Hackfleisch-Spiegeleier-Tarte


Hackfleisch – Tarte geht bei uns immer. Ein leckeres , unkompliziertes Essen und schnell gemacht obendrein. Was will Mann / Frau mehr. Es ist meine abgewandelte Version aus der Kombi meiner – Gyrospäckchen und meiner Hackfleisch – Pita – wir lieben deftige Tartes / Pitas. Der Fantasie sind auch hier keine Grenzen gesetzt, auch mit Käse überbacken und dazwischen ein paar Scheiben Tomaten, Zucchini usw.

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 EL Sahne, Milch oder Wasser
  • 165 g kalte Butter (ich habe selbstgemachte Kräuterbutter genommen)
  • 100 g Saure Sahne oder Creme fraiche / Schmand
  • Salz und Prise Pfeffer
  • Tarte-Form 28 Ø cm

Für die Füllung:

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 EL Öl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 – 2 geriebene Möhren
  • 1 EL frisch geriebenen Parmesan und 1 EL Bressot
  • Salz, Pfeffer, Curry und Paprikapulver und 1 EL gehackte Petersilie

Zusäzlich:

  • 4 – 8 frische Eier, ein paar Cherrytomaten, Käsewürfel, Mozzarellabällchen oder Fetawürfel usw.
  • 1 Ei zum Bestreichen und Sesamkörner zum Bestreuen.

Wer möchte kann noch eine Handvoll Pilze kleingehackt oder in Scheiben geschnitten dazugeben und ebenso klein gewürfelte Paprika, Spinat usw. und mitbraten.

Zubereitung:

Tarteform gut fetten und/oder mit Backpapier auslegen

Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 – 60 Minuten kühl stellen oder direkt in die Tarteform drücken, Rand hochziehen der über die Tarteform geht und die Form dann kalt stellen.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anbraten, Hackfleisch dazugeben und krümelig braten, Möhren ebenfalls dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten evtl. die von mir noch genannten Zutaten mit dazugeben und mitbraten. Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver ,Petersilie , Bressot und Parmesan einrühren und gut würzen/ abschmecken.

Die Masse auf den Mürbteig verteilen, dazwischen ein paar Käsewürfel, Cherrytomaten und Oliven plazieren, die Ränder rundherum zur Mitte darüber klappen. (siehe Bild) mit dem Ei bestreichen, Sesamkörnern bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten je nach Ofen backen. Kurz vor Backende so ca. 5 – 10 Minuten die Eier auf der Tarte verteilen / aufschlagen und stocken lassen.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken

Slava

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort