Kartoffel-Fluffis

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen hier nun das Rezept von den Kartoffel-Fluffis, die gab es heute zu unserer Pikanten Paprikas-Suppe. Wir hoffen daß euch auch diese Bilder gefallen und zum Nachbacken anregen.

Zutaten für 9 – 12 Stück:

  • 2 kleine mehlig kochende Kartoffeln ca. 175 g
  • 330 g Mehl Type 550
  • 170 g Dinkelmehl 630 ( oder 500 g von einer Mehlsorte)
  • 1 1/2 – 2 TL Salz
  • 2 EL ÖL
  • 190 – 200 ml lauwarme Milch je nach Mehlsorte (oder halb Wasser / Milch oder Kartoffelwasser)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 26er Springform (die Seiten fetten und mit Backpapier belegen)

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und ca. 5 – 7 Minuten gar kochen. Abkühlen lassen und mit einer Gabel zerstampfen.

Vorteig: Hefe, Zucker und 2 EL Mehl (von oben) mit der lauwarmen Milch verrühren und 10 Min abgedeckt stehen lassen. Restliche Zutaten dazu geben und gute 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Kugel formen, in geölter Schüssel rundherum wälzen und 30 – 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Wir haben den Teig im 50°C vorgeheizten Ofen gehen lassen. Danach den Teig zu einer Rolle formen oder direkt in 9 – 12 Stücke teilen, jedes Stück zu Bällchen formen/schleifen und in eine mit Backpapier belegte Springform oder Backblech geben, abgedeckt 15 – 20 Minuten gehen lassen, mit dem Ei bestreichen, mit Seam, Mohn oder Kümmel bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten je nach Ofen backen.
Direkt nach dem Backen die Kartoffel-Fluffis mit weicher oder flüssigen Margarine/ Butter bestreichen.


Wünsche euch allen viel Spaß und gutes Gelingen beim Backen

Viele liebe Grüße Slava

Print Friendly

12 thoughts on “Kartoffel-Fluffis

  1. Liebe Roswitha
    Danke sehr, schön, dass dir unsere Kartoffel – Fluffis gefallen.

    Wir essen die total gerne, gerade zur Suppen, Eintöpfen , Salat, usw. schmecken die klasse . Die könnte es öfters geben *lach*

    Ich wünsche dir noch ganz viel Vergnügen und ein gutes Gelingen mit meinen Rezepten .

    Liebe Grüße zurück, Slava

  2. Liebe Slava,

    Ich bin sooooo oft auf deiner Seite und ich habe schon sooooooo viele leckere Rezepte von dir nachgekocht. Wenn ich deine Bilder sehe und das Rezept lese dann würde am liebsten SOFORT loslegen ☺️Gaaaaannnnnz lieben Dank für deine tolle Seite, es ist zu spüren wieviel Herzblut in ihr steckt. Mach weiter so!

    Hoffe deine Genesung macht riesige Fortschritte!

    Herzliche Grüße aus dem Rheinland
    Steffi

  3. Liebe Steffi,
    das hast du sehr schön geschrieben. Ich freue mich daß dir die Rezepte so gut gefallen und du so oft vorbeischaust. Ich teile die Rezepte sehr gerne mit euch und ich freue mich wenn ich euch zum nachkochen und nachbacken verleiten kann, so ist es ja auch gedacht … gelle …
    Danke der Nachfrage, die Genesung geht voran, zwar nicht so schnell wie ich es mir wünsche, aber peu a peu geht es vorwärts.
    Wünsche dir einen schönen Abend und schicke dir herzliche Grüsse zurück
    Slava

  4. Hallo liebe Manu

    Bitte gerne. Freut mich sehr darüber, wenn es euch geschmeckt hat.

    Vielen lieben Dank für dein Feedback

    Wünsch dir ein schönes WE und schicke dir liebe
    Grüße, Slava

  5. Hallo Sepil,
    geh einfach auf alle meine Rezepte und scroll etwas runter.die sind genau unter dem Rezept..Saftiges Kotelett an Gemüse an Provence-Pfanne.
    Aber warte mal, ich schubse es dir bzw. hole ich es wieder nach oben.

    LG Slava

Hinterlasse eine Antwort