 1 – 2 TL Nutella in der Mitte darauf geben, über der Nutella zu einem Säckchen gut zuknipsen / zusammendrücken, leicht bemehlen, wieder etwas flach drücken.

Von der Mitte aus  länglich ausrollen ( nicht zu fest drücken) 5 – 7 schräge Einschnitte machen (siehe Bilder) und aufrollen. Aufs mit Backpapier belegte Backblech geben, die jeweiligen Enden zusammenführen, abgedeckt 30 – 60 Minuten gehen lassen, ich habe meine im 50°C vorgewärmten Backofen 30 Minuten gehen lassen. Die gegangenen Hefekringel aus dem Ofen nehmen, Ofen auf 180°C stellen, die Kringel mit Ei bestreichen und Mandelblättchen bestreuen und 18 – 20 Minuten backen je nach nach Ofen.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen, viel Spaß beim Nachbacken und lasst sie euch Schmecken

Eure Slava

P.S. Ihr könnt auch eine andere Füllung nehmen wie z.B. Mohn, Nuß, Marmelade oder auch deftig füllen mit Spinat, Feta, Ajvar, Schinken, Käse usw. und/oder auch als Schnecken backen, mehrere kleine und wer möchte kann natürlich auch weniger Hefe nehmen und etwas Backpulver dazu geben. Sicherlich habt ihr gemerkt, daß der Teig von meinem softesten und zartesten Hefeteig ist, für ein wenig mehr Teig habe ich lediglich 30 g mehr Mehl und 10 ml mehr Milch genommen. Selbstverständlich könnt ihr es auch aufrunden.

 

 

Print Friendly

24 thoughts on “Nutella-Kringel

  1. Hallo Slava, deine Bringen locken und ich werde sie nachbacken. Kommen dort 2 EL Butter und 50 g Margarine rein oder nur Butter oder Margarine. Liebe Grüße Smilla

  2. Hallo ihr zwei Lieben

    Wunderbar liebe Marlene, schön, das es euch geschmeckt hat .

    Liebe Smilla es soll 2 EL Butter oder Marga bedeuten..gelle.Es ist der Teig von meinem ..softeste und zarteste Hefeteig – Zopf ever ..hab nur 10 ml mehr Milch genommen und 30 gr mehr Mehl.

    LG Slava

  3. Liebe Süsse,
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich werde sie bald backen, aber jetzt bei dieser Bullenhitze ist es mir nicht nach Backrohr einschalten, obwohl mir schon das Wasser im Munde zusammen läuft.

    • Gerne meine Liebe, nichts zu Danken

      Kann ich aber auch verstehen, bei der Bullenhitze, hat man gar keine Lust irgendetwas in der Küche zu bruzeln oder zu backen..gelle

      Liebe Grüsse und bis demnächst
      Slava

  4. Hallo Slava..
    wie soll´s anderes sein, ich hab die Kringel gemacht..laaaaaaaaach …meine Küche sah aus wie ein Schlachtfeld..-mir lief die Nutella raus. Da ich dann zur Arbeit muss, habe ich die schnelle Variante genommen für den Teig. Beim zweiten Versuch werden sie bestimmt nicht auslaufen, dachte mir, da mach ich keinen Klecks drauf , sonder pinsel sie dick ein. AAAAAAAAAber hab sie gerade im Ofen…..sehen doch lecker aus…….mal sehn
    Danke lg
    Sabine

  5. Guten Morgen liebe Slava,
    natürlich habe ich diese Nutella-Kringel ausprobiert. Sie haben wunderbar locker und fluffig geschmeckt!!!!!!!!!
    Obwohl ich wirklich sehr sehr vorsichtig beim ausrollen war…… ist mir die Nutella aus allen Seiten rausgekrochen…. haha….. das war vielleicht eine Sauerei ;)
    Es ist mir echt schleierhaft wie du das so sauber hinbekommen hast….. wie gesagt, ich war MEGA vorsichtig.
    Hab sie zum Frühstück mit viiiiiiiiel Himbeeren und Heidelbeeren gegessen, war einfach köstlich.
    Ich danke dir und wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Lena

  6. Hallo ihr zwei Lieben

    Erstmal <3 lichen und riesen Dank für euer Feedback und ausprobieren des Rezeptes ..

    Ich hab ja so geschmunzelt als ich eure Kommentare gelesen habe. Aber ich kann euch tröstet *lach* mir erging es echt nicht anders, auch bei mir lief die Nutella ein klein wenig an den Seiten raus, Man darf halt auch nicht zu viel Nutella drauf streichen. Aber beim 3ten und 4ten wurde es immer besser .

    Ein kleiner Tipp damit es beim nächtenmal besser klappt, könnt ihr es auch so machen.. Den 1sten Fladen ausrollen mit der Nutella bestreichen ein 2tes ausgerolltes Stück drüber legen einschneiden und dann schräg aufrollen . So hat es auch die Christine R. gemacht .

    Liebe Sabine ich hoffe, es hat alles gut geklappt und die Kringel sind so geworden wie du es dir vorgestellt hast .

    Beste Grüsse und ein schönes WE
    Slava

    • hallo slava
      keine frage, alles was ich von dir gemacht habe, ist immer was geworden. sie waren lecker , lecker.
      vor allem mein sohn hat sich sehr darauf gefreut.
      und schon wieder haste was neues drin…..smileeeeeee.
      werde ich die tage machen, da ich urlaub habe. deine seite kenne ich bereit wie meine hosentasche……schöööööööööön nicht aufhören slava immer weiter machen …….daaaaaaanke
      lg sabine

  7. Hallo liebe Sabine
    Danke dir für das tolle Feedback und Lob. *Freu*

    Ja, hab wieder was neues drin und freue mich , dass du es ausprobieren willst . Da ich heute frei hab und mein Mann ebenso . Stell ich euch später noch ein weiteres neues Kuchen – Rezept ein. Muss euch doch verwöhnen..gelle.

    Ganz liebe Grüsse an dich
    Slava

      • Liebe Sabine
        Genieße erstmal deinen Urlaub und lass es dir gut gehen.
        Aber ein klein wenig bin ich schon gespannt *lach* was du ausprobierst hast und wie es gelungen ist . Wünsche dir auf jeden Fall ein gutes Gelingen und schöne sonnige Tage
        Bis bald

        LG Slava

  8. Hallo Slava,
    vor 2 Wochen hab ich deine Kringel für die Geburtstagsfeier der Tochter meiner Freundin gebacken. Die kamen so gut an, dass ich heute zum Geburtstag für ihren Sohn wieder in meiner Küche stehe und Kringel backe. :-) , die doppelte Menge :-)

    Liebe Grüße
    Pebbels

  9. Liebe Slava, was soll ich schreiben?
    Wie immer super lecker, locker und fluffig.
    Auch bei mir klappte es bei den ersten beiden nicht so gut mit
    der Füllung, ich hatte dann aber den Dreh raus.
    Ich schick dir mal ein Foto bei facebook.
    Lieben Dank fürs tolle Rezept

  10. Dankeschön ihr Zwei

    Ich freue mich immer sehr, wenns schmeckt und meine Rezepte so gut ankommen.

    Ganz lieben Dank nochmal an euch beide, für das tolle Feedback
    Hebt ein schönen Sonntag

    Liebste Grüsse Slava

  11. Hallo Slava
    Danke für das tolle Rezept hab die Kringel heute gebacken. Ging super hab einfach die Teigstücke geteilt ,eins bestrichen das Andere drauf und dann mit dem Backrädchen eingeschnitten. Ging ohne saurere .Bin gespant wen die Kids aus der Schule kommen wie es schmeckt. Werde für meinen Mann eines in Sicherheit bringen.

    Liebe Grüße Hildegart

  12. Hallo Slava,
    ich lese schon solange hier mit, und backe gerne nach deinen Rezepten.
    Jetzt ist es endlch an der Zeit das ich mal Danke zu dir sage für
    die vielen tollen Rezepten die du uns zur Verfügung gestellt hast.
    Die Nutellakringel habe ich heute das erste mal probiert, den Teig im
    Thermomix gemacht, und sie sind ganz toll gelungen.
    Danke nochmal und ganz liebe Grüße aus Wien
    Gabi

  13. Liebe Gabi,
    ach wie lieb ist das denn, vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr, dass dir meine HP und Ideen so gut gefallen und dass es dir hier bei mir so gut gefällt. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stöbern, Genießen und lasst euch die Nutella Kringel schmecken.

    LG Slava

  14. Liebe Slava, habe diese Tage Dein Rezept von den Nutella-Kringeln gefunden und musste es heute nach backen. Zum glück hab ich vorher die Kommentare gelesen und fand es deshalb nicht so schlimm:-)) es war wie bei den anderen auch, wirklich eine etwas schokoladige Angelegenheit. Bin gespannt wie sie schmecken, da sie zur Zeit im Backofen sind.Danke für die vielen schönen Rezepte. Hör nicht auf.
    Lieben Grüße Regi

  15. Hallo liebe Regi,
    das kann ich mir sehr gut vorstellen. Das ist mir bei den 1sten zweien auch passiert. Wenn man ein bisserl zu viel Nutella drauf gibt und sie evtl. zu fest ausrollt kann eben das passieren.
    Ich bin auch schon sehr gespannt, wie du die Kringeln findest.
    Liebe Grüsse zurück und hab einen schönen Tag
    Slava

Hinterlasse eine Antwort