Blitz-Bratapfel-Taler

Hallo Ihr Lieben,

wie  mich einige kennen bin ich ein großer Apfel-Fan, vor allen Dingen wenn sie gedünstet oder kurz angebraten sind/werden, dazu eine Zimt-Zuckermischung und ihr könnt fast alles von mir haben. Ein paar leckere Apfelkuchen Rezepte-Ideen hab ich euch ja schon gepostet – FB.  Männe rief an und hatte riesen Hunger auf was Süßes. Also musste es wieder mal schnell gehen und lecker sowieso. Da hab ich dann diese … ich nenne sie mal Lecker, Schmecker - Notfallhelfer gebacken. Sie sind schnell gebacken da der Teig nicht gehen muss, kann, muss aber nicht. Mein Mann war so begeistert, dass er ungelogen 2 Stück direkt noch heiß welche vom Blech vernascht hat. Ich bin gespannt, wie sie euch schmecken und freue mich auf eure Rückmeldung. 


Zutaten für 10 – 12 Stück:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 50 – 80 g Zucker oder nach Gusto
  • 500 g Mehl Type 550 oder 405
  • 1 Päckchen Backpulver/Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (M)
  • 100 ml Öl

Belag:

  • 3 – 4 Äpfel geschält, entkernt und in etwas nicht zu dicke Spalten geschnitten
  • 1 EL Wasser, 1Päckchen Vanillezucker und 1 – 2 TL Zimt
  • 50 g weiche Butter, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL – 1EL Zimt
  • ca. 50 g Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung:

Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen (Teig kann auch direkt weiterverarbeitet werden).
In der Zwischenzeit die Apfelspalten, Vanillezucker, Wasser und Zimt in einen Topf geben und 5 Minuten dünsten.

Backofen auf 180°- 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Rolle formen und in 10 – 12 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück/Teil etwas flach drücken und rund ausrollen, mit der Zimtbutter bestreichen – auch rundherum, mit den Apfelspalten belegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 15 – 20 Minuten je nach Ofen backen.
Die Abgekühlten Bratapfel-Taler noch warm – entweder mit Puderzucker bestreuen oder abgekühlt mit einem Zuckerguss besprenkeln.

Wünsche euch ein schönes WE

 Slava

P.S.Ihr könnt ein paar Rosinen drüber streuen oder mit  Streuseln backen usw.

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort