Saftige Joghurt-Zwetschgen-Muffins

Hallo Ihr Lieben.

Ihr wisst ja, daß ich sehr einfache, leckere  und schnelle Gerichte, Kuchen usw. mag … warum? Weil sie einfach in meinen Alltag passen, deswegen habe ich heute wieder etwas Süßes für euch und zwar diese Zwetschgen – Muffins. Das Besondere daran ist, daß sie sehr saftig, fruchtig und zimtig schmecken und dazu auch noch Ruckzuck fertig sind.Ihr könnt natürlich auch anderes Obst nehmen

Zutaten für 17 – 20 Stück (je nachdem wie voll ihr die Förmchen macht):

  • 15 – 20 Zwetschgen ca. 350 – 400 g
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 – 1/2 TL Zimt oder ganz nach eurem Gusto
  • 150 ml Öl (neutral oder Rapsöl)
  • 250 g Natur-Joghurt
  • wer will noch ein paar Mandelblättchen zum Bestreuen

Außerdem: Muffinblech und Papierförmchen

Ofen schonmal auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung:

Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Dann Zucker, Eier, Öl, Zimt und Joghurt in eine Schüßel geben und gut verrrühren. Das Mehl und Backpulver dazugeben, kurz und gut miteinander verrühren und die Pflaumen unterheben.

Muffinsblech mit Papierförmchen bestücken und den Teig hineinfüllen / darin aufteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und evtl. mit Mandelblättchen bestreuen. Ab damit in den Backofen und 20 – 25 Minuten je nach Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

TM-Version:

Eier, Zucker, Öl, Vanillezucker, Prise Salz und Joghurt, 18 – 20 Sek. / Stufe 5 oder 7 

Mehl und Backpulver dazugeben, wieder 18 – 20 Sek. / Stufe 5 oder 7 / weiter nach Rezept fortfahren

Liebe Grüsse,

Eure Slava

P.S. kann man auch als Kuchen in einer 26er Springform backen und auch 500 g Zwetschgen / Pflaumen nehmen. Auch zum Einfrieren sehr gut geeignet.

 

 

Print Friendly

4 thoughts on “Saftige Joghurt-Zwetschgen-Muffins

  1. Guten Abend Slava,

    dieses Rezept kam mir gerade recht, auf unserem Zwetschgenbaum sind die ersten Zwetschgen reif.
    Also hab ich gleich los gebacken und hatte einen wunderbaren Proviant zum Schwimmen am See.
    Weil ich ein bisschen faul war, hab ich die Kuchenvariante gewählt.
    War auf jeden Fall so oder so, sehr lecker und nach unserem Ausflug komplett verputzt ;-)
    Liebe Grüße
    Tine

  2. Guten Morgen Tine
    Oh, du glückliche , ich hätte so gerne auch einen Zwetschenbaum. Jetzt hast du mir Appetit gemacht . Schön, dass euch der Kuchen geschmeckt hat.

    Merci meine Liebe <3
    Viele liebe Grüsse und einen schönen Tag noch,
    Slava

Hinterlasse eine Antwort