Insalata di anguria, feta, olive e pomodorini

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen kommt hier der Melonensalat mit Cherrytomaten, Feta, Oliven, Zwiebeln und gerösteten Pinienkernen, eine wirklich unerwartet total leckere Kombination. (Tip von meiner Schwägerin) Der Melonensalat schmeckt schön gekühlt herrlich erfrischend.

Zutaten für 2 – 4 Personen:

  • 1/2 kernlose Wassermelone, gewürfelt
  • 10 – 15 halbierte Cherrytomaten
  • 1 Handvoll ohne Öl geröstete Pinienkerne oder Nüsse eurer Wahl
  • ca. 100 g Feta, gewürfelt oder leicht zerkrümelt
  • 1 – 2 Zwiebeln in Ringe
  • 1 Handvoll Schwarze Oliven
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • 1 1/2 – 2 EL Weißen Balsamico / Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer
  • ein paar Salatblätter wie Kopfsalat, Rucola, Feldsalat usw.
  • evtl. noch ein paar Basilikumblätter

Zubereitung:

Melonenwürfel, Tomaten, Feta, Oliven und Salatblätter in eine Schüssel geben. Das Öl mit Prise Zucker und Balsamico verrühren, mit Salz und Pfeffer nach eurem Gusto abschmecken. Das Dressing über den Salat geben, mit Zwiebelringen und Pinienkernen bestreuen, nochmal vorsichtig vermischen und evtl. nochmal abschmecken. Den Salat schön gekühlt und durchgezogen geniessen.

Liebe Grüsse, lasst ihn euch Schmecken

Eure Slava

P.S. die Pinienkerne am besten frisch drüber streuen, nach dem der Salat etwas gekühlt wurde

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort