ALL-IN-ONE GEFÜLLTE CÜFTE – HACKRÖLLCHEN IM SPECKMANTEL UND KARTOFFELN

 


Hallo ihr Lieben,

gestern gab es diese gefüllten Cüfte-Hackröllchen. Die Hackröllchen waren wirklich wahnsinnig lecker, wunderbar locker und würzig und die Sosse erst … wenn ich nicht weiss was ich wieder kochen soll, ist dieses All-In-One Gericht perfekt. Schmeckt der ganzen Familie und Nachschlag wird auch immer verlangt, dazu ein Salätchen und gut ist …

Zutaten für die Cüfteröllchen:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 geriebene Zwiebel
  • 2 kleingehackte Knoblauchzehen
  • 1 Scheibe Toastbrot – eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Ei
  • 1 EL Ajvar
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver
  • 1 Mozzarella Kugel oder Gouda, Feta Stückchen
  • 8 – 9 Scheiben Bacon oder Schwarzwälderschinken
  • 5 – 7 Kartoffel – geschält, geviertelt und gar gekocht

SOSSE:

  • Olivenöl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 EL Ajvar
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1/2 Glas Fleisch- oder Hühnerbrühe ca. 125 – 150 ml
  • 1/2 Päckchen ca.100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer 
  • 1 – 2 TL Kräuter der Provence und 2 EL grob gehackte Petersilie

Zubereitung:

Backofen auf 180°C ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Cüfteröllchen alle Zutaten gut miteinander vermischen. Aus der Masse 8 – 9 Hackröllchen formen, mit den Käsestückchen füllen und jeweils einer Scheibe Bacon-Speck umwickeln und in Öl rundherum anbraten. Hackröllchen in eine Auflaufform geben, die Kartoffelviertel rundherum verteilen und beiseitestellen.
In der selben Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch dünsten. Ajvar dazugeben und kurz anrösten. Mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit Gewürzen abschmecken. Die Sosse über die Hackröllchen und Kartoffel gießen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 – 25 Minuten garen.

Liebe Grüße einen guten Appetit wünsche ich euch und lasst es euch schmecken
Slava

Print Friendly

6 thoughts on “ALL-IN-ONE GEFÜLLTE CÜFTE – HACKRÖLLCHEN IM SPECKMANTEL UND KARTOFFELN

  1. Hallo Slava,

    LECKER! Das hat ja vielleicht wieder gut geschmeckt. Pikant und würzig wie immer. Besonders die Cüfte – bei uns mit einer Füllung aus Kräuterfeta – hatten es uns angetan :-)

    Danke für das Rezept und einen schönen Sonntag

    Viele Grüße

    Tine

  2. Dankeschön liebe Tine,
    freut mich von dir zulesen und das diese einfache Idee euch geschmeckt hat
    Hmm, deine Füllung aus Kräuterfeta – hab ich im Kühlregal noch nicht entdeckt. hört sich auch sehr lecker an.. Muss ich auch mal ausprobieren. Merci für den Tipp.

    LG und einen schönen Abend noch,
    Slava

  3. Hallo Slava,

    letzten Freitag habe ich dieses leckere Gericht nachgekocht und wir waren alle wieder begeistert davon. Geschmacklich einfach köstlich.

    Werde ich ganz sicher bald wieder machen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen

  4. Liebes Seepferdchen,
    ich freue mich riesig, dass euch die Cüfte geschmeckt haben. Noch viel mehr freue ich mich über deine tolle Rückmeldung und von dir zu lesen.

    Danke und liebe Grüße
    Slava

  5. und schon wieder ein super leckeres Rezept von dir. selbst den Skeptikern hat es prima geschmeckt. wie alles von dir.
    Danke und schönes Wochenende.
    Habe auch gleich auf Facebook ein bisschen bei meinen Freunden damit angegeben :)

    • Dankeschön liebe Karoli,

      das liest man gerne wenns allen geschmeckt hat. Ja hab es gerade gelesen, dass du mir auch auf meiner FB Seite einen lieben Kommentar hinter lassen hast. Ebenfalls ein dickes Dankeschön, dass du es mir deinen Freunden teilst.

      GLG und wünsche dir ebenfalls ein schönes WE
      Slava

Hinterlasse eine Antwort