unsere türkische Pizza / Lahmacun

Hallo Ihr Lieben,

diese türkische Pizza habe ich heute für uns gemacht, ist super lecker, fluffig und überhaupt nicht trocken,  uns schmeckt die besser als gekaufte ..logo ist ja selbst gemacht , mit Salat drauf einfach lecker..wir essen die manchmal auch ohne die aufzurollen , so jetzt habe ich genug Erzählt, hier ist das Rezept.

Zutaten:

  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel frische  Hefe – alles verrühren bis die Hefe sich aufgelöst hat, dazu
  • 350 gr Mehl  Typ 550
  • 1 TL Salz  und  2 EL Öl  dazu .

Alles schön verkneten so 4 – 5 Min …Teig ist wunderbar soft und weich und läßt sich toll verarbeiten, zu einer Kugel formen und 25 Min abgedeckt gehen lassen, danach in 4 Stücke Teilen … also vier Pizzazungen  so wie bei mir auf dem Bild, oder 2 Grössere und jedes Stück so dick oder dünn ausrollen wie ihr wollt … ich lasse die immer ein bisschen dicker, denn wir mögen die so am liebsten und mit der Fleischmasse belegen, danach im vorgeheiztem Ofen bei 220°C Ober-/ Unterhitze 10 – 12 Minuten backen je nach Ofen …. fertig ..

Hackmasse:

  • 250 gr  Rinderhackfleisch..ich habe Halb+Halb genommen
  • 1 Zwiebel + eine rote Paprikaschote  pürrieren
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 EL Petersilie gehackt

Salz, Pfeffer, und 1 TL Pul-Biber, etwas Minze und 1 Knoblauchzehe  zerdrückt … alles vermengen … und Masse in vier Teilen, fertig

P.S. dieses Rezept ist von meiner türkischen Arbeitskollegin..noch was *lach* die Fleischmasse läßt beim backen etwas Saft raus , aber nur weil ich Halb und Halb genommen hab … einfach nach dem backen mit einen Papiertuch weg tupfen.

Liebe Grüsse  und gutes Gelingen … Slava

Print Friendly

13 thoughts on “unsere türkische Pizza / Lahmacun

  1. Hallo Slava,

    heute gabs diese Pizza. Lecker war sie, hat uns gut geschmeckt. Einzig meine Paprika hatte keinen guten Geschmack, aber dafür kannst du nichts.

    Wirds bald wieder geben. Ich glaube das ist auch ein wunderbares Essen im Sommer mit dem Salat dazu.

    Danke wieder mal für das tolle Rezept und die noch tolleren Bilder.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    P.S. War der erste Teig in der KA und ist super geworden :-)

  2. Hallo Slava,

    da bin ich [schon] wieder :-)
    Heute Abend gab es Lahmacun, geschmacklich absolut top.
    Ich bekam sie nur nicht gerollt…grummel…einfach zu fest am Rand,
    aber davon lassen wir uns ja nicht stören und schnell Besteck geholt.
    Auch dieses Rezept wird nun öfters mal bei uns gemacht.

    Ein schönes Wochenende Dir
    lieben Gruß
    mija

  3. Hallo Mija

    Danke dir fuers ausprobieren des Rezeptes , schoen , dass es euch geschmeckt hat ..Aber wieso konntest du die nicht rollen…wenn du die duenner als ich ausgerollt hast , dann musst du die am besten dierekt nach dem backen und belegen einrollen ..sprich so lang sie noch heiss sind , auf die Alufolie geben und dann einrollen klappt gut.

    LG slava

  4. Hi hi slava, ich mal wieder hab dieses lahmacun Rezept gemacht die doppelte Menge sogar :-) ))) was soll ich sagen mein Gäste waren sehr begeistert dass war soooooo lecker ach übrigens ich hab noch eine tzatziki soße dazu gemacht . Ach noch was mein Schwager ist rot angelaufen hat es für sehr scharf empfunden habe 2,5 tl von diesen pul biber genommen für mich wars genau richtig naja aber 2 davon hat er auf jedenfall gegessen dann kanns ja nicht so schlimm gewesen sein hahahhahahhahah liebes grüßle sicily

  5. Guten Morgen Sicily,

    na super, freut mich sehr, das es euch geschmeckt hat..mein Mann und auch ich mussten sehr Lachen ..bei deinem Schwager der rot angelaufen ist.;oje, *lach* wie scharf hast es den gemacht ? na bei 2,5 tl Pul Biber .;halleluja *lach*

    Danke dir fuers Feedback und ausprobieren meine Liebe ..und bitte noch mehr solche tolle beitraege lach .;wuensche dir und deiner familie ein schoenes WE.

    LG slava

  6. hallo slava bin neu bei deiner seite die rezepte sehen sehr schön aus nur bei der lahmacun wollte ich sagen,das es wie hackflesich schiff aussieht und nicht wie lahmacun, denn lahmacun der teig wird sehr dünn ausgerollt und hackmasse etwas flüssiger und wenig hackmasse gestrichen. m f g

  7. Guten Morgen Dilek,

    gruess dich, da gebe ich dir Recht, aber bei meiner beschreibung meine Liebe , steht auch das wir sie so moegen wie ich sie gemacht habe und es jedem frei steht wie dick oder duenn er sie ausrollt und das man aus diesem Teig auch 2 duenne Fladenmachen kann..und ob die Fuellung jetzt duenner sein muss oder soll, nun ja .;ich denke mir das jede Familie es etwas anders macht..dieses Rezept ist ja nicht von mir Dilek, sondern von meiner Tuerkischen -Arbeitskollegin.;du siehst auch da gibt es Unterschiede.;sie macht sie so und bei dir ist die Fuehllung etwas fluessiger…ich kann mir sehr gut vorstellen , das deine Fuehllung auch sehr sehr lecker schmeckt.

    Vielen dank Dilek fuer dein Feedback.

    LG Slava

  8. guten abend slava hab mich gefreut über dein antwort klar es ist geschmackssache :) ) wollte nur gesagt haben das ist alles :) ) ich backe auch sehr viel bin sehr neugrieg über schnelle rezepte die leicht sind hab mir deine angeschaut die scheinen recht einfach zu sein vielen dand für dein antwort schönen abend wünsche ich dir. MFG

  9. Hallo Slava,
    heute gab es diese herrlichen Lahmacun. Habe sie dünner ausgerollt und anstatt Paprika ins Hackfleisch habe ich Tomaten rein. Da sie so dünn waren, habe ich sie in der Pfanne ausgebacken, ging wunderbar. Einen schönen Salat gab es natürlich auch. Alles in allem hat es echt wahnsinnig lecker geschmeckt, total klasse!!! Wird auf jeden Fall öfter gemacht :)
    Lieben Dank und viele Grüße
    Lena

    • Guten Morgen Lena

      Danke für den Tipp, klingt auch lecker und den Teig in der Pfanne ausbacken ist auch super (y) – Das mache ich auch ..aber mit einem anderen Teig, gut zu wissen, das es auch mit diesem Teig klappt . Dankeschön dafür.

      Sehr gerne, nichts zu Danken , sende dir ebenfalls viele Grüsse zurück
      Slava

      • Guten Morgen meine Liebe,
        du wirst es nicht glauben – aber ich habe heute zum Frühstück einen übrig gebliebenen Lahmacun verputzt – Kalt, aber ohne Salat!!!!!!! Und es hat mir wunderbar geschmeckt :) hihi
        LG Lena

  10. Hahaha. Liebe Lena
    ob du es glaubst oder nicht du Goldstück *lach* Ich glaube dir alles.

    Jetzt hast du mich echt sooo neugierig gemacht , dass ich die auf jeden Fall auch mit diesem Teig ausprobieren werden. Versprochen.<3 .
    Ich hab die wie gesagt immer mit nem anderen Teig gemacht und zwar mit dem von der Gyros-Pizza. Mal ohne Öl und mal in Öl ausgebacken- beides klappt und schmeckt echt wunderbar. Ich backe die dann als Panzerotti.

    Daaanke für deinen tollen Tipp

    LG Slava

Hinterlasse eine Antwort