Schneller Erdbeerkuchen mit Sahne-Schmandcreme


Hallo meine Lieben,

gestern beim einkaufen habe ich ein paar schöne aber riesengroße Erdbeeren gesehen, direkt mitgenommen und einen sehr leckeren Erdbeerkuchen gebacken. Bei dem schönen Wetter das wir im Moment haben war der Kuchen genau richtig. Macht nicht viel Arbeit, schmeckt lecker und ist immer ganz schnell weg .

Hier nun die Zutaten für den Erdbeerkuchen

Zutaten für eine Obstbodenform 28 – 30 cm

  • 120 g weiche Margarine oder Butter
  • 80 – 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Prise Salz
  • 2 Eier Größe M
  • 1 EL Sahne oder Milch
  • 135 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag:

  • 150 – 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnesteif
  • 3 – 4 EL Schmand, 3 – 4 EL Puderzucker und 1/2 Päckchen Sahnesteif
  • ca. 350 g frische Erdbeeren

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Obstform gut fetten.

Butter, Zucker, und Prise Salz cremig rühren. Die Eier dazugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver und Vaniilepuddingpulver mischen und mit der Sahne/Milch kurz und gut ebenfalls unterrühren. Teig in die Obstform verteilen, glatt streichen und ca. 15 – 20 Minuten auf der mittleren Schiene je nach Ofen backen.

Den Obstboden direkt nach dem Backen auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Für den Belag 4 EL Schmand, 4 EL Puderzucker und 1/2 Päckchen Sahnesteif verühren.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Schmandcreme heben.

Tortenboden mit der Sahne-Schmandcreme bestreichen, bzw. die Creme darüber, die Erdbeeren waschen, halbieren und auf dem Tortenboden verteilen. Zum Schluss mit etwas geschmolzener Schokolade besprenkeln und bis zum Verzehr kühl stellen.

Liebe Grüsse und lasst ihn euch schmecken

Slava

P.S. manchmal mach ich auch eine dünne Schicht Vanillepudding drunter, Erdbeeren drüber und einen roten Tortenguss drüber. Teig ist leicht modifiziert von DR Oetker. Der ist sooo lecker-ein ganz toller leckerer Teig ist das sag ich euch.

Print Friendly

4 thoughts on “Schneller Erdbeerkuchen mit Sahne-Schmandcreme

  1. Hallo Slava,
    ganz spontan habe ich heute diesen Boden gebacken. Soweit alles gut, ging schnell und ist wunderbar geworden.
    Haha, aber dann kam ich auf die Idee beim Wenden als Unterlage meine Handfläche zu nehmen, schwups ist er mir natürlich zerbrochen. Grrrrrrrr…… selten dämlich!
    Habe glaub ich etwas dämlich geschaut, da ich schon in Gedanken beim übernächsten Schritt war…. Haha
    Aber warum sich grämen, wenn man es nicht mehr ändern kann. Habe daraus dann eine Art Tiramisu gemacht. Auf den zerbröselten Boden eine dünne Schicht Zartbitter Ganache verteilt und darüber die Creme, in die ich die Erdbeeren reingeschnitten habe.
    Hat wunderbar geschmeckt…… das ist wohl die Haupsache :)
    Schönes Wochenende wünsche ich dir und liebe Grüße
    Lena

  2. Oh nee liebe Lena,
    aber ich kann dich beruhigen – ich kenne das sehr gut, ist mir auch schon ein paar mal passiert. Grad beim backen wenn ich zu ungeduldig bin-grade dann kann schnell das eine oder andere Malheur passieren.
    Also ich muss schon sagen, alleine beim lesen deines Beitrages ist mir echt der Mund wässrig geworden. Tolle Idee – Kuchen gerettet und wunderbar hat er auch geschmeckt. Perfekt liebste Lena. Deine Kuchenkreation hätte auch meine Geschmacksnerven getroffen, so lecker hört er sich an .

    Ein ganz dickes Dankeschön für deine schöne Rückmeldung,ich wünsche dir auch ein schönes und ruhiges WE
    LG Slava

  3. Hallo liebe Slava
    ich weiß gar nicht mehr wie oft ich diesen leckeren Kuchen gebacken habe, meine 2 kleinen Zwerge meinten Oma du brauchst keinen anderen Kuchen mehr backen.
    Das ist ein großes Lob an dich von meinen 2 Zwergen…und das will was heißen.
    Vielen lieben Dank.
    LG Eva

  4. Wunderbar meine Liebe,
    na die zwei süßen wissen was lecker ist und wenns die Oma auch noch gebacken hat, dann schmeckt es doppelt so gut. Ich bedanke mich ganz <3 lichst bei euch für euer Lob und dicken Drückerle an die zwei süßen Mäuschen.
    GLG Slava

Hinterlasse eine Antwort