Schnelle Mohn-Kirsch-Schnitten

Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zum Wochenende habe ich wieder mal was Süßes für Euch. Heute gab es diese Schnitten. Der Kuchen ist ruckzuck zusammengerührt, wird nur 20 Minuten gebacken und schon kann man ihn auf den Kaffeetisch stellen. Ich liebe Kuchen mit Mohn in der Kombi Kirsche-Schoko und wenn ihr den auch so gerne mögt dann probiert mein selbst kreiertes Rezept 

Zutaten:

  • 2 Eier (L) oder 3 Eier (M)
  • 170 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Magerquark oder Schmand / Creme Fraiche oder auch halb mit Joghurt gemischt
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Sauerkirschen gut abgetropft
  • 1 Päckchen 250 g fertigen Mohnback
  • 50 – 100 g Mandelblättchen zum Bestreuen
  • verstellbaren Backrahmen oder eine Backform ca. 30 x 32 cm

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Backblech mit Backpapier belegen und den Rahmen drauf stellen

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Butter und Quark dazugeben, cremig rühren. Mehl mit Puddingpulver, Backpulver und Prise Salz mischen und unterrühren.Teig auf das vorbereite Blech streichen. Mohnback kurz verrühren und klecksartig auf dem Teig verteilen, die abgetropften Kirschen ebenfalls auf dem Teig verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen. Kuchen im Ofen ca. 20 Minuten backen.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben oder geschmolzener Schoko bespränkeln. In Stücke schneiden und schmecken lassen. 

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen, viel Spass beim  Nachbacken 

Eure  Slava

Tipp: Ihr könnt statt Mohn auch Nüsse nehmen oder auch anderes Obst, wie Z.B. Himbeeren, ein paar Äpfelchen, Birnen oder wie Barbara K. auf meiner FB.Seite mit gefrorenen Zwetschgen gebacken und  das  Puddingpulver könnt ihr durch Stärke oder Mehl ersetzen

 

Print Friendly

6 thoughts on “Schnelle Mohn-Kirsch-Schnitten

  1. Guten Morgen Tina,
    das ist ja super. Du bist die 1ste die hier das Rezept Kommentiert.
    Ich freue mich sehr über dein schönes Feedback zu diesem Rezept und danke dir dafür..
    Der Kuchen ist in der Tat so lecker und ebenso schnell zusammengerührt und gebacken.

    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag noch,
    Slava

    • Sorry liebe San1,
      habe erst jetzt gesehen, dass du mir eine Frage hier zu dem Kuchen gestellt hast.
      Habe ich mit diesem Rezept noch nicht probiert. Zutatenmässig ist es natürlich möglich und geht auch.. Du müsstest den Kuchen dann einfach etwas länger backen..gelle

      LG
      Slava.
      P.S. Du kannst auch eine andere Form nehmen, wie z.B eine Auflaufform oder so. Das was du da hast. Die muss auch nicht genauso groß sein

  2. Hallo liebe Vana,
    freut mich das zu lesen. Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, ich hatte kein Internet . Toll ,wenn alles so gut klappt und schmeckt. Ich danke dir für dein Kompliment und wünsche dir weiterhin viel Spass und Freude beim Nachbacken/kochen.

    Liebe Grüsse und ein schönes WE
    Slava

Hinterlasse eine Antwort