Überbackene Mini Hackfleisch-Schiffchen

Hallo Ihr Lieben,

bin wieder da. Heute habe ich dieses leckere Gericht für euch. Meine Hackfleisch-Schiffchen / Pide kennt ihr ja schon, dies ist eine Minivariante davon, die ich sehr oft zubereite und bei uns sehr beliebt, dazu ein Salätchen und gut ist. Da es sie heute wieder gab habe ich sie natürlich fotografiert und lasse euch das Rezept hier.

Zutaten Teig:

  • 100 ml Wasser
  • 60 ml Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 380 g Mehl Type 550
  • 50 g weiche Butter / Margarine
  • 1 Ei Größe M
  • 1 TL Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 350 – 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Ajvar oder Tomatenmark
  • 1TL Senf
  • 1 Zwiebel (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprikapulver
  • zusätzlich noch: eine runde Form ca. 28 cm , Ajvar oder Tomatensoße, 8 – 10 Cherrytomaten, eingelegte milde Peperonis, Oliven und Käse zum Belegen und Bestreuen

Zubereitung:

Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch und Wasser auflösen, restliche Zutaten dazu geben und gute 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten, zur Kugel formen, bemehlen und abgedeckt an einem warmen Ort (50°C Ofen) 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung vermischen und gut verkneten. Die Masse in 12 aufteilen.

Teig in 12 Stücke teilen und jedes Stück zu einem kleinem Kreis ausrollen. Mittig etwas vom Ajvar verstreichen, kleines Stück Käse auflegen, darüber etwas Hackmasse geben und die Kreise an beiden Seiten zuknipsen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Ei bestreichen, Cherrytomaten, Oliven und Peperonie darüber verteilen und mit Sesam bestreuen, abgedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 – 200°C ca. 20 Minuten je nach Ofen backen.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und lasst es euch Schmecken

Eure Slava

P.S. selbstverständlich könnt ihr sie auch anders füllen wie z.B. Spinat und Frischkäse, Fetakäse, Schinken, Speck, Zwiebeln u.s.w.

Print Friendly

4 thoughts on “Überbackene Mini Hackfleisch-Schiffchen

  1. Slava,
    wieder mal, ein tolles Rezept.
    Ich liebe deine Hefeteige!!!!!!!!! diese Schiffchen habe ich irgendwo mal gesehen, (auf einem russischen Blog :-) ) da ich russisch nicht mehr so gut beherrsche, und google Übersetzung eher semioptimal ist, werde ich UNBEDINGT dein Rezept ausprobieren.

    Danke für deine Mühe!

  2. Vielen Dank liebe Helena,
    da freu ich mich sehr , wenns dir gefällt. Oh ja, solche Hackfleisch .ich nennen sie Mini -Schiffchen, gibt es von einigen Nationalitäten nicht nur von uns Serben oder Russen auch Griechen, Chinesen ( die werden ein wenig anders gemacht, aber auch Hack und Hefeteig) und Türken haben solche Gerichte . Das kenne ich, auch ich bin meiner Muttersprache nicht mächtig , ein paar Wörter gehen aber der Rest..*lach*

    Bin mal gespannt wie sie dir gelungen und geschmeckt haben.
    Bis bald
    LG Slava

  3. Hallo Slava ,
    Hab die App von dir auf meinem Handy. Ich bin total begeistert .
    Habe in kurzer Zeit so viel von deinen Rezepten nachgebacken und gekocht. Deine Hefeteigrezepte
    Sind der absolute Hammer.
    Ich wünsche dir alles liebe und gute
    Und mach bitte weiter so.
    Viele liebe grüße Vana

  4. Hallo Vana,
    oh das freut mich. Schön zu lesen, dass du schon so einiges ausprobiert hast. Ich Danke dir ganz <3 lichst für die Rückmeldung .

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit meinen Rezepten
    Slava.

Hinterlasse eine Antwort