Fanta – Bratapfel – Torte – Kuchen


Hallo ihr Lieben,

wie ihr mich kennt, mag ich einfache und schnelle Rezepte ohne viel Schnick Schnack und Aufwand. Eines davon ist diese Fantatorte / Fantakuchen / Fantaschnitte usw. Der Kuchen hat einen total fluffigen Boden und mit Obst gefüllt immer wieder lecker. Hier nun die versprochenen Bilder, das genaue Rezept mit der Zubereitung und Backzeit in der Springform.

Zutaten für eine 26 cm Springform:

Teig:

  • 2 Eier Größe M
  • 120 – 140 g Zucker oder nach Gusto
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 ml Öl
  • 200 ml Fanta
  • 210 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Äpfel (geschält, entkernt und in Würfel geschnitten)
  • 1 EL Zucker, 1 TL Zimt und 1 EL Wasser

Topping:

  • 200 ml Sahne, 2 Päckchen Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnesteif
  • 4 – 5 EL Schmand Schmand ca. 140 – 160 g und 1 Päckchen Sahnesteif
  • 4 – 5 EL Puderzucker oder nach Gusto

Zubereitung:

Äpfel, Zucker und Zimt in einen Topf geben und mit dem 1 EL Wasser ca. 5 Minuten dünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Beiseitestellen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Springform mit Backpapier belegen und die Seiten fetten.

Eier, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Öl und Fanta dazugeben, kurz und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls kurz und gut unterheben. Den Teig in die Springform füllen, die Äpfel darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 – 25 Minuten je nach Ofen backen.

Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen .

Für das Topping Schmand, Puderzucker und 1 Päckchen Sahnesteif verrühren, die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und unterheben.

Die Sahne-Schmandcreme über die Torte/Kuchen Wolkenartig verstreichen und je nach Geschmack entweder so wie ich mit Schoko dekorieren oder Zimt-Zucker Mischung bestreuen und den Kuchen ca. 1 Stunde kühlen.

Viel Spaß beim Geniessen

Eure Slava

P.S. wer möchte der kann auch die ganze Torte/Kuchen rundherum mit der Sahne/Schmandcreme bestreichen, dafür einfach von den Toppingzutaten die doppelte Menge nehmen.

Print Friendly

4 thoughts on “Fanta – Bratapfel – Torte – Kuchen

  1. Hallo Slava,
    den Kuchen hat meine zwölfjährige Tochter gestern fast alleine hergestellt.
    Was soll ich sagen? Abends war nichts mehr davon da. Zu sechst wurde er gnadenlos aufgefuttert. Und das, obwohl noch ein Bananenkuchen zur Auswahl stand.
    GlG
    doro

    PS: Ich besitze auch deine drei Bücher. Die mag ich sehr.

    • Hallo liebe Doro,
      das ist schön zu hören das den Kuchen dein Töchterlein ganz alleine gebacken hat und allen so gut geschmeckt hat. Hut ab, hat sie toll gemacht. Dankeschön für ‘s Nachbacken und deine liebe Rückmeldung.
      Bis bald

      Viele Grüße Slava

  2. Hallo meine liebe Slava
    den leckeren Kuchen hab ich ja gestern gebacken,allerdings mit Erdbeeren die mußten nähmlich verarbeitet werden, aber auch mit Erdbeeren schmeckt der Kuchen sehr lecker und ist schön flaumig, werde den Kuchen bestimmt mit anderen Früchten auspropieren.
    Ich danke dir für das leckere und einfache Rezept.
    Lieben Gruß
    Eva

    • Hallo liebe Eva,
      das freut mich, dass du dich zum Nachbacken verführen lassen hast .
      Hmm, dann auch noch mit Erdbeeren auch lecker. Man kann beliebieges Obst rein schnibbeln, der Kuchen schmeckt immer.

      Danke für deine Rückmeldung liebes und grüß mir die zwei süßen Engelchen.
      Liebe Grüße Slava

Hinterlasse eine Antwort